Was hat er nun? -Sparky unser Hamster

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Kitecat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3034
Registriert: 11.01.2009 17:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Überall und Nirgends...

Beitragvon Kitecat » 19.04.2009 22:02

Wahnsinn - Sachen gibts! :shock:
Da sieht man mal wieder wie wichtig 'ne 2. Meinung sein kann. Bin beeindruckt!
Genesungswünsche :s2445: und kraul' ihn mal gaaanz vorsichtig von mir hinterm Ohr... :s2458:

LG, Pia
Liebe Grüße von Pia mit Besuchskatzis Leo & Miezie
Bild


Benutzeravatar
nicobienne
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4289
Registriert: 28.08.2008 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan im Rheinland

Beitragvon nicobienne » 19.04.2009 22:16

Kitecat hat geschrieben:Wahnsinn - Sachen gibts! :shock:
Da sieht man mal wieder wie wichtig 'ne 2. Meinung sein kann. Bin beeindruckt!
Genesungswünsche :s2445: und kraul' ihn mal gaaanz vorsichtig von mir hinterm Ohr... :s2458:

LG, Pia
Danke das mach ich, aber ich nehme erstmal das andere ohr :lol:
Bild

Benutzeravatar
nicobienne
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4289
Registriert: 28.08.2008 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Haan im Rheinland

Beitragvon nicobienne » 28.04.2009 12:24

Ihr Lieben, Sparky geht es glaube ich nicht gut. Gehe heute um 16 Uhr zum TA. Seit Samstag späten Nachmittag kommt er ganz selten raus und heute habe ich ihn endlich gesehen. Er sitzt seit heute morgen auf der Etage wo auch das Futter steht. Er liegt geduckt dort und wenn er geht, dann federt er immer nach...wie ein Roboter :( Ich hatte die Käfigtür aufgemacht und er wollte sich umdrehen, und ist ein bisschen zur Seite gekippt. Auch in den Fressnapf kommt er nicht mehr, und ich hatte ihm heute einen Kern gegeben, den konnte er gar nicht halten. Was kann das denn nun wieder sein.........müssen wir ihn einschläfern? :cry:
Bild

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 28.04.2009 12:26

leider kenne ich mich mit Hamstern echt gar nicht aus und kann dir nicht helfen.
Aber meine Daumen sind gedrückt, dass der TA Sparky schnell helfen kann und alles gut ausgeht! :kiss:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 28.04.2009 13:01

würde dir gerne ein rat geben...aber ich kenne mich da überhaupt nicht aus :(
hoffe das man ihm heute helfen kann :s1958:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 28.04.2009 13:11

nicobienne hat geschrieben:Ihr Lieben, Sparky geht es glaube ich nicht gut. Gehe heute um 16 Uhr zum TA. Seit Samstag späten Nachmittag kommt er ganz selten raus und heute habe ich ihn endlich gesehen. Er sitzt seit heute morgen auf der Etage wo auch das Futter steht. Er liegt geduckt dort und wenn er geht, dann federt er immer nach...wie ein Roboter :( Ich hatte die Käfigtür aufgemacht und er wollte sich umdrehen, und ist ein bisschen zur Seite gekippt. Auch in den Fressnapf kommt er nicht mehr, und ich hatte ihm heute einen Kern gegeben, den konnte er gar nicht halten. Was kann das denn nun wieder sein.........müssen wir ihn einschläfern? :cry:


Ach der arme kleine "Mann" :( er macht aber auch was mit...
wie alt ist er jetzt?
Ich hatte auch mal drei Hamster...lange ist es her...aber ich hing auch so an jedem von Ihm...sie sind aber auch so putzig :love: ...ach ich mag das gar nicht schreiben :oops: als damals meine sich so seltsam bewegt haben da wußte ich schon was los war :( ...Du weißt ja das diese kleinen Tierchen nicht so alt werden...ach Menno ...komme mir schlecht vor :oops: und hoffe du nimmst mir es nicht übel ...aber meistens ist es ein Zeichen dafür das sie nicht mehr lange leben :cry: trotz alledem hoffe ich das Beste und das Du heute doch was positives berichten kannst...wenn du vom TA kommst :s1958:

Ich drücke für Sparky ganz fest meine Daumen und denke an ihn und
dich drücke ich :kiss:

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 28.04.2009 19:52

Sparky hat leider den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten. :(
Hier könnt ihr kondolieren.
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 28.04.2009 19:57

Ich schließe hier dann mal :cry: es tut mir sehr leid :cry:



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste