bella - fledermäuschen s.99

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: bella - neurolog s. 60

Beitragvon sabina » 05.08.2010 22:41

ich würde mich gezielt nach einem angstlöser erkundigen :wink:
werden in der tierpsychologie eingesetzt für gegenkonditionierungen bei sehr starken ängsten. da angst die lernfähigkeit blockiert, ist es oft gar nicht anderst möglich, eine desensibilisierung oder eben gegenkonditionierung zu machen.
normalerweise wird ein angstlösendes medikament wieder ausgeschlichen...aber wenn man vielleicht mit einer vierteldosis oder noch geringer zu werke ginge, wär das was für bella.
allerdings kennt sich ein erfahrener tierpsychologe da vielleicht besser aus als der neurologe...ich würde ein paar tierpsychologen anrufen und ihre empfehlungen notieren und das mit dem neurologen besprechen. denn die medikamente dürfen eh nur vom ta verschrieben werden und sollten auch überwacht werden.
ich war ja auch gespannt, wie aragon seinen ersten 1. august (schweizer nationalfeiertag) erlebt mit der ganzen knallerei. mein kleiner wirbelwind war unerschrocken, wollte unbedingt auf den balkon zum falterjagen...ich dachte, na der kommt schnell wieder rein..denkste, der hat sich hingesetzt und das feuerwerk betrachtet :D
aber das ist schon die ausnahme. in meiner strasse hängen grad suchplakate für nen schönen schwarzen kater, der in 1. augustpanik ausgerissen ist und immer noch gesucht wird :(
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: bella - neurolog s. 60

Beitragvon Khitomer » 05.08.2010 22:54

Serene Um Gilst wie Zylkene als Kostzuschuss, wirkt aber etwas ansers. Das könnte auch noch eine Möglichkeit sein. Solche Kostergänzungen aber sicher auch andre Medi braucht einige Zeit,bis sie richtig zu wirken beginnt, vor allem in schwereren Fällen. Bei Serene Um wird empfohlen, schon ca 4 Tage vor dem Termin (1. Agust oder Sylvester) mit der Gebe zu beginnen.
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: bella - neurolog s. 60

Beitragvon Tanuebi » 06.08.2010 08:03

ach Bella Schatz, doch so schnell wieder....
Leider kann ich nicht helfen, aber ich drücke euch beide ganz dolle.

Buster sagt, Du bist die hübscheste Fledermaus die er kennt :love: und er wünscht Dir Gesundheit.
Er sagt, wenn Du Angst bekommst sollst Du an ihn denken....er schickt Dir dann einen schönen und entspannenden Traum....

Hoffentlich findet ihr die richtigen Medis und Bella kann gut eingestellt werden.... :s1957:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - neurolog s. 60

Beitragvon vilica65 » 06.08.2010 18:33

danke euch :kiss:
khito...auf dich komme ich noch zurück
buster...du bist ein lieber :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - neurolog s. 60

Beitragvon vilica65 » 09.08.2010 20:14

war heute wieder bei neurologen

bella angst zu nehmen hat er nix...bella ist zu schreckaft und das ganze würde nichts nützen.
wir bekammen Aphenylbarbit 100 mg ( Phenobarbital)
http://ch.oddb.org/de/gcc/resolve/pointer/:!patinfo,2131.
wenn der nächste anfall kommt, der vierte (ich hoffe, es kommt kein...na ja) dann sollten wir mit medis anfangen....2x am tag 1/2 Tablette.
wenn es sein muss, muss es halt sein...hoffe nur das sie es gut verträgt.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Re: bella - info s. 62

Beitragvon BKH-Katzenmama » 14.08.2010 13:53

Ach armes Bella Mäuschen :(.

Hatte sie noch einen Anfall, Vesna...wie geht es ihr?
Ist ja irgendwie süß wie deine Mama mit der Maus im Keller sitzt...
...haben es sich ja richtig gemütlich gemacht, die zwei :love:
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - info s. 62

Beitragvon vilica65 » 14.08.2010 17:36

danke das du fragst, linda :D
...es geht
sie hat sich noch immer nicht ganz von dem kläpferei erholt (1. august)
vor allem hat sie am abend angst raus zu gehen...wenn sie nach hause kommt, hechelt sie nur noch.
ab montag fängt wieder unser normales tagesrytmus...hoffe, sie fängt sich dann langsam wieder
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: bella - info s. 62

Beitragvon Lalu1321 » 14.08.2010 17:38

Daumen sind fest gedrückt Vesna :s1958: , das wird wieder!!!
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten

Benutzeravatar
Tanuebi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1001
Registriert: 11.01.2010 15:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen

Re: bella - info s. 62

Beitragvon Tanuebi » 16.08.2010 12:28

Vesna, wir denken auch die ganze Zeit an euch.... :s2458:
Schnurrende Grüße von Tanja und der dicken Brumse
und ein fröhliches Schwanzwackelwuff von Buster
Meine wundervollen Engelchen Luna, Schnuffie und Toffie grüßen von den Sternen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - info s. 62

Beitragvon vilica65 » 16.08.2010 13:09

danke :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: bella - info s. 62

Beitragvon Katzelotte » 16.08.2010 18:21

Drück Euch auch die Daumen, Vesna :s1957: :s1957:
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: bella - info s. 62

Beitragvon LaLotte » 16.08.2010 18:22

Hoffentlich kommt die Süße bald zur Ruhe :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: bella - info s. 62

Beitragvon Räubertochter » 16.08.2010 18:30

hm sorry Vesna, lese das grad erst jetzt Gibst Du ihr denn eigentlich noch BB?? Es gibt welche gegen spezifische ÜÄngste ( das wäre ja die Knallerei) und auch Blüten die pararlell zu Epilepsie Behandlung eingesetzt werden. Wenn Du möchtest mache ich mich da mal schlau!?

Knuddler für die süsse Fledermaus :love:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: bella - info s. 62

Beitragvon vilica65 » 16.08.2010 18:47

steffi...bei bella sind meistens verschiedene töne die ihr angst machen...aber nicht nur :(
ganz extrem ist auch gewitter...usw, usw...

wenn du mal zeit und lust hast...würde mich alles interessieren was bella helfen würde.
ja BB bekommt sie noch...nur ich weiss nicht was...die beraterin gibt es leider nicht preis

danke steffi :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: bella - info s. 62

Beitragvon Mozart » 16.08.2010 19:09

Liebe Vesna,

:s2431: Mir bleibt nur die Daumen zu drücken und ich schicke ganz viel positive Gedanken in die Schweiz.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste