Unser Hund

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Maxi11
Experte
Experte
Beiträge: 429
Registriert: 29.06.2011 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sauerland

Re: Unser Hund

Beitragvon Maxi11 » 18.01.2012 21:56

Danke euch,nun muß sie auch ganz schnell wieder Gesund werden :s2439:
Hoffe sehr das sie nicht so dolle Schmerzen hat,darf ihr nur 1x am Tag
was geben,dazu bekommt sie jetzt noch AB,das muß ich dann immer
in ein Leberwurst Butterbrot verstecken,das liebt sie und das ist für sie
jetzt das richtige :wink:
Melanie

Bild
Maxi *10.03.2011 und Bounty * 1.07.2011


witosoto
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1261
Registriert: 09.12.2011 17:07
Wohnort: Nds

Re: Unser Hund

Beitragvon witosoto » 18.01.2012 22:02

Ach herrjeh. Der kleine Linzer weiß ja gar nicht warum er nun überall und ständig an die Leine muß. Wie soll Wauzi das denn verstehen? Aber es muss ja leider sein. :( Ich wünsche Linzer alles Gute und eine schnelle Heilung, damit er diese blöde Leine wieder los wird.

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Unser Hund

Beitragvon Mrs Spock » 18.01.2012 22:27

Auch von mir Gute Besserung an den armen Linzer :kiss: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
Maxi11
Experte
Experte
Beiträge: 429
Registriert: 29.06.2011 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sauerland

Re: Unser Hund

Beitragvon Maxi11 » 18.01.2012 22:47

Ihr seit lieb..danke :s2445:
Also bis jetzt läuft es so, das wenn ich mal nicht im
Wohnzimmer bin sie an der Leine ist.Wenn ich dabei bin
bzw sie neben Mir auf der Couch ist,ist sie ohne.Aber ich denke
das muß ich morgen verstärken,denn sie will schon wieder hinter
den Katzen her..und das geht ja gar nicht.Soll ja nicht wieder kaputt gehen :?

Und zum Pipi machen sollen wir sie ja tragen,also die Treppen.
OK,mein Mann war dann mit ihr draussen und er konnte gar nicht
so schnell gucken wie sie wieder rein gestürmt ist,Treppen rauf :shock:
Aber das alles auf 3 Beinchen,ist schon unglaublich wie sie das schafft
nach nur 2 Tagen.
Melanie

Bild
Maxi *10.03.2011 und Bounty * 1.07.2011

witosoto
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1261
Registriert: 09.12.2011 17:07
Wohnort: Nds

Re: Unser Hund

Beitragvon witosoto » 18.01.2012 22:52

In der Regel werden unsere Lieblinge mit solchen Dingen recht gut fertig. Man muß aber trotzdem sehr aufpassen, da sie sich leicht ablenken lassen und dann schlicht vergessen, dass sie aufpassen müssen. Sind sie aber konzentriert, dann geht es ganz gut. :)


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Unser Hund

Beitragvon vilica65 » 19.01.2012 06:21

ganz einfach...sie werden schnell übermutig
also....aufpassen
kar unser kater auch so mit, dem kaputem bein
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Maxi11
Experte
Experte
Beiträge: 429
Registriert: 29.06.2011 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sauerland

Re: Unser Hund

Beitragvon Maxi11 » 19.01.2012 19:28

Die Tä war sehr zufrieden mit der Wunde,hat sich gewundert das
es so ein kleiner Schnitt war.
Ok,wir dann Nachhause,Hund rausgehoben,merkte ich schon,
das neue Pflaster war lose.Wollte ich wieder drauf kleben.
Aber das war so Nass,da klebte nix mehr. Hab dann direkt bei der
TÄ angerufen,die gab Mir dann nen Namen von so nem Pflaster,hatten
die natürlich nicht da,haben dann anderes bekommen,mußte aber Luft durchlässig
sein.Das klebt nun.Habe der TÄ gesagt das wir so Probleme mit dem Trichter haben.
Sie gab uns jetzt so einen Ring mit,heißt glaube ich Mondring.Den hat sie jetzt um
und ist aber auch nicht zufrieden.Aber sie darf ja nicht dran lecken,erst nach dem Fäden ziehen.

Habe Bilder gemacht,kommen später :wink:
Melanie

Bild
Maxi *10.03.2011 und Bounty * 1.07.2011

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Unser Hund

Beitragvon vilica65 » 19.01.2012 20:09

bilder...bilder...
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

witosoto
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1261
Registriert: 09.12.2011 17:07
Wohnort: Nds

Re: Unser Hund

Beitragvon witosoto » 19.01.2012 20:42

Hunde haben so eine Art von unten nach oben zu sehen, wo man dann so sehr viel weißes von den augen sehen kann, dass es einem das Herz zusammenkrampfen kann.
Sie wird sicher nicht glücklich mit dem Ring sein. Aber sie wird sich dran gewöhnen.
Prima, dass die Heilung wie es aussieht reibungslos verläuft. Jetzt nur keinen Fehltritt um so schneller ist das ganze ausgestanden.

Ich wünsche Euch von Herzen, dass die Heilung weiter so gut verläuft.

Benutzeravatar
Maxi11
Experte
Experte
Beiträge: 429
Registriert: 29.06.2011 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sauerland

Re: Unser Hund

Beitragvon Maxi11 » 20.01.2012 15:11

Ohne den Ring geht es wirklich nicht mehr,sobald er ab ist will
sie sofort das Pflaster abrupfen :roll: Aber sie liegt nun neben Mir
und schnarcht "Mit dem RING" :)

Einmal ihr Aua
Bild

Und ihr Ring :wink:
Bild

Bild
Melanie

Bild
Maxi *10.03.2011 und Bounty * 1.07.2011

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: Unser Hund

Beitragvon Mary51 » 20.01.2012 16:18

Ohje..die arme Maus,da hat sie aber ganz schön "aua" u.ihr Blick spricht ja Bände... :cry: meine Hündin Kira war früher als jüngere Hündin nach den OP`s auch direkt immer an der Wunde,jetzt..wo sie 10 Jahre alt ist,ist sie doch vernünftiger...läßt ihr Pflaster schön in Ruhe.Wie alt ist eure Linzerin denn?
Ich wünsche auf jeden Fall gute u.schnelle Besserung :s2445: liebe Knuddelgrüße von uns... :s2439:
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
Maxi11
Experte
Experte
Beiträge: 429
Registriert: 29.06.2011 11:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sauerland

Re: Unser Hund

Beitragvon Maxi11 » 20.01.2012 16:26

Sie ist 2005 geboren,richtiges Datum weiß leider keiner.
Wir hatten sie im Okt 5 Jahre.
Melanie

Bild
Maxi *10.03.2011 und Bounty * 1.07.2011

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Unser Hund

Beitragvon sabina » 20.01.2012 17:18

ach herrje, armes wauzi :(
aber sie guckt schon ganz tapfer mit dem mondring :kiss:
gute besserung der süssen! und etwas arnica für die gute wundheilung wäre sicher auch ganz gut :D
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Unser Hund

Beitragvon Cuilfaen » 20.01.2012 19:53

Arme Maus!
Einen gute Besserungs-Knuddler von mir bitte.
Und GsD ist der blöde Ring ja für nur ne absehbare Zeit dran.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Unser Hund

Beitragvon LaLotte » 21.01.2012 09:36

Oh je, das ist eine ganz schön große Wunde :(
Ich drücke die Daumen, dass außen und innen alles schön heilt!
Bald kommt der Ring ja wieder ab.
Liebe Grüße
Dagmar



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste