Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 19.06.2013 01:16

Hallo Sonja,

danke sehr für diesen TV-Tipp. :)

Sendung am Do 20.06.19:30 auf ARTE
" Wildes Berlin" mit Bericht über die Mauerseglerkolonie von Klaus Roggel
.

Klaus R. kenne ich telefon. - Segler-Erfahrungsaustausch.

+ seine umfangreiche Mauerseglerseite: http://www.mauersegler.klausroggel.de/index.htm

TV-Sendung von einer bedeutenden Mauersegler-Kolonie mit Aufzucht der Jungen
und super Flugstudien in Zeitlupe
- ein Highlight für jeden Naturfreund :D

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 25.06.2013 03:12

Mauersegler-Webcam vom Nabu-Berlin

Hallo zusammen,

Drama mit Happy-End bei Klaus R. siehe hier

und http://berlin.nabu.de/projekte/mauerseglerkamera/15908.html

Gruß
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Bigi » 25.06.2013 08:02

Bei uns werden gerade die Nachbarhäuser renoviert. Im Zuge der Renovierungsarbeiten wurde an einem Haus ein Nest von Mauerseglern gefunden. Daraufhin
hat die Baugenossenschaft die Renovierungsarbeiten eingestellt, bis die Vögel flügge sind. Find ich klasse, ist ja leider heutzutage , wo alles um´s Geld geht
auch nicht mehr selbstverständlich.

Lieben Gruß

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 25.06.2013 11:57

Hallo Bigi,

das ist eine erfreuliche Rücksichtnahme auf ein Mauerseglernest mit Brut. :)
Gut aufgepasst. Solche Fälle - bekannte Renovierungen an Gebäuden mit Vogelkolonien meldet man am besten schon im Vorfeld dem örtllichen Vogelschutzbeauftragten vom Nabu/LBV/BUND oder gar der unteren Naturschutzbehörde;
bevor vollendete Schandtaten vollbracht sind und "das Kind in den Brunnen gefallen ist."

Weist Du ob die Nisthöhle bei der Renovierung hoffentlich erhalten werden soll/kann ?
Wenn nicht dann muß laut Bundesnaturschutzgesetz für besonders geschützte Gebäudebrüter/Insektenfresser ne Ausgleichsmaßnahme gemacht werden !
1 bis mehrere Mauerseglerkästen am besten an gleicher Stelle unterm Dachvorsprung.
Fast gleiche Stelle ist sehr wichtig zur schnellen Wiederbesiedlung.
Die Mauersegler suchen u.U. verzweifelt; selbst wenn ein neuer Kasten ca. 2 m daneben hängt !!

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 25.06.2013 12:10

Hallo zusammen,

Infos von Mauersegler-Koloniebesitzern und -fans aus der kuriosen Saison 2013
siehe hier

VG
Swift_w
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 07.07.2013 15:52

Hallo zusammen,

Infos von Mauersegler-Koloniebesitzern und -fans siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 14.07.2013 00:48

Das "Gefliege" der Mauersegler

Hallo zusammen,

verschiedene Flugarten der Mauersegler siehe hier:

http://www.commonswift.org/0280rothgangergh.html

Zum besseren Verständnis für alle Seglerfans
beim Beobachten des ganzen Könnens / Flugschau der Meister der Lüfte.
Viel Spaß :)

Jetzt besonders morgens und abends zu sehen um alle Koloniegebäude herum
- "da geht die Post ab."

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 14.07.2013 14:04

Hallo zusammen,

Infos von Mauersegler-Koloniebesitzern und -fans siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 22.07.2013 14:45

Preisgünstige Seglerkästen; Montage jederzeit möglich

Hallo zusammen,

anbei mal Infos von Mauerseglerkolonie-Besitzern und schnellen Ansiedlungs-Erfolgen; siehe hier

Die Mauersegler machen so gut wie keinen Dreck an Hausfassaden,
vertilgen jede Menge Mücken und begeistern durch ihre Flugkunst u. rasanten Gruppenflüge.


Seglerkästen sind "Universalkästen".
In solche Spezialnistkästen gehen außer Mauerseglern
oft andere Gebäudebrüter/Höhlenbrüter rein:
Sperlinge, Star, Meisen, Trauerschnäpper;
sogar oft Hausrotschwanz als Nischenbrüter.

Siehe hier
Seite öffnet in wenigen Sekunden.
Solche preisgünstigen Seglerkästen/Universalkästen werden in wenigen Tagen ins Haus gesendet.
Werden zum Glück jetzt nur noch mit dem günstigeren Segler-Langloch 32 x 65 mm geliefert.

Montage geht jetzt immer noch ! Eigentlich zu jeder Zeit.

Beste Standorte für Seglerkästen:
Direkt unter Dach- oder Giebelvorsprüngen im Schatten.
Auch einfach zu erreichende Plätze sind möglich;
z.B. auf oder unter Fensterbänken, am seitlichen Fensterrahmen;
unter der Balkondecke/Vorderkante;
keine stundenlange pralle Sonne.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 28.07.2013 11:19

Hallo zusammen,

Infos von Mauersegler-Koloniebesitzern und -fans siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 31.07.2013 23:30

Jungen Mauersegler ins Ammennest zugesetzt

Hallo zusammen,

noch ist es nicht soweit dass sich die Mauersegler völlig rar machen
- nein, hier nicht. :lol:

Die ältesten beiden Seglernestlinge von unseren 3 einsehbaren Nistkammern
sind jetzt ca. 5 Wochen alt.
Einer machte heute klatschende, propellerartige Flugübungen und Liegestützen auf dem Teppichbelag/Vorhof vor der Einflugöffnung.
Endlich seh ich mal einen "auf der Matte" bei "Turnübungen." :)

Beim noch ausstehenden Brutnachweis in unserem Natur-Seglernest Nr.1/
Hörprobe nach Gesäusel/Futtergebettel entdeckte ich folgendes
beim Blick in die enge spitzwinklige Seitenkammer des Mansardendaches:
Auf dem Boden 2 m unterhalb des Nistplatzes (befindet sich im Eck/Zusammenstoß des Ober- u. Unterteils des Mansardendaches)
entdeckte ich zufällig etwas dunkles längliches in der halb düsteren Kammer.
Taschenlampe herbei - und siehe da, es war ein Mauersegler !
Eindeutig ein Jungsegler mit kurzen Stummelflügelchen.
Durch Ritzen ins Gebäudeinnere runtergefallen.

Spinnweben beseitigt, Fußboden mit Plastikfolie etwas abgedeckt,
den Jungsegler mit Handschuhen und schnellem Zugriff gepackt und in einen hohen Karton gesteckt; Deckel bis auf einen Ritz geschlossen damit er sich beruhigt.

Bild

Sah unverletzt aus; Alter ca. 4 Wochen;
also paßt er wunderbar zum "Einzel-Seglerkind" in Nistkammer Nr. 4.
Dort Kopfdeckel abgeschraubt und zugesetzt ins Ammennest.
Auf diesen Akt hin kroch er erstmal zügig über den vorhandenen Jungsegler hinweg und steckte den Kopf in die Ecke.
Nach ca. 15 Minuten lagen beide Jungsegler in der Nistmulde;
wurde auch von den Altseglern angenommen,
und das "Einzelkind" ist nicht mehr einsam. :)

Spitzwinklige Fuge in der Nähe des Naturnestes mit Glaswolle-Block ca. 20 x 20 x 100 cm zugestopft, gesichert
- sodaß noch eventuell 1 - 2 vorhandene Nestlinge nicht genauso in die Dachkammer abstürzen können.

Wenn auch etwas dramatisch - damit ist endgültig der Nachweis unserer 4. Mauersegler-Brut in 2013 gelungen. :D

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 01.08.2013 14:23

Oh, da hat der kleine Segler aber Glück gehabt, dass du ihn entdeckt hast :D
Super Rettungsaktion :s1942: und schön, dass er von seiner "Pflegefamilie" angenommen wurde!
Liebe Grüße
Dagmar

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 10.08.2013 22:54

Extreme Mauersegler-Spätbruten in 2013

Hallo zusammen,

Infos von Mauersegler-Koloniebesitzern und -fans siehe hier

Durch das nasse u. kalte Wetter im Mai 2013 kam es bei Mauerseglern häufig zu Spätbruten und Ersatzbruten/Nachgelegen
die bis Ende August dauern können.
In Extemfällen in Norddeutschland sogar bis ca. Mitte September bei einem Segler-Koloniebesitzer mit Nestkameras !

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 25.08.2013 11:55

Hallo zusammen,

u.a. Mauersegler-Spätbruten bis Ende August oder gar in Sonderfällen (Norddeutschland) bis weit in den September hinein

siehe hier.

Die Hauptmasse der Mauersegler ist natürlich wie immer seit Ende Juli/Anfang August auf dem Vogelzug nach Afrika.
Normale Verweilzeit im europäischen Brutgebiet nur ca. 3 Monate.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 321
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 24.09.2013 11:45

Extreme Mauersegler-Spätbruten bis 20.September in 2013

Hallo zusammen,

solche 3 außergewöhnlich späte Mauersegler-Ersatzbruten
- Nachgelege; 1. Eier wurden verworfen wegen Schlechtwetter in Mai/Juni -
liefen u.a. bei einem Mauersegler-Koloniebesitzer mit Nestkameras in Schleswig-Holstein.

Siehe hier

Ebenfalls liefen Mauersegler-Spätbruten bis ca. Mitte September in einer Großkolonie in Dahme (Ostseeküste, Schlesw. Holstein).

Ansonsten durch das Schlechtwetter im Mai/Juni auch bei uns 4 Mauersegler-Spätbruten bis Mittte August.
Häufig natürlich auch anderswo durch diese schwierigen Bedingungen in 2013 bis Ende August/Anfang September.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste