Kleine Kobolde

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 07.11.2009 16:09

Du hast was für mich?
Mit Frettchen???????

Bild Bild Bild Bild Bild

Immer her damit
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild


Benutzeravatar
redrose
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7237
Registriert: 10.03.2007 13:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ubstatd-Weiher

Beitragvon redrose » 07.11.2009 16:12

Bild


Bild




:wink:
Ein Tier zu retten bedeutet nicht, die Welt zu retten, aber mit Sicherheit wird für dieses eine Tier sich die Welt verändern.
Grüße von Rosita mit Moritz und Caruso.
Nie vergessen Findel und immer im Herzen Pedro

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 07.11.2009 16:16

ja, mic war in wohnungshaltung, allerdings war sie frei in der wohnung ohne käfig :oops:
ich bin dann mit ihr oft spazieren gegangen. äh, besser gesagt sie mit mir, denn sie hat sich so schnell aus dem geschirrchen gewunden, wenns ihr nicht passte :lol: . sie hatte aber total viel spass beim laufen im park.
sah immer komisch aus, eine wandelnde leine, die leute haben immer gesucht, wo denn was dran "hängt" :lol:
am ersten tag nachdem ich sie geholt habe, hab ich n mordsschreck bekommen. ich war duschen und die kleine flitzte rum und wurde etwas nass. dann fing sie an zu meckern (eben "mic-mic") und lief rückwärts und hüpfte wie eine wilde herum :shock: . ich dachte, sie hat was...aber dann hab ich geschnallt, das ist spielen :lol: . rückwärts rennen, buckelchen machen und dazu keckern :love:
mic war superzahm, vom ersten tag an, obwohl ich sie erwachsen in einem tiershop total verdrückt entdeckt hatte. hingegegen ihr "galan", der sie dann jeweils deckte, konnte der besitzer nur mit handschuhen anfassen :shock:
haich, ich komme grad wieder ins schwärmen :oops: :kiss:
ich hab sie soooo geliebt
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 07.11.2009 16:19

@ Redrose

Oh...sind das deine?
Fähen oder Rüden?
Wenn Fähen, wie empfindest du es Geruchstechnisch? :lol:
Irgendwie gibts da verschiedene Meinungen.
Deswegen will ich auch unbedingt noch welche in
der Wohnung besichtigen.


sabina hat geschrieben:aber dann hab ich geschnallt, das ist spielen :lol: . rückwärts rennen, buckelchen machen und dazu keckern :love:


Jaaa....das find ich auch so sooo süß :love:
einfach nur goldig...in ihrem ganzen Verhalten.
Und ständig einen auf Kasper machen :lol:

Aber GANZ ohne Käfig :shock: hat deine Einrichtung da nicht
gelitten?
Sind ja doch ziehmliche Rabauken :lol:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
redrose
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7237
Registriert: 10.03.2007 13:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Ubstatd-Weiher

Beitragvon redrose » 07.11.2009 17:27

Sind nicht meine, die gehören jetzt wohl zu meinem ex freund. Sind die Spielgefährten von Findel, auch der keline Rote Kater.

Ich kann aber mal nacchfragen.
Ein Tier zu retten bedeutet nicht, die Welt zu retten, aber mit Sicherheit wird für dieses eine Tier sich die Welt verändern.
Grüße von Rosita mit Moritz und Caruso.
Nie vergessen Findel und immer im Herzen Pedro


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 07.11.2009 17:32

nein, die einrichting hat nicht gelitten.
das problem war die sauberkeit. mic ging immer rückwärts in eine ecke und dort hab ich dann immer ein blech mit ganz viel tüchern hingetan, so funktionierte es super.
am anfang litten meine beine etwas :lol: . mic hatte die angewohnheit, sobald ich ans kochen ging, hinten an die beine zu hüpfen, sich dann hochzuhangeln und mir über der schulter zu liegen und zuzugucken :kiss: . dicke trainerhosen waren dann routine und sie durfte weiter an mir hochkrasmen 8)
kabel oder so hat sie niemals angenagt (ist ja kein nager :wink: )...
ihr geruch war schon etwas, hmmm, raubtierhaft. aber eben, sie war nicht kastriert :wink:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 07.11.2009 18:48

Hast du nochn Foto von deiner Mic rumliegen? :)

hinten an die beine zu hüpfen, sich dann hochzuhangeln und mir über der schulter zu liegen und zuzugucken


:love: :love:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Kitecat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3034
Registriert: 11.01.2009 17:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Überall und Nirgends...

Beitragvon Kitecat » 07.11.2009 20:27

Ich hab' zwar keine Ahnung von Frettchen (wußte gar nicht, daß die sooo groß werden können :shock: )
aber sie scheinen mir sehr anspruchsvoll in der Wohnungseinrichtung zu sein: Bild

http://www.frettchen-welt.de/Unterbringung.html
http://www.renatekumpf.de/
http://www.grazerfrettchen.info/gf/?page_id=339

...und sie haben es scheinbar auch faustdick hinter den Ohren:
Bild

Find sie aber auf den Bildern auch süß! :love:

LG, Pia
Liebe Grüße von Pia mit Besuchskatzis Leo & Miezie
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 07.11.2009 20:35

ich kenne mich mit den kleinen fiechlein überhaupt nicht aus :oops:
aber sie ständig in diesen *schrenken* zu halten - ich weiss nicht :(
das bild von draussen fand ich noch gut :wink:

oder was meint ihr ???
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 09.11.2009 10:48

vilica65 hat geschrieben:aber sie ständig in diesen *schrenken* zu halten - ich weiss nicht :(


Oh Gott...nein, Vesna :lol: natürlich nicht.
Frettchen brauchen schon viel Freilauf in der Wohnung
und auch draußen an der Leine haben sie ihren Spaß :)
Aber nen großen Käfig braucht man trotzdem.
Da können sie dann drin nächtigen, bevor sie die ganze
Wohnung aufn Kopf stellen :lol:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 09.11.2009 13:50

Biene hat geschrieben:Da können sie dann drin nächtigen, bevor sie die ganze
Wohnung aufn Kopf stellen :lol:


OK...das ist dann etwas anderes :wink:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste