Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 09.07.2022 19:23

Fortschritte bei Mauersegler-Bruten Juli 2022

Hallo zusammen,

Bild
Foto anklicken zum Vergrößern.

Hoffe sie gefallen euch. Siehe dazu hier: klick

VG
Swift_w
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 21.07.2022 17:19

Zahlreiche junge Mauersegler um den 20.Juli ausgeflogen

Hallo zusammen,

die Hauptmasse der Jungsegler fliegt um den 20.Juli aus.
Einige frühe auch schon um den 15. oder gar um den 10.Juli (hauptsächlich in milden Gegenden).
Siehe Beispiele mit Fotos.

In diesem Jahr gibt es allerdings auch zahlreiche verspätete Segler-Bruten - bedingt durch die lange Schlechtwetterperiode in Spanien im April bis in den Mai hinein.
Und durch relativ späte Entdeckung von bisher leeren Mauerseglerkästen.
Solche Spätbruten können bis ca. Ende August dauern.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 01.08.2022 17:28

Hauptabzug der Mauersegler

Hallo zusammen,

dieser läuft wohl viererorts leider schon wieder ab 25.Juli; siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 01.08.2022 17:40

Mauerseglerkästen sind Universalkästen für verschiedene Gebäudebrüter

Hallo zusammen,

wer keine Mauersegler im Ort sehen konnte kann dennoch etwas mit einen Seglerkasten für den Gebäudebrüterschutz tun.

Empfehlung:
Einen Seglerkasten an folgenden möglichen Stellen anbringen:
Am besten unterm Dachvorsprung im Schattenbereich von einen Fenster darunter aus. Die kühleren Hausost- u. Nordseiten sind dafür am besten geeignet.
(Man braucht dazu nicht unbedingt ein Gerüst oder eine Hebebühne).
Seglerkästen auf oder unter Fensterbank oder unter Balkondecke sind auch möglich.

Selbst wenn keine Mauersegler im Ort vorkommen (jetzt sind sowieso die meisten bereits auf dem Vogelzug)
- Seglerkästen werden sehr gern von anderen Gebäudebrütern angenommen wie:
Hausrotschwanz (oft), Meisenarten, Haus- u. Feldsperling; seltener Gartenrotschwanz u. Trauerfliegenschnäpper.

All diese Arten haben auch Schutz notwendig und bringen den Sommer ans Haus. :)

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 16.12.2022 20:28

Mauersegler-Brutergebnisse von 2022

Hallo zusammen,

Ergebnisse von zahlreichen Mauersegler-Koloniebesitzern seht ihr hier
Mit Fotos von einigen Kolonien - blättern und scrollen.

Mauersegler - die "Meister der Lüfte" - sind die saubersten Gebäudebrüter.
Sie machen so gut wie gar keinen Dreck an Hausfassaden und davor.
Und die Mücken haben "gelitten."

Seglerkästen werden sehr gern auch von anderen Gebäudebrütern angenommen wie:
Hausrotschwanz (oft), Meisenarten, Haus- u. Feldsperling;
seltener Gartenrotschwanz u. Trauerfliegenschnäpper.


All diese Arten haben auch Schutz notwendig und bringen den Sommer ans Haus. ;-)

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 24.02.2023 11:25

Leicht montierbare Mauerseglerkästen

Hallo zusammen,

einfach aus Fenstern heraus montierbare Mauerseglerkästen mit Fotos siehe hier

Die gezeigten Beispiel-Kästen sind zumeist von Mauerseglern besiedelt.

Mauersegler sind die saubersten Gebäudebrüter. Sie machen so gut wie gar keinen Dreck an Häusern.

Sehr gern gehen zunächst auch andere Gebäudebrüter rein
- wie z.B. Hausrotschwänzchen auf beiden Fotos u.a.
Links Altvogel, rechts 2 junge Hausrotschwänzchen schauen neugierig in die Welt. :)

Bild Bild

Diese einfache Möglichkeit sich "den Sommer ans Haus zu holen"
ist zur Nachahmung für viele empfohlen. :)

Wie auf dem Foto zu sehen ist geht das sogar auf einer West-Fensterbank in hitzegeschützten Mauerseglerkästen. ;)

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 01.04.2023 14:00

Die Mauersegler kommen bald zurück :)

Hallo zusammen,

die Bestände der Flugkünstler nehmen leider jedes Jahr um ca. 1 bis 3 % ab durch Gebäudesanierungen u. Abriss.

Jetzt ist noch Gelegenheit Seglerkästen an Gebäuden anzubringen,
damit die eleganten "Meister der Lüfte" und Insektenfresser nicht eines Tages ganz aus unseren Städten und Gemeinden verschwinden.
Diese Kästen sind auch Universal-Nistkästen für verschiedene Höhlenbrüter u. Erstbesiedler
wie Meisenarten, Hausrotschwänzchen u.a.

Mauersegler sind die saubersten Gebäudebrüter. Im Gegensatz zu Mehlschwalben machen sie so gut wie gar keinen Dreck an Hausfassaden und davor !

Seglerkasten-Montage ist auch an einfach erreichbaren Stellen möglich; siehe folgende Seite mit zahlreichen Fotobeiträgen: klick

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 13.04.2023 20:07

Mauersegler-Ersteinwanderer ab 11.April in Deutschland

Hallo zusammen,

siehe Mauerseglerzug-Verbreitungskarte 2023

Gruß
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 16.04.2023 12:01

Mauersegler-VogelPorträt u. Nistkasten-Aktionen

Hallo zusammen,

in Bayern gilt der Mauersegler als gefährdet - wohl seit dem schlimmen Regenjahr 2013 in Süddeutschland.
Im Bundesdurchschnitt gilt er wohl noch nicht als gefährdet laut Bestandszahlen im Nabu-Vogel-Porträt:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/voegel/portraets/mauersegler/

Mit 185 000 bis 345 000 geschätzten Brutpaaren in der BRD - macht im Durchschnitt ca. 265 000 Brutpaare.

Andererseits wird angegeben dass die Mauersegler-Bestände jährl. um 1 bis 3 % abnehmen
- hauptsächlich durch Gebäuderenovierungen und -Abriss.

Wie dem auch sei:
Damit die Flugkünstler und Insektenfresser nicht eines Tages ganz aus unseren Städten und Gemeinden verschwinden,
haben zahlreiche Naturschutzvereine und Vogelfreunde spezielle Segler-Nistkästen an Gebäuden
als Ersatz-Nisthöhlen angebracht, die von den Seglern angenommen werden.
Z.t. auch von anderen Höhlenbrütern.

Wer möchte noch mitmachen und sich die "Meister der Lüfte" mit Seglerkästen ans Haus holen ?
Mauersegler sind die saubersten Gebäudebrüter.
Sie machen im Gegensatz zu Mehlschwalben so gut wie gar keinen Dreck an Hausfassaden und davor.
Bei Erfolg holt man sich den Sommer ans Haus, eine tolle Flugschau,
und die Insekten haben gelitten. :D

Eine Win-win-Situation für die Flugkünstler und Vogelfreunde. :)

Auch Seglerkästen sind an einfach erreichbaren Stellen möglich;
wie z.B. an Fensterbänken an kühleren Hausost- und Nordseiten;
sowie oben an Fensterrahmen/unter Dachvorsprüngen.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 18.04.2023 16:55

Die Mauersegler kommen zurück
Jetzt ist noch Gelegenheit Nisthilfen anzubringen

Hallo zusammen,

Anhaltender Rückgang
Mit einem Rückgang von jährlich 6,7 Prozent (...) weist der Mauersegler unter den häufigsten 50 Arten der „Stunde der Gartenvögel“ den mit Abstand größten Rückgang auf.
Gemäß dem errechneten linearen Rückgang beträgt die verbleibende Population nur noch 42 Prozent des Ausgangsbestandes.

Eine Betrachtung (...) pro Bundesland bringt zwei interessante Erkenntnisse:
Erstens sind die Zahlen in den vier nördlichen Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Hamburg deutlich niedriger als im Rest des Landes.
Zweitens weisen die Bestandstrends in der Westhälfte des Landes besonders starke Rückgänge auf, während sie in den neuen Bundesländern durchgehend geringer ausfallen.

Auszug aus „15 Jahre Vogelzählung und Citizen Science im NABU“ (PDF)


Siehe dazu folgenden Artikel: https://www.nabu.de/news/2023/04/mauersegler2023.html

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 08.05.2023 22:44

Der Vogel "Wupp"

Hallo zusammen,

siehe folgende Seite mit historischen Ansichten über den Mauersegler:

Wupp - ist er da, und wupp - ist er wieder weg:

Mauersegler historisch - Nabu

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 27.07.2023 15:53

Hallo zusammen,

Mauersegler-Infos von einigen Kolonienbesitzern seht ihr hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 26.11.2023 13:38

Mauersegler-Paradies

Hallo zusammen,

Beschreibung einer 10er-Mauersegler-Kolonie mit toller Flugschau im Sommer siehe hier

Nabu-Gruß
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 29.12.2023 20:35

King of the skies (König der Himmel)

Hallo Vogelfreunde,

anbei folgendes tolle Mauersegler-Video (4:52 Min.; in engl. mit deutschem Untertitel),
in dem die "Meister der Lüfte" ihr ganzes Können zeigen:

https://youtu.be/cRL0t79AyiI

Leider nehmen die Bestände der Mauersegler jährl. um ca. 1 bis 3 % ab durch Renovierungen u. Gebäudeabriss.

Wer Nester dieser Flugkünstler am Haus hat
oder etwas für deren Schutz tut und sie dort in speziellen Mauersegler-Nistkästen (kurz Seglerkästen genannt) ansiedelt,
erlebt im Sommer tolle Flugshows in direkter Nähe, und die Mücken "haben gelitten."

Zahlreiche Ansiedlungs-Tipps gibt es in unserem Mauersegler-Thread hier im Forum.
Wer möchte auch mitmachen - zusammen mit unseren erfahrenen Segler-Koloniebesitzern ?

Übrigens sind Mauersegler die saubersten Gebäudebrüter.
Sie sind am Haus kein bischen scheu und machen so gut wie gar keinen Dreck an Hausfassaden.
(Im Gegensatz zu Mehlschwalben - aber bei denen kann ja mit Auffangbrettern abgeholfen werden).

Seglerkästen sind Universal-Nistkästen für verschiedene Gebäudebrüter.
Können auch einfach auf oder unter Fensterbänken angebracht werden; problemlos an kühleren Ost- und Nordseiten.

Außer Mauerseglern brütend darin oft andere Höhlenbrüter; auch als Erstbesiedler:
Meisenarten, Haus- u. Feldsperling, oft Hausrotschwänzchen;
seltener Gartenrotschwanz u. Trauerfliegenschnäpper.

VG und einen guten Start ins neue Jahr @ All
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 14.01.2024 00:02

Einfache Nistkästen-Montagemöglichkeiten für verschiedene Gebäudebrüter

Hallo zusammen,

wer gerne etwas für Gebäudebrüterschutz tun möchte und Bruten von Haus- und Feldsperlingen, Hausrotschwänzchen, Mauerseglern u. Meisen (event. auch Staren) an seinem Haus / Mitwohnung haben will,
kann das in der Regel mit einem "Univeral-Nistkasten" (beliebt bei vielen Arten) erreichen.
Nämlich mit einem flachen Seglerkasten (waagrechtes Langloch 32 mm x 65 mm)
in dem die genannten Arten besonders gern brüten !

Bild

2 Seglerkästen an je 3 verzinkten Nägeln unter Fensterbank aufgehängt; leicht abnehmbar für Kontrollen.
Kasten ganz oben an Dachlatte unter Dachvorsprung positioniert:
Seglerkasten mit 2 Einflugsöffnungen als Nischenbrüterkasten ausgeführt.

Fotos unten:
1. Foto: Zunächst Bruten von Staren und Haussperlingen
2. Foto: Zunächst Brut von Hausrotschwänzchen
3. Foto: Zunächst Brut von Blaumeisen
4. Foto: Dort brüten jedes Jahr bis einschl. 2023 sogar Feldsperlinge im Grüngürtelbereich unseres Ortes.
5. Foto: Haus ca. 50 m neben dem von Foto 4:
Hausrotwänzchen im 1. Jahr mit 2 Jahresbruten im einzelnen Seglerkasten in ca. 3,50 m Höhe
Danach mehmals Hausrotschwanzbruten und Feldsperlingsbruten im 3er-Seglerkasten auf der Fensterbank.

Bild Bild Bild Bild Bild

Zur Nachahmung für jeden Vogelfan empfohlen. ;)
Wer möchte noch mitmachen um etwas für den Gebäudebrüterschutz zu tun
und deren Wohnungsnot / Nisthöhlenmangel zu vermindern ?


VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste