Cookie - Hautprobleme S. 4

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2224
Registriert: 01.12.2011 23:14

Re: Hund - Suche medizinisches Spezialfutter!!!

Beitragvon Dieter » 22.12.2014 19:10

:oops: habe es geändert.
Schade das so ein Talent keinen Förderer findet!


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Hund - Suche medizinisches Spezialfutter!!!

Beitragvon LaLotte » 22.12.2014 20:36

Ich freue mich sehr, dass du ein Futter gefunden hast, das Cookie gut verträgt :D
Und dass du Manuel Neuer Konkurrenz machst, wenn etwas zu Boden fällt, kann ich mir gut vorstellen. Der Preis, den Cookie zahlt, wenn sie es frisst, ist einfach viel zu hoch.

Der Blick ist ja mal keck :love:
Schuggi hat geschrieben:Bild


Das Video kannte ich schon, aber jetzt habe ich es noch mal mit Ton angeschaut (habe i.d.R. den Ton aus :wink: ). Feines Stimmchen hat deine Tochter :s1942:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Hund - Suche medizinisches Spezialfutter!!!

Beitragvon Ronjasräubertochter » 22.12.2014 21:22

hübsches mädel tolle stimme @ Schuggi :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Hund - Suche medizinisches Spezialfutter!!!

Beitragvon Schuggi » 23.12.2014 00:13

Dieter hat geschrieben::oops: habe es geändert.

Ich wusste erst gar nicht was Du meinst
und dann ist bei mir der Groschen gefallen... :wink:
Das ist echt super süsss von Dir!!!!!

Ich weiß nicht warum, es ist echt eine Macke von mir
ich mache immer wieder darauf aufmerksam wenn
jemand denkt Cookie ist ein Junge :oops:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Schuggi » 19.03.2015 17:20

Cookie hat seit kurzen ein Hautproblem (siehe Fotos)
krustiger Schorf, fällt irgendwann schuppig ab, Haut gerötet.
1. Bild, gelbliche Substanz ähnlich wie Eiter kam nur weil ich
die Stelle gesehen habe und mit einem Waschlappen säubern
wollte....ohne das zu tun sind die Stellen trocken u. schorfig.
TA vermutet Mykose und hat Surolan verschrieben 2 x täglich,
trotzdem kommen (überall, nicht nur Bauch) neue Stellen, ganz kleine
und etwas größere allesamt trocken bis schorfig.
Aufgrund das Cookie chronisch krank und sehr empfindlich ist,
wird erst äußerlich behandelt und nicht mit Tabletten oder ähnlich.

Kennt jemand so ein Problem beim Hund?
So sah es vorm abwaschen aus:
Bild

So sah es 3 minuten später aus als der Schorf runter ist:
Bild

Ich gehe natürlich nicht mehr mit dem Waschlappen bei, wo ich weiß
es ist ein Hautproblem und kein "Schmutz" bzw. Schmarre/Wunde,
dann sehen die Stellen dunkel und verkustet aus, aber ohne zu suppen
oder feucht zu sein. Nach einiger Zeit löst sich alles in Schuppen auf....
der TA hat unter bestimmten Licht/Lampe einen bestimmten "bösen" Pilz
ausschießen können.
Eine Gewebeprobe steht an, wenn es nicht besser wird....
Anfangen tut es mit einer harmlosen kleinen Rötung....
Ach so ganz, ganz wichtig:
Es schmerzt garantiert nicht, und es juckt nicht,
meine Cookie ist im eigentlich wie immer, würde es weh tun
oder jucken wäre ich die erste die es merkt.
Hat jemand ne Idee oder sowas schon mal gesehen???
Bild
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Ronjasräubertochter » 19.03.2015 18:25

:cry: :cry: schaut ja übel aus armer schatz :cry:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Katzelotte » 19.03.2015 18:35

Ich kenne mich leider damit nicht aus. Sieht für mich jedoch wie eine Art Pilz aus.

Ich hab das mal mit Bildern von der Seite verglichen. Könnte es das sein?

Wünsche Cookie gute Besserung und das es schnell heilt. :s2445:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2224
Registriert: 01.12.2011 23:14

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Dieter » 19.03.2015 19:08

Ist es durch eine Verletzung einstanden?
Wenn der Grind abfällt bleibt eine Vertiefung und ist feucht?
Das ganze erinnert mich an mein offenes Bein.
Wenn es so sein sollte, könnte es eine Venenerkrankung sein die leider auch schmerzhaft sein kann.
Es ist anhängig wo sich diese Wunde befindet.
Auf jeden Fall wünsche ich für Cookie alles gute und die Daumen sind natürlich dazu gedrückt.

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Räubertochter » 19.03.2015 19:24

Huhu Schuggi,
hat der TA ein Hautprobe genommen und eine Pilzkultur angelegt?
Oder gibt er hier auf Verdacht dieses Giftzeugs? Bei allen Hautgeschichten ist sorgfältige Diagnostik das A und O

Der Pilz den Du meinst, zeigt unter der sog. Wood Lampe leuchtende
Sporen, leider ist der Test nicht sehr zuverlässig und schließt
den Befall damit nicht aus. Was aber auch wichtig wäre, wenn es Microsporum Canis
oder Trichophyton sein könnten, hat man es mit sog. Zoonosen zu tun- Ansteckung für Dich wäre also gegeben.
Konnte er Milben oder Haarlinge ausschließen?
Auf jeden Fall - gute Besserung für Cookie
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Schuggi » 19.03.2015 23:35

@all
Danke...

es gibt/gab keine Verletzung @Dieter,

Milben und Haarlinge (absolut keine Hinweise auf Parasiten)
es betrifft nur die Haut, es gibt kein Haarausfall an den betroffenen
Stellen oder ähnliches.
Es gab Gründe um es mit Surolan zu versuchen, was leider nicht
funktioniert. Montag werden Proben inkl. Hautprobe entnommen
um der Sache weiter auf den Grund zu gehen.

Ich habe mit so etwas absolut null Erfahrung, das ist zwar gut aber
macht auch erstmal mächtig hilflos.
Ach so, Cookie hatte am 5.2. eine heftige Ohrtzündung ebenfalls
ohne Parasiten, die mit Panolog Salbe behandelt worden ist, da ist wieder
alles bestens, wobei ich an die AB Salbe denke... Cookie`s
Immunsystem ist leider durch die chronischen Erkrankungen
arg in Mitleidenschaft gezogen, das macht es nicht einfacher.
Alles Mist....
Danke für die Genesungswünsche...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Ronjasräubertochter » 20.03.2015 10:33

weiterhin alles gute fürs mäusle :s1958: :s1958: :s1958:
@ Claudia hab mir den link mal geklaut :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
lorali
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 23.04.2015 12:37

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon lorali » 24.04.2015 13:49

Hallo,
der Hund einer Freundin von mir hatte auch Probleme mit der Haut. Er hatte so trockene und verkrustete Hautstellen, die ihn wohl gejuckt haben. Es hat sich dann herausgestellt, dass es an einer Allergie lag. Ich weiß nicht mehr genau welche Allergie es war oder was der Tierarzt ihrem Vierbeiner verabreicht hat. Jedenfalls ist jetzt alles wieder gut. Vielleicht könnte es auch so etwas sein? Seit er diese Probleme mit der Haut hatte, verwendet sie für Freddie (so heißt er :) ) auch ein spezielles Schampoo. Auch hier weiß ich leider nicht genau welches sie nimmt, nur, dass sie das Hundeschampoo auf dieser Seite kauft. Ich kann mich aber gerne mal schlau machen, falls es dich interessiert.
Ach, es ist schon schlimm wenn ein Tier leidet. Da fühlt man richtig mit...

Liebe Grüße :kiss:
Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Finalein » 24.04.2015 20:39

Hallo Schuggi,
ist ja nun schon wieder 4 Wochen rum, hat sich denn bei Cookie was verändert?
War`s ein Pilz?
Habe das Video gesehen, wow, coole Stimme. Und die Beiden sind so süß. Irgendwie sieht es immer so aus,
als wenn Cookie gerne Monty sein Spielzeug geben möchte, aber der hat grad seine Maus.
Total niedlich die Beiden. :s2449:
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Cookie - Hautprobleme S. 4

Beitragvon Schuggi » 29.04.2015 00:37

Finalein hat geschrieben:War`s ein Pilz?


Nein, es ist definitiv kein Pilz, sondern eine Autoimmun Angelegenheit
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste