Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 06.08.2012 11:15

Mauersegler-Spätbrut

Hallo zusammen,

unserer beiden Mauersegler-Nestlinge von der Spätbrut (eigentlichErsatzbrut/Nachgelege)
in der einsehbaren Nistkammer Nr.4 sind jetzt am 5.8.12 ca. 3 Wochen alt;
halbgroß, mit Stummelflügelchen:

Bild

VG
Swift_w
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 14.08.2012 23:31

Mauersegler-Spätbrut

Hallo zusammen,

unserer beiden Mauersegler-Nestlinge von der Spätbrut (eigentlich Ersatzbrut/Nachgelege)
in der einsehbaren Nistkammer Nr.4 sind jetzt am 13.8.2012 ca. 4 Wochen alt.
Bald sind sie nur noch mit Mühe von den Altseglern zu unterscheiden.


Bild

Aufnahme durch einen 3 cm breiten Beobachtungsschlitz über der einsehbaren Nistkammer; aus ca. 50 cm Entfernung.


Waren heute in Frankfurt/Main; Museumsbesuche.
Am Himmel war ein einziger kreisender Mauersegler zu sehen.
Gewiß laufen auch dort einige Spätbruten.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
Fusselfrieda
Experte
Experte
Beiträge: 282
Registriert: 06.09.2011 11:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Fusselfrieda » 19.08.2012 22:17

......hatte hier heute auch eine Rettungsaktion.......war einem Jungsegler sicherlich zu heiss unterm Nachbardach geworden und hatte sich zu Flugübungen aufgemacht.....ins Haus und auf unserem langflorigen Flurteppich notgelandet :shock:
Nun hing er fest.
Zum Glück haben wir das direkt mitbekommen und haben die Katzen davon abhalten können,ihn zu attackieren.
Hab ihn dann behutsam aus dem Teppich rausgeschnitten und bin mit ihm raus.Nach und nach konnte ich ihm die Restflusseln vorsichtig aus den Krallen zupfeln und habe ihm ein bisschen Wasser angeboten,was er dankend angenommen hat.
Nach ca. 15 min hatte er sich beruhigt und auch die Wassergabe schien ihm zu helfen.

Mit der passenden Starthilfe ist er dann wieder abgehoben :D

Machs gut,kleiner Schatz und pass auf dich auf!!!!!!!!

Bin übrigens bekennender Mauersegler-Fan 8) ......solch faszinierende und wunderschöne Geschöpfe :kiss:

Sind die Mauersegler dieses Jahr nicht unheimlich spät mit dem Abflug??????
Lieben Gruss von Mone

.....und den Katzen Diva,Gina,Elea,Fusselfrieda,Paul,Herrn Tobias Totz,Hermine,Lola,Chichi...den Hunden Tömmie,Emmy,Kathi...den Pferden Letha,Gangster,Costa...der Kuh Mathilde...der Bartagame Paul-Bart...2 Wellis,2 Kanaris,2 Mövchen.....und ein paar Fischen.....ähm....keinen vergessen????

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 20.08.2012 23:41

Hallo Mone,

sehr gut gemacht. :)

Wie jedes Jahr ist die Hauptmasse der Mauersegler Ende Juli/Anfang August aus Mitteleuropa abgezogen (je nach Gegend).
Nur ca. 5 % der Brutpaare machen sogenannte Spätbruten (Nisthöhle sehr spät gefunden)
oder Ersatzbruten / Nachgelege wenn die Eier taub waren oder ganz junge Nestlinge verloren gingen.
Dann dauert alles bis ca. 25.August oder gar Anfang September.
Und das war eine solche Spätbrut bei Dir.
Die Altsegler arbeiten dann ziemlich unauffällig, ohne Segler-Geschrei bis die Brut ausfliegt.
In seltenen Fällen kann dann irgendwann die Spätbrut zu früh verlassen werden, wenn der Zugtrieb zu groß wird oder total schlechtes Wetter;
Siehe folgenden Beitrag.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 20.08.2012 23:42

Mauersegler-Spätbrut leider von Altseglern verlassen

Hallo zusammen,

unserer beiden Mauersegler-Nestlinge von der Spätbrut (eigentlich Ersatzbrut/Nachgelege; erste Eier waren taub; wurden in Regenphase aus Nest rausgerollt)
von der einsehbaren Nistkammer Nr.4 sind jetzt am 20.8.2012 ca. 5 1/2 Wochen alt.
Leider ist hier der seltene Fall eingetreten - nachdem mind. 5 Spätbruten in den letzten 20 Jahren von den Altseglern bis zum Ausflug gefüttert wurden:
Die beiden Nestlinge wurden im Alter von ca. 5 Wochen von den Altseglern verlassen; an 3 Tagen konnte ich keine Einflüge, Fütterungsgebettel, Übernachtungen mehr feststellen.
Vermutliche Ursachen:
Verlassen bevor es in der Nacht zum Donnerstag stundenlang leicht regnete.
Relativ unerfahrenes Seglerpärchen; erstmals in der neuen Kammer 4;
Zugtrieb war dann doch stärker kurz vor Ende der Nestlingszeit des Nachgeleges.

Wir holten die Nestlinge mit Lederhandschuhen aus der einsehbaren Nistkammer raus und legten sie in eine geräumige Plastik-Transportbox für Kaninchen. Fütterungsversuch mit Heimchen scheiterte.

Bild

Mene Frau und ich fuhren die beiden zu einer bekannten Schwalben- und Segler-Pflegerin ca. 65 km nach Nordhessen, nachdem ich vorher mit ihr telefoniert hatte.
Sie setzte sie in eine große Box mit mehreren Jungseglern.
Nachdem sie sich 5 Minuten beruhigt hatten, verabreichte ihnen die Pflegerin mit Hilfe einer kleinen Spritze Insektenbrei tief in die mit Fingernägeln geöffneten Schnäbel
- Leckerchern von Nordhessens größtem Mauerseglerfan. :D
Jetzt kann nichts mehr schiefgehen.
Nach Einschätzung + Wiegung der Nestlinge braucht einer davon
noch ca. 2 Tage bis zum Abflug, der andere ca. 6 Tage.
Einer hatte 40 g Gewicht, der schwächere 35 g.
Das war "höchste Eisenbahn" - bei noch längerem Hungern wären ca. 2 Wochen Päppelarbeit notwendig gewesen.

Nochmals unseren Dank an die Pflegerin und einen guten Start für sämtliche Pfleglinge. :)

VG
Skyracer
Zuletzt geändert von Skyracer am 22.08.2012 23:26, insgesamt 1-mal geändert.
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 22.08.2012 21:24

Ach Mensch, das ist ja schade, dass die Elterntiere es nicht mehr abwarten konnten...
Alles Gute für die beiden Nestlinge :s1958:

Ist der eine schon "unterwegs"?
B.t.w., woher wissen die, wo sie hin müssen, wenn es ihnen jetzt keiner mehr zeigt?
Liebe Grüße
Dagmar

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 23.08.2012 00:21

Unsere beiden Mauersegler-Pfleglinge kurz vor dem Start

Hallo LaLotte,

danke für Dein Interesse. :)
Gestartete flugfähige junge Mauersegler sind sofort selbständig einschl. Insektenfang !
Sie fliegen auch alleine Richtung Überwinterunsgsgebiete in Afrika. Man trifft sich allerdings unterwegs mit Artgenossen.
Zugrichtung (ca. Sonnenhöchststand entgegen) und Zugdauer sind den meisten Zugvögeln "einprogrammiert" = Vektorzug.
Sie arbeiten mit dem sogenannten Sonnenkompass, Sternenkompass und Erdmagnetfeldlinien.
Ein Teil der Mauersegler fliegt dabei auch frontal übers Mittelmeer und frontal über die Sahara bis ins tropische Afrika.
Auf dem eiligen Heimzug rücken sie nach neusten Forschungsergebnissen (mit Geo-Lokatoren = Mini-Aufzeichnungsgeräten) an ca. 1 Woche lang ca. 930 km / Tag vor !!!

Neuste Situation vor dem Start der beiden Jungsegler durch Nordhessens größten Mauerseglerfan u. -pflegerin siehe hier.

VG
Skyracer/Swift_w
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 23.08.2012 09:12

Wow, das ist beeindruckend, mit welchen Fähigkeiten und Fertigkeiten sie ausgestattet sind!

Gute Reise, ihr kleinen Mauersegler Bild
Liebe Grüße
Dagmar

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 26.08.2012 21:04

Start der beiden jungen Mauersegler-Pfleglinge am 23.8.

Hallo zusammen,

Start der beiden verlassenen Mauersegler-Spätbrut-Nestlinge siehe hier ab Beitrag Nr. 9182.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 27.08.2012 09:37

Wie schön, es ist geglückt :D Bild
Liebe Grüße
Dagmar

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 15.09.2012 12:11

Will Mauersegler-Spätbrüter nicht abziehen ?

Hallo zusammen,

später Mauersegler übernachtet Mitte September immer noch in Webcam-Nistkasten in Schleswig-Holstein !
Siehe hier ab Beitrag Nr. 9273.

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 15.09.2012 17:45

So ein Stubenhocker :roll:
Er sollte wohl bald losziehen, sonst findet er nicht mehr genügend Proviant auf seiner Reise.
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon SONJA » 15.09.2012 20:16

oh, wow - das ist ja wirklich reichlich spät - am Sonntag soll es ja beste Vogelzug-Umstände haben (wind- und wetter-technisch) - ich hoffe sehr, dass er sich dann auf den Weg macht.

Ansonsten gibt es von der Mauersegler-Klinik in Frankfurt am Main auch immer Transporte der "späten" Mauersegler-Pfleglinge nach Portugal - vielleicht wäre das ansonsten noch eine Notlösung?

Ich drücke fest die Daumen für den Spätzünder!


lg
sonja
...

Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 316
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 23.09.2012 12:17

Später Mauersegler

Hallo Sonja, hallo zusammen,

endlich - am 16.9. ist der späte Mauersegler aus einen Webcam-Nistkasten in Schleswig-Holstein abgereist;
let's go south :D
Siehe hier

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon LaLotte » 23.09.2012 16:14

Schön, dass er sich endlich auf den Weg gemacht hat :D
Liebe Grüße
Dagmar



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste