Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 29.01.2013 20:54

Mauersegler-Zugwege, Flugleistungen, Überwinterungsgebiete

Hallo zusammen,

hier mal interessante Infos aus der Mauersegler-Forschung aus Schweden und Niederlande mit neusten Erkenntnissen über Zugwege, Aufenhalstgebiete usw.;
Seglerzug z.T. auch frontal übers Mittelmeer und mitten über die Sahara !
Siehe besonders Landkarten; scrollen bis ca. Seitenmitte:

http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0041195
Landkärtchen/Zugwege anklicken zum Vergrößern !
Figur 1 A: Abzug
Figur 1 B: Heimzug der selben Mauersegler/Farblinien ! Inhaltsangabe des Wesentlichen in deutsch:

Übersetzung in deutsch gibt es nicht, da nun mal die "Lingua franca" der Wissenschaft angelsächsisch ist.
Zum Inhalt:
Åkesson et al. haben insgesamt 8 MS in Schweden mit Geo-Lokatoren ausgestattet. Diese elektronischen Geräte sind sehr klein und wiegen nur wenig mehr als 1 Gramm. Sie registrieren zeitlich Sonnenauf- und -untergang.
Daraus lässt sich die geografische Position ermitteln. Nach Rückkehr werden die Geräte den Vögeln abgenommen und die Daten ausgewertet. Von 8 Vögeln kamen 6 zurück, was nach Ansicht der Autoren mit der durchschnittlichen natürlichen Mortalitätsrate der MS korreliert.
Die ausgewerteten Daten zeigten, dass sich die Mehrheit der MS in südwestlicher Richtung bewegt und erst in der Gegend von Giberaltar das Mittelmeer queren. Auch ist auffällig, dass sie vor allem in Westafrika einen Zwischenstopp einlegen bevor sie ihr Überwinterungsgebiet im Kongobecken erreichen. Neu ist auch, dass keiner der Mauersegler weiter nach Süden gezogen ist. Sie hielten sich während der gesamten Zeit eng im Kongobecken auf. Somit ist diese Feststellung widersprüchlich zu Ringfunden von in England/Irland beringten MS weiter südlich in Sambia, Tansania, Simbabwe, Malawi und Mosambik. Die Autoren äußern die Vermutung, dass dieses relativ stationäre Überwinterungsverhalten im Kongobecken für schwedische MS gilt und andere Populationen z.B. von den britischen Inseln eventuell tatsächlich weiter nach Süden fliegen. Erstaunlich ist auch, dass die meisten beim Rückflug wiederum einen Zwischenstopp in Westafrika einlegen, wohl um dortige gute Nahrungsbedingungen zu nutzen und Energieproviant zu sammeln.
Bemerkenswert finde ich auch in den Quellenangaben ein Bericht über die Beobachtung von Übernachtungen von vor allem Jungmauerseglern im Laub von Bäumen in Schweden, was aber offenbar mit der Witterungssituation zusammenhängt.
Man sollte diese Geolokator-Technik auch mal bei Alpenseglern einsetzen. Da gibt es noch mehr offene Fragen zum Überwinterungsverhalten.

Ergebnisse niederländischer Forscher:
Bezüglich des Zuges sind mithilfe von Geologgern interessante Informationen herausgekommen. Ein Segler aus dem Grenzgebiet Groesbeek (von Raymond Klaassen/ Niederlande; bei Kleve in NRW) diente als Testkandidat in den Jahren 2010/2011:
Im Herbst 2010 hat dieser Segler am 14. Juli die Niederlande verlassen. Vom 22.-26.07.10 gab es einen Zwischenaufenthalt in Spanien/ Nähe zur portugiesischen Grenze („Auftanken“ für die Mittelmeer- und Saharaquerung). Es folgte der Kontinentwechsel über die Straße von Gibraltar, über Marokko, entlang der Landesgrenze Mauretaniens und Malis, dann erfolgte ein Kurswechsel in Richtung Südosten über Burkina Faso, Nigeria, Kamerun, um schließlich nach 25 Tagen am 08.08.2010 im Kongo anzukommen. Nach 75 Tagen Aufenthalt im Kongo, wurden ab dem 23.10.10 Ausflüge in südöstliche Richtung über Sambia, Simbabwe, Mocambique und Malawi unternommen, um sich nach 93 Tagen des Umhervagabundierens wieder im Kongo für die Frühjahresreise aufzutanken. Dieser Frühjahrsaufenthalt im Kongo dauerte vom 25.01.11 bis zum 09.04.2011 (74 Tage). Der erste Teil des Rückfluges war nicht identisch mit dem des Hinfluges. Nach einer 2000 km-Querung des Golfs von Gambia hielt sich der Segler vom 14.04.11 bis zum 28.04.11 (14 Tage) in Liberia auf (zum „Auftanken“). In einem Nonstopflug (8 Tage) überquerte er dann an der Landesgrenze von Algerien/ Marokko das Mittelmeer (knapp 400 km), um über Almeria, entlang der Ostküste Spaniens, über die Pyrenäen, wieder am 07.05.11 im Nistkasten in Groesbeek zu landen. Der Segler war auf dem Rückflug bedeutend zielstrebiger, da er die 7500 km (Liberia - Groesbeek) in 8 Tagen zurückgelegt hatte (935 km/ pro Tag). Ergebnisse von schwedischen Seglern ergeben abweichende Flugrouten und Aufenthalte.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 29.01.2013 23:43

Wahnsinn, was die für Strecken zurücklegen :shock:
Liebe Grüße
Dagmar

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 29.01.2013 23:57

Hallo LaLotte,

ja, Seglervögel - die Meister der Lüfte - meistern außergewöhnliche Schwierigkeiten.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 29.01.2013 23:59

Mauerseglerkästen am Fenster oder Balkon; Fotos

Hallo zusammen,

die besten Standorte für 1 - 2 Seglerkästen sind natürlich direkt unter Dachvorsprüngen oder überstehenden Giebelschrägen.

Es gibt aber auch einfach zu erreichende Standorte, bei denen man nicht Artist spielen muß :wink: :
Fotos/Beispiele von Seglerkästen auf oder unter Fensterbänken, neben am Fensterrahmen,
auf Balkonmauerkrone oder oben drüber an Balkondecke sieht man hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 02.02.2013 13:44

Nisthilfen für Mauersegler und Schwalben

Hallo zusammen,

anbei mal ein Link für einfache Nisthilfen für Mauersegler und Schwalben u. sonstige Nistkästen.

http://www.lbv-kempten-oberallgaeu.de/nisthilfen/voegel/schwalben/schwalben.htm

Außer Mauersegler gehen in solche Seglerkästen oft andere Gebäudebrüter/Höhlenbrüter rein:
Haus- u. Feldsperling, Star, Meisen, Trauerschnäpper;
sogar oft Hausrotschwanz; seltener der Gartenrotschwanz.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 05.02.2013 21:32

Mauerseglerturm

Hallo zusammen,

analog zu Mehlschwalben-Türmen, Mehlschwalbenhäusern
gibt es neuerdings auch Mauerseglertürme.
So z.B. in der Olympia-Reitanlage München-Riem.
Inzwischen angenommen von Mauerseglern, Staren und Sperlingen;
z.T. mit "Starenproblemen"

Siehe hier
Bilder anklicken = einzelne Berichte

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 09.02.2013 13:44

Nistkästen für Mauersegler u. andere Gebäudebrüter

Hallo zusammen,

verschiedene Nisthilfen - zum basteln bzw. kaufbare -
für Mauersegler und andere Gebäudebrüter / Höhlenbrüter siehe hier

Außer Mauersegler gehen in solche Seglerkästen oft andere Gebäudebrüter/Höhlenbrüter rein:
Haus- u. Feldsperling, Star, Meisen, Trauerschnäpper;
sogar oft Hausrotschwanz; seltener der Gartenrotschwanz.


VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 17.02.2013 23:33

Mauerseglerfilm im RBB am Mi 27.Feb., 15:15

Hallo zusammen,

Infos zu diesem "Natur-Event" siehe hier
- Beitrag Nr. 9510

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 24.02.2013 00:33

Hallo zusammen,

anbei mal Infos von Seglerfans, Ansiedlern u. Mauerseglerkolonie-Besitzern; siehe hier

Die Mauersegler machen so gut wie keinen Dreck an Hausfassaden,
vertilgen jede Menge Mücken und begeistern durch ihre Flugkunst u. rasanten Gruppenflüge.


Seglerkästen sind "Universalkästen".
In solche Spezialnistkästen gehen außer Mauerseglern
oft andere Gebäudebrüter/Höhlenbrüter rein:
Sperlinge, Star, Meisen, Trauerschnäpper;
sogar oft Hausrotschwanz als Nischenbrüter.

Beste Standorte für Seglerkästen:
Direkt unter Dach- oder Giebelvorsprüngen im Schatten.
Auch einfach zu erreichende Plätze sind möglich;
z.B. auf oder unter Fensterbänken, am seitlichen Fensterrahmen;
unter der Balkondecke/Vorderkante;
keine stundenlange pralle Sonne.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 28.02.2013 21:22

Mauersegler-Kurzfilm; Natur-Doku

Hallo zusamen,

hier ist wenigstens der 4-minütige "Vorspann" vom Film
Die Mauersegler von Bernried (original 45-minütig):

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/natur-exclusiv/mauersegler-bernried-making-of100.html

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 12.03.2013 00:04

Mauersegler Kästen, Nistmulden u. Lockrufe

Hallo zusammen,

Infos zur spannenden Ansiedlung der Flugkünstler siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 17.03.2013 15:49

Historisches über Mauersegler; Flugkunst; Schutzmaßnahmen

Hallo zusammen,

historisches über Mauersegler einschl. Flugkunst - siehe hier

Jährlich gehen tausende ihrer Nisthöhlen durch Gebäudesanierung oder -abriss verloren.
Damit die Luftakrobaten, Sommerboten und Insektenfresser nicht eines Tages ganz aus unseren Städten und Gemeinden verschwinden
sind Schutzmaßnahmen erforderlich; siehe hier

Mauersegler-Naturnester kommen an folgenden Stellen an Häusern in Hohlräumen vor; siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 23.03.2013 00:09

Der Vogel "Wupp"

Hallo zusammen,

der Vogel "Wupp" - weitere historische Ansichten über Mauersegler einschl. Flugkunst
- zur Überbrückung der letzten seglerlosen Wochen in 2013
- siehe hier

Jährlich gehen tausende ihrer Nisthöhlen durch Gebäudesanierung oder -abriss verloren.
Damit die Luftakrobaten, Sommerboten und Insektenfresser nicht eines Tages ganz aus unseren Städten und Gemeinden verschwinden
sind Schutzmaßnahmen erforderlich; siehe hier

Preisgünstiger Holz-Mauerseglerkasten von einer Behindertenwerkstatt;
mit eingefräster Nistmulde; aufklappbarer Frontseite;
jetzt zum Glück nicht mehr mit 50 mm Rundloch sondern nur noch mit Seglerlangloch 32 x 65 mm !

http://www.handwerksprodukte.de/start.php?d_08_MSK_Nistkasten_fur_Mauersegler.php

Ca. 10 Sekunden warten bis Seite mit Seglerkasten öffnet.
(der Nabu-Frankfurt verwendet dieses Mauerseglerkasten-Modell häufig und erfolgreich)

Solche Seglerkästen sind Universalkästen.
Es gehen außer Mauerseglern auch oft andere Höhlenbrüter/Gebäudebrüter rein:
Haus- u. Feldsperling, Star, Meisen, Trauerfliegenschnäpper;
sogar oft der Hausrotschwanz als Nischenbrüter !

Die Nistkästen werden in 4 - 5 Tagen geliefert.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 23.03.2013 13:35

Skyracer hat geschrieben:der Vogel "Wupp" - weitere historische Ansichten über Mauersegler einschl. Flugkunst
- zur Überbrückung der letzten seglerlosen Wochen in 2013
- siehe hier
Danke für den Link :D Eine schöne ethologische Betrachtung des Mauerseglers.
Liebe Grüße
Dagmar

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 346
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 03.04.2013 23:22

Hallo zusammen,

Mauerseglerkästen an Balkon bzw. Fensterbank - zahlreiche Fotos

siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 86 Gäste