laica's testament, s. 8

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: laica

Beitragvon sabina » 08.06.2011 21:47

fisteln sind besonders fiese abszesse, da sie das umliegende gewebe schädigen und sich ganz tief reinfressen können
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: laica

Beitragvon user_4480 » 08.06.2011 21:58

Ohje :( Hoffentlich geht es Laica bald besser....:(

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: laica

Beitragvon vilica65 » 09.06.2011 08:25

um gottes willen....arme leica
aber wie bekommt das an den pfoten ?..ist das ein stich oder verletzung voraus gegangen...oder wie ?
jetzt wo kühler ist zum laufen, muss sie sich auch noch quellen mit den *schuhen* :roll:
knuddle die süsse von mir :kiss: :kiss: :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: laica

Beitragvon Biene » 09.06.2011 14:06

Vor mir bitte auch knuddeln! Die arme Maus :(
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: laica

Beitragvon Ronjasräubertochter » 09.06.2011 14:43

:s2449: :s2449: :s2449:
armer Schatz gute besserungsknuddler :kiss: :kiss:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: laica

Beitragvon sabina » 09.06.2011 15:56

ja, sie tut mir so leid :(
heute war sie ganz langsam, aber nicht wegen den pfotis. ich glaub, sie hat ganz arg magenschmerzen wegen dem AB, sie hat gras gefressen wie eine kuh, ganz viel getrunken und wich mir nicht von der seite.
auf dem rückweg scheuerte sie sich ganz komisch an einer mauer, also hab ich getastet (sie hat ja soviel dichtes fell, obwohl sie ja jetzt geschoren ist). und ich ertastete etwas bewegliches, rundes, ziemlich grosses "etwas" :(
zuhause angekommen, hab ich ihr die schuhe abgezogen, und beim hinterfuss kam der verband gleich mit :? also wieder betadine drauf, laica hat nur so gestrampelt, einigermassen verbunden und dann wieder den verhassten kragen anmontiert (kommentiert mit geknurre und zähngefletsche).
ich muss mit der besitzerin telefonieren heute abend. dieser tastbefund gefällt mir nicht und die schuhe finde ich mist, da werden die wunden zwar nicht nass, aber gequetscht. ich fänds besser, einfach einen plastik drüber und dann eine normale socke, damit sie nicht rutscht.
ich hab grad etwas angst um "meine" geliebte alte dame :(
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: laica

Beitragvon vilica65 » 09.06.2011 17:21

o jeeee...leica schatz :(
sehe das genau wie du, sabina...keine schuhe
wie oft bekommt sie den AB am tag und wieviell ? hat sie etwa noch kortison bekommen ?
sonnst muss man schauen das sie das AB ja nach dem essen bekommt...armes mäuschen
hat die leica etwa ein knoten ?
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: laica

Beitragvon sabina » 09.06.2011 17:44

soviel ich gesehen habe, bekommt sie clamoxyl, aber dosis bin ich überfragt.
das teil an der seite ist sehr gross, nicht bloss ein knoten :( ganz beweglich, wie ein wasserbollen, aber halt sehr gross.
ich rede nachher mit der besitzerin. meiner meinung nach sollten wir lieber ein plastisäckli um die verbände tun und dann einen einfachen socken darüber, damit sie nicht rutscht. diese schuhe drücken sicher auf die wunden, mindestens beim an- und abziehen. plus war der ganze verband futsch hinten. laica hat gestramplet wie eine wilde, ich konnt ihr den neuen verband nur provisorisch anmachen, überhaupt nicht ideal.
die vorderpfote ist laut besitzerin viel besser jetzt. aber die hinterpfote, das ist ein riesiges loch, nein, 2 löcher.
armes mausi
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: laica

Beitragvon vilica65 » 09.06.2011 19:12

hat das besitzerin noch nicht bemerkt...wenn das so gross ist..der ballon
gott, was ist den das :(
...eben sabina...wie ich dich schon fragte, wir kommt so was an die füsse ?
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: laica

Beitragvon sabina » 09.06.2011 21:08

die tierärztin vermutet, durch ein gras. die bekommen wie getreideähren und sind mit kleinen widerhaken versehen. ich kenne die, die wachsen auch bei mir auf der terrasse, nur dass ich die ähren sofort abschneide, wenn sie kommen, da man die nicht wegbekommt aus katzenfell (und auch kleidung). da laicas fell ja so dicht ist, vermutet die tä, dass sich solche grasähren an laicas pfoten gehaftet und sich dort entzündet haben. denn die wunden sind nicht unten an den pfotenballen, sondern oben auf den zehen.
vesna, dieser bollen ist nicht zu sehen! und auch nicht sofort zu fühlen, es fühlt sich "glibbrig" an wie etwa pudding und gibt sofort nach sprich rutscht zur seite, wenn man danach tastet. ich hab sie ja nur so intensiv abgetastet, weil es mir komisch vorkam, dass sie so an der mauer geschrubbt hat, wie ein grosses tier sich an etwas reibt, wo es mit pfote oder huf nicht rankommt.
ich hab die besitzerin nicht erreicht, mist :?
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: laica

Beitragvon Cuilfaen » 09.06.2011 21:17

Ja das mit den Grannen kann schon sein - hab ich bei der erste-Hilfe-Veranstaltung beim letzten NRW-Forumstreffen auch das erste Mal gehört.
Die Biester wandern nämlich sozusagen unter der Haut weiter und können dabei ganz fiese Entzündungen hervorrufen.

Arme Maus!
Das mit dem Plastik und der Socke halte ich auch für eine gute Idee - gegebenenfalls würde ich die Socke unten noch mit Klebeband umwickeln (also nicht am Fell festmachen, sondern unten an der Pfote umwickeln), dann ist der "Grip" beim Laufen besser.
Und beim Verband immer an die Polsterung zwischen den Zehen denken, ne?

Die Beule an der Seite - wann war Laica das letzte Mal beim TA?
Hat sie da vielleicht eine Spritze bekommen?
Oder ansonsten vielleicht eine Fettgeschwulst?

Ich drück die Daumen, dass die Pfoten schnell abheilen und der Hubbel nix schlimmes ist!!!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: laica

Beitragvon LaLotte » 09.06.2011 21:20

Oh Mann, armes Hundemädel :( Ausgerechnet an den Pfoten. Das muss furchtbar weh tun, wenn sie mit ihrem ganz Gewicht darauf steht.

Sind die Schuhe diese Gummigalloschen, die mühsam übergestülpt werden müssen? Meine Freundin hatte für ihre Dogge mal einen Schuh (Stiefelette :wink: ) aus Neopren, den man "aufklappen" konnte mit Klettverschluss. Der ließ sich schmerzfrei an- und ausziehen.

Ich drücke die Daumen, dass Laicas Besitzerin eine beruhigende Erklärung für den Knubbel hat :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: laica

Beitragvon vilica65 » 09.06.2011 21:41

aha...jetzt weiss ich was das ist :(
unserer koni (hund im zagreb) ist so ein *korn* durch die ganze vorderpfote gewandert und alles entzündet...das wandert richtig :roll:
war eine grosse OP...man müsste die ganze vorderpfote aufmachen, alles um die zähen herum.
siehst wirklich nichts bis es eben nicht entzündet ist...

ist die leica jetzt seit heute mittag allein...nicht, oder....ich hoffe, du erreichst sie noch :(
knuddle leica von mir, die süsse maus :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: laica

Beitragvon sabina » 09.06.2011 22:37

GsD hab ich jetzt doch noch eine stunde mit der besitzerin gesprochen :D
ja genau, diese grannen oder ähren sind total fies! laica hat diese neoprenschuhe, hinten mit reissverschluss und zusätzlich 2 klettverschlüssen zum zuzurren. aber eben, dieses neopren rutscht nicht, und mit diesen verbänden und laicas langem fell ist das echt eine kunst, bis die sitzen :?
wir sind jetzt übereingekommen, dass ich die schuhe weglasse. wenn ich zurückkomme vom spaziergang, kriegt sie halt den kragen montiert und ich desinfiziere die pfoten gut. laicas besitzerin macht ihr morgens und abends ein fussbad (auch mit bethadine und etwas käslikraut) und zieht ihr anschliessend socken an, damit mehr luft an die sich schliessenden wunden kommt. aber laica muss die treppe hoch und bei ihrer besitzerin schlafen (sonst liegt sie unten, da sie mühe hat mit treppensteigen wegen der arthrose), denn laica frisst ja bekanntlich auch socken :lol: so ist sie unter kontrolle und darf nachts ohne trichter schlafen :kiss:
dieser "wasserknubbel" ist der besitzerin bekannt. laica hatte sowas schon am fuss und der ta meinte, das gibt es mit dem alter, das füllt sich mit wasser. wurde punktiert und kam aber wieder. trotzdem geht sie jetzt am samstag nochmals zum ta, um diesen rippen"knubbel" zu zeigen, da bin ich froh. ich habe ihr auch angeboten, dass ich mit laica zum ta gehe, wenns ihr nicht geht, sie arbeitet ja den ganzen tag.
wegen den magenschmerzen haben wir besprochen, dass laica jetzt ihr futter aufgeteilt bekommt (bis jetzt bekam sie nur abends) und das AB morgens und abends nach dem futter gegeben wird 8) .
es war ein schönes gespräch, aber wir sind beide auch traurig. laica wird im herbst 13 jahre alt und für so einen grossen hund ist das schon sehr sehr alt. wir haben geredet und halt auch das angesprochen, was uns beide schon am telefon zu tränen rührte, nämlich dass man sich an den gedanken gewöhnen muss, dass laica geht :cry: der ta wollte letztes jahr den rücken operieren, was laicas besitzerin nicht wollte (da steh ich auch voll dahinter!). wegen der arthrose meinte er, dass anabolicaspritzen eine möglichkeit seien, aber eben, in menschenjahren gesehen ist laica doch über 90 jahre alt und soll einfach einen schönen lebensabend haben, aber keine invasiven therapien mehr. schluck, bin grad den tränen nahe, ich lieb das hundi doch so :cry:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: laica

Beitragvon Cuilfaen » 09.06.2011 22:41

Drück dich mal - aber noch ist es ja nicht soweit :kiss:
Genieß die Zeit mit ihr - wer weiß, vielleicht wird sie ja ein Methusalem.
Jetzt müssen erstmal die Pfoten wieder in Ordnung kommen, damit sie wieder mehr Spaß und weniger Schmerzen hat.
Das mit dem Futter ist auf jeden Fall eine gute Idee.
Dann gehts ihrem Magen bestimmt besser.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste