bella - fledermäuschen s.99

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 06.04.2009 08:23

haben schon unser TA angerufen und haben gesagt er soll bellas beide BB anschauen (januar - april), weil für uns stimmen paar sachen nicht (wir sagten aber nicht was).
um 14 00 uhr haben wir termin bei ihm.
sie meinten, sie tun uns im tierspital anmelden, weil die früher dran kommen als wir allein...OK.
inzwieschen zeit schaue ich mich noch nach anderen TÄ-en.
unsere züchterin hat mir noch gesagt das sie sich um einem gutem neurologen noch bemüht....sie hat auch ihre "bekanten".
ich muss ab morgen arbeiten und das mach mir etwas angst...meine mutter ist da...aber trotzdem.
druckt uns daumen das wir heute etwas mehr ereichen....
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 06.04.2009 09:13

vilica65 hat geschrieben:druckt uns daumen das wir heute etwas mehr ereichen....


:s1958: :s1958:

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 06.04.2009 09:16

camithecat hat geschrieben:
vilica65 hat geschrieben:druckt uns daumen das wir heute etwas mehr ereichen....


:s1958: :s1958:


Bild Bild Bild
:pfote: :pfote: :pfote: :pfote:
:pfote: :pfote: :pfote: :pfote:
:pfote: :pfote: :pfote: :pfote:

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 06.04.2009 09:24

ihr seit süss :D
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 06.04.2009 09:33

Hallo Vesna, i
ich guck immer hier rein ob es schon Neuigkeiten gibt. Ich denke oft an Bella und hoffe, dass bald die Ursache gefunden wird. Ich kenn mich nicht aus mit Blutbildern und kann Dir leider nicht helfen. Ich kann nur hoffen und Daumendrücken und dass mach ich ganz doll.
Ich drück Dich mal ganz dolle.
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7571
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 06.04.2009 10:00

vilica65 hat geschrieben:ach, ich danke euch allen zusammen...ich hoffe wirklich das ich euch nicht langweile.
wie ich schon sagte...es ist ein katzenforum...aber ich bin so froh das ich mir von der seele *schreiben kann*



Liebe Vesna,

du langweislt überhaupt nicht! Auch wenn ich hier nicht schreibe, weil ich keinen Rat weiss, lese ich mit und hoffe und drücke die Daumen, dass es der süssen Bella bald besser geht und dass man eine harmlose Ursache für ihre Leiden findet.

Und wegen dem Katzenforum. Ich finde, die Freunde unserer Katzen gehören mit dazu! So darf zB auch Pelle immer "mit", wenn ich Bilder im Bengalenforum zeige.

Liebe Grüsse,
Khito
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 06.04.2009 11:07

daumen sind fest gedrückt für bella und euch!
ich finde es sehr gut, den kardiologen zu konsultieren :wink:
wie schon gesagt, das einknicken der hinterläufe würde zu einer herzerkrankung passen (glaube, man sagt dem synkopen, kleine aussetzer des herzens, das hatte cosmo auch). aber im tierspital hat man ja beim abhören des herzens nichts auffälliges festgestellt und die augenbewegungen und sonstige symptome passen nicht ins bild.
aber sicher ist sicher, was man ausschliessen kann, beruhigt einem immer :wink:
vielleicht hängt es doch mit dem kaliummangel zusammen...
ihr kommt dem sicher noch auf die spur, denn vesna lässt nicht locker :lol: . gut so!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Chiron
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 19.08.2008 09:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Chiron » 06.04.2009 12:23

Vesna, hier sind auch immer noch alle Daumen gedrückt und Pfötchen auch!!!! Bild Bild Bild Bild
Christine mit Yoshi und für immer im Herzen Felix
BildBildBild

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 06.04.2009 12:34

Wir drücken deiner Bellamaus auch alle vorhandenen
Däumchen und Pfötchen :s1958:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 06.04.2009 19:05

Hallo zusammen
Wir waren heute wider bei unserem TA und hatten ein langes Gespräch.
Da wir noch anderen Sachen bei Bella beobachteten haben (zusammen zucken, Augenzuckungen, zucken auf Berührung, Sonne meiden, am morgen bis zum ersten „Anfall“ viel aktiver als später, reagieren auf Geräusche – zusammenzucken, und ständig müde – kaum legt sie sich hin, gehen schon Augen zu. Also dem, heute wo wir in der Wohnung auf Lift gewartet haben, stich Bella unser Osternbäumchen, da zuckte sie wider zusammen).
Also dem sagten wir das wir bei Bella vor etwa 4-5 Monaten die Bachblüten total ausgesetzt haben.
Bella bekam für ihr ängstliches da sein schon Jahren Bachblüten….durch Training und die Bachblüten veränderte sich Bella stark (zum gutem).
Unser TA sagte uns so…
1. Das schmerzmittel weiter geben (Rynadil 50)
2. Ab sofort wider Bachblüten geben
Zuerst das mal beobachten…inzwischen zeit soll das:
3. „Fell Mineralstoff – Analytikprogram – Profil 2 (erweitertes Untersuchungsprogramm bis zu 61 Elemente“ schon vorliegen und da können wir schon mal sehen ob was vorliegt.
Wegen Kalium ist er überhaupt nicht besorgt…er meint, jetzt schauen wir uns noch Fellanalyse und wenn es da auch Kaliummangel anzeigt, dann können wir sofort reagieren.
Wenn sich in diesen 3 Punkten nichts tut (nichts zu finden), dann schauet er die Bella noch mal an, aber nicht als TA sondern als Chiropraktiker an.
4. Chiropraktik
Wenn das nichts bringt…hat er guten Arzt für Akupunktur.
5. Akupunktur
6. Wenn auch das nichts bringt, dann sollen wir unbedingt ein TC machen.
7. Wenn auch da nichts raus kommt, besteht noch eine Möglichkeit und das ist ein THP.
Er hat einen mit dem er zusammen arbeitet.
8. Es gibt noch ein verdacht von unseren TA und das wäre eben ein Trigeminus / Überempfindlichkeit.
Er kennt es nur von Pferden…bei Kleintieren hat er es noch nicht erlebt.
Therapie wäre mit Cortison…da Bella kein Cortison verträgt, kann man es mit Cyproheptadin behandeln.
Aber der TA müsste sich erkündige wie hoch wäre Dosis für ein Hund.

Termin im Tierspital bei dem Kardiologen haben wir schon am Donnerstag – der TA war sehr überzeugend.
Das ist für Moment alles was ich berichten kann.
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
schnurremietz
Experte
Experte
Beiträge: 262
Registriert: 21.11.2008 23:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon schnurremietz » 06.04.2009 20:29

Oh Bella - Schatzi...Menno...

Vesna, sorry, wenn ich jetz echt dämlich frage, aber was genau hat die kleine Bella denn nun...? :oops:
Also wenn Sie Schmerzmittel bekommt wohl Schmerzen, aber auch ein seelisches leiden?
Sorry, kann sein dass ich das jetzt komplett überlesen habe, aber ich kapiers irgendwie nicht...

Hoffentlich gehts dem Wau bald besser...
Liebe Grüße
Danijela
Bild

Katzen machen das Heim erst zum zu Hause! (von mir)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 06.04.2009 20:43

schnurremietz hat geschrieben:Oh Bella - Schatzi...Menno...

Vesna, sorry, wenn ich jetz echt dämlich frage, aber was genau hat die kleine Bella denn nun...? :oops:
Also wenn Sie Schmerzmittel bekommt wohl Schmerzen, aber auch ein seelisches leiden?
Sorry, kann sein dass ich das jetzt komplett überlesen habe, aber ich kapiers irgendwie nicht...

Hoffentlich gehts dem Wau bald besser...
Liebe Grüße
Danijela


wir wissen noch nicht was sie hat....schmerzmittel ist eigentlich um zu schauen ob sie schmerzen hat oder doch nicht...
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 06.04.2009 20:45

Vesna...
Wenn ein anderer von uns was hat dann bist du auch immer da...
Und deswegen ist es hier auch so schön...weil man Antgeil nimmt und weiß wie es dem anderen geht und dabei spielt es keine Rolle was für ein Tier es ist ...

Drück euch feste die Daumen das ihr bald wisst was los ist !
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 06.04.2009 21:07

Dann habt ihr ja jetzt einen richtigen "Fahrplan" was gemacht werden kann.

So wie du es schreibst hört sich das "logisch" und sinnvoll an.

Eines nach dem Anderen - Schritt für Schritt - und beobachten, was für "Wirkung" es hat.

Ich drück Bella ganz feste die Daumen, dass sie schnell wieder "die alte" ist :s1958:
Und dich drück ich, dass du dir bald keine Sorgen mehr machen musst Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 06.04.2009 21:14

danke euch :D :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste