bella - fledermäuschen s.99

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16092
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 03.04.2009 10:01

Ach man und wenn es was psychologisches ist, kann das sein? Meist sind die Ärzte ja immer ratlos, wenn was nicht mit ihren Medizinbüchern übereinstimmt. Aber wenn organisch alles ok ist, kanns ja nur noch so sein oder?
warte erstmal das Blutbild ab, vielleicht finden sie ja doch was.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon SONJA » 03.04.2009 10:05

Liebe Vesna,

ohje :-( Das ist ja komisch, dass die TK da nichts findet... :?

Royal Canin war ja damals auch in dem Melamin-Skandal verwickelt und
es wurden damals teilweise verseuchte Reis- und Soja-Rohstoffe zur Herstellung verwendet.

Nicht, dass da was ist... Aber eine Vergiftung würde man doch über das
Blutbild sehen können (wenn sie jetzt eines machen)...

Oder könnte es was mit dem Innenohr - Gleichgewicht - sein?

Mensch... ich drücke euch ganz fest die Daumen!!!

:s2431:

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 03.04.2009 10:11

vilica65 hat geschrieben:hallo...wo sind wir den da ?...soll ich sagen was sie schauen müssen...soll ich zuerst die vetäriner medizin studieren und ihnen *unter die arme greifen* ???


so...und jetzt bin ich so weit wie gestern auch...


:shock: Na das ist ja ein Ding :?

Stehen da ratlos und machen nix :shock:

ich drücke auch fest die Daumen für Bella :love:

TranceCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1292
Registriert: 17.11.2008 11:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon TranceCat » 03.04.2009 10:17

Hi Vesna,

ich drück für Bella auch gaaanz fest die Daumen :s1958:

Ganz liebe Grüße :kiss:
*Nicki* :flower2:

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 03.04.2009 10:38

ach leutche, leutchen....wenn ich euch manchmal nicht hätte :(

ohren kammen mir als erstes in sinn (hatte erfahrung mit unserem erstem hund in kroatien)...die TÄ-e kannten mich dort gut - es kamm immer der satz..* aaa, jetzt kommt die kleine* :D
aber bella hat super ohren...würde von unserem TA untersucht...
wenn das mit dem tierspital nix wird gehe ich in raum baselland...dort ist auch ein tiermedizinisches institut..

sonja...darum habe ich mich jetzt in bayern von eine dame beraten lasen und bella soll jetzt ein anderes futter bekommen (Ökomedic).
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Chiron
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 19.08.2008 09:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Chiron » 03.04.2009 10:39

Hallo Vesna,
das tut mir so leid und ich hoffe, daß heute etwas ganz harmloses gefunden wird.
Ich drücke alle Daumen und Yoshi seine Pfötchen.
Fühl dich umarmt, ich denke an euch!!!
Christine mit Yoshi und für immer im Herzen Felix
BildBildBild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 03.04.2009 10:45

Hallo Vesna !!

Mensch :cry: das tut mir wirklich leid das zu lesen. Ich drücke ganz fest die Daumen, daß Bella schnell wieder bei Euch Zuhause ist.

Wo ich das hier lese erinnert es mich total an den Hund meiner Freundin. Er hattes es genauso wie Du es schilderst. Er kippte immer auf eine Seite und zitterte auch. Er hatte kein Gleichgewicht mehr. Er ist auch in die TK gekommen und es wurden wirklich ALLE Untersuchungen gemacht. Nichts konnten die TÄ dort finden. Nach einer Zeit wusste meine Freundin nicht mehr was sie machen sollte und dat den Zwerg mit nach Hause genommen , und siehe da ... Zuhause wurde es von Tag zu Tag besser :) . Sie weiss bis heute nicht was er hatte und auch die TÄ sind ratlos .... aber dem Zwerg geht es heute richtig gut :) .

Ich drücke die Daumen, daß es für Bella genauso gut ausgehen wird - ich drück Dich ! :kiss:

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 03.04.2009 10:46

Vesna, was mir gerade einfällt, vielleicht eine Mittelohrentzündung?
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 03.04.2009 11:02

bienes-night hat geschrieben:Vesna, was mir gerade einfällt, vielleicht eine Mittelohrentzündung?


hätte sie da nicht fieber...oder sie würde nix essen oder so...
also dem hat schon die ganze untersuhungen under TA gemacht...er meinte noch, der hund sieht ganz gesund aus...
aber ihr müsst euch vorstellen, bella ist ganz normal und dann plötzlich kippen die beine oder ein bein...und dann ist es wider gut...
ich hoffe, sie machen jetzt auch ein BB...
ach ja, unser TA hat bella noch fell genommen...will das auch einschicken...fragt mich nicht mehr wofür....koks??? :D
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Beitragvon sabina » 03.04.2009 11:22

liebe vesna
etwas gutes hat auch diese ungewissheit: es ist nichts lebensbedrohliches, das hätten sie längst gefunden :wink:
wurde ein CT des kopfes/schulterpartie gemacht?
wenn der neurologe nichts findet und auch die blutwerte gut sind, kommt mir als einziges noch ein angiogramm in den sinn, also eine untersuchung der blutgefässe. ich weiss zwar nicht, ob das überhaupt gemacht wird bei tieren, denke aber schon.
mit baselland, meinst du das TüZ (tierärztliches überweisungszentrum)? da war cosmo auch zum herzultraschall und die sind diagnostisch jedenfalls bestens ausgestattet.
jetzt heisst es wohl mal abwarten, was das tierspital noch herausfindet :? . aber bella ist nicht in lebensgefahr, und alleine das ist doch erstmal eine wirklich gute nachricht, gell!!!
ich denke an euch und halte fest die daumen
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 03.04.2009 11:42

sabina hat geschrieben:liebe vesna
etwas gutes hat auch diese ungewissheit: es ist nichts lebensbedrohliches, das hätten sie längst gefunden :wink:
wurde ein CT des kopfes/schulterpartie gemacht?neee...die haben ja keine anhaltspunkte, gel
wenn der neurologe nichts findet und auch die blutwerte gut sind, kommt mir als einziges noch ein angiogramm in den sinn, also eine untersuchung der blutgefässe. ich weiss zwar nicht, ob das überhaupt gemacht wird bei tieren, denke aber schon. ja, vergiss aber nicht, *sie können den hund nicht auf dem kopf stellen*
mit baselland, meinst du das TüZ (tierärztliches überweisungszentrum)? da war cosmo auch zum herzultraschall und die sind diagnostisch jedenfalls bestens ausgestattet. ja genau...wir waren mit unsere chita da
jetzt heisst es wohl mal abwarten, was das tierspital noch herausfindet :? . aber bella ist nicht in lebensgefahr, und alleine das ist doch erstmal eine wirklich gute nachricht, gell!!! na ja schon...aber ich möchte wissen was der hund hat !!!!
ich denke an euch und halte fest die daumen
danke schön...ich weiss, bin etwas sakastisch...aber in moment liegen meine nerven blank !!!
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Daniela87
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1203
Registriert: 28.03.2008 13:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: gebürtiger Schwabe... im Exil bei Frankfurt

Beitragvon Daniela87 » 03.04.2009 12:23

wir drücken auch alles, was wir haben :s1958:
Liebe Grüße Daniela mit Tiger (*04.05.1991), den zwei Trollen Oskar Edler von Rada und Zorro Edler von Rada (*25.09.2008) und meinen Sternchen Max & Moritz

ღWenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen zu Stufen würden, dann würde ich hinaufsteigen und euch zurückholenღ


Bild

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 03.04.2009 15:14

Ach herrjeh! Meine Daumen sind auch gedrückt! :s1958:
Ich hoffe, sie finden das Problem doch noch und können gut behandeln oder aber, dass es sich ganz bald von selbst wieder bessert so wie Wonnie geschrieben hat und dann nicht mehr wiederkommt!
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 03.04.2009 16:03

Liebe Vesna,
ich lese es erst jetzt. Mir bleibt nichts anderes übrig als Daumen zu
drücken und dir eine ganz dicke Portion positiver Gedanken zu schicken.
Gucike heute Abend noch mal rein.

Ich drück Dich ganz feste! :s2431:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 03.04.2009 16:52

Gleichgewichtsstörungen kann doch auch Schwindel bedeuten...
Zu viel oder zu wenige der weißen (oder auch roten) Blutkörperchen???

Ich drücke ganz feste die Daumen das man schnell weiß was los ist und somit auch schnell deinem Schatz helfen kann...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste