Schäferhund mit Stammbaum ... in serbischen Händen

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Walter.fr
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1359
Registriert: 24.05.2007 18:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Paris

Schäferhund mit Stammbaum ... in serbischen Händen

Beitragvon Walter.fr » 29.04.2008 22:34

Liebe Cattalk gemeinde

Ich bin ja absolut nicht rassistisch veranlagt - bin ja selbst ein Ausländer hier in France - aber was ich heut erleben musste, spottet jeder Beschreibung; sorry ist kein Kätzchen....

Bild

Bild

Bild

Bild

Nur wenn Sozialhilfeempfänger auf Kosten der Steuerzahler, als Flüchltinge hier bei uns (auch auf meine Kosten) leben - sich Rassehunde mit Stammbaum kaufen, und dann nicht kümmern ... Tierarzt Anrufe negieren ... Den Hund nicht mehr ins Haus lassen ... und dann bei uns deponieren ...

DANN bekomm ich einen Dicken Hals :twisted:

Leider habe ich zu spät davon erfahren ... und nicht gewusst daß dieser "Herr" aus Ex-Jugoslavien kommt ... (mir wären sicherlich einige Worte in seine Heimatsprache eingefallen :evil: ).

Auf jeden Fall wurde der Hund bei uns aufgenommen, nach einer gründlichen Wäsche mit spezial Shampoo dann auch tierärztlich versorgt.

Die Anzeige bei der Police nationale wurde noch am Abend ausgefertigt.

Liebe Grüße

Walter


PS: Geburtsdatum des Schäferhundes war der 02.09.2007 !!


Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 29.04.2008 22:38

Oh gott :cry: der arme Kerl...
Ich hoffe das es ihm wieder schnell besser geht.
Jetzt is er ja zum Glück in guten Händen!!!

Könnt mich so aufregen :evil:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Beitragvon Saavik » 29.04.2008 22:50

Der arme kleine Kerl - nicht mal ein Jahr alt und schon so gezeichnet :s2024:
Hättest du sein Geburtsdatum nicht dazu geschrieben hätte ich ihn für wesentlich älter gehalten! :shock:
GsD ist er jetzt bei dir!!! Knuddel ihn mal ganz lieb und vorsichtig von mir, ich glaub das brauch er jetzt... :cry:
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 29.04.2008 22:52

Diese Sprache ist auch meine Sprache :evil:
Wenn du hilfe brauhst, sag nur....

Es gehört nicht hier her, aber ich sage es trotzdem.
Wenn eine "Menschen Rasse" so mit armen Tieren umgeht....dann könnt ihr euch vorstellen was sie mit Cro, BiH, usw umgegangen sind.
Wir sind ja alle für sie "ungeziefer" gewesen...

Es erbricht mich an....und ich habe so eine Wut im Bauch.

Walter, kommt der arme Schatz durch ?
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 29.04.2008 22:56

ach du scheisse. der arme kerl.... koennt heulen vor wut.. bitte mal vorsichtig knuddeln....
hat er denn die verletzungen aufgrund von misshandlungen oder was ist die ursache?
Zuletzt geändert von SuSa am 29.04.2008 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen
Bild
Gesicht gesträubt: die Iris weit:
ein unentschlüsselbarer Blick:
auf kleinen Pfoten läuft ein Stück
von Leben mit uns durch die Zeit.
Günter Kunert


Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 29.04.2008 22:57

:s2024:
man gebe mir eine Kalaschnikow und die wären sofort platt- oh Vesna kann das sogut verstehen was Du da für Wut im Bauch hast-
der arme Kerl, aber jetzt Walther ist er bei Euch und findet hoffentlich ein liebevolles zu Hause, dass ihn das vergessen lässt- drücke alle Daumen und Pfoten dafür!!!
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Beitragvon user_2562 » 29.04.2008 22:58

:roll:
Ich bin ja kein Hundefan, aber wenn ich sowas sehe... :evil: Entweder man schafft sich Tiere an und ist sich 100% bewußt das sie ein Teil des Lebens sind oder man läßt es bleiben :!:

Benutzeravatar
tiiger
Experte
Experte
Beiträge: 392
Registriert: 01.11.2007 13:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon tiiger » 29.04.2008 23:04

ohjeee

wie kann man bloss in einer so kurzen zeit einen hund so niederwirtschaften???

armer kerl... was meinte denn der ta?

zum glück ist er bei euch gelandet. da wird es ihm sicherlich bald wieder besser gehn.

gib ihm doch bitte einen virtuellen knochen von mir ;-)

grüsse
susan
susan, family, moo, tom & jerry

Bild

Benutzeravatar
Walter.fr
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1359
Registriert: 24.05.2007 18:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Paris

Beitragvon Walter.fr » 29.04.2008 23:06

vilica65 hat geschrieben:..........Walter, kommt der arme Schatz durch ?


Hallo Vesna

nach dem heutigen Tierarztbesuch - und der erhaltenen Information, gibt es absolut keine bedenken, daß der Schäferhund dies nicht alles unbeschadet überstehen wird. D.h. innerhalb ein-zwei Monaten wird er aussehen "wie neu" .. :D

Es hätte nur ein wenig Pflege bedarft ... und zwei TA Besuche ... Kosten f. Medikamente von ca 20 Euro - und dann wäre dies absolut nicht so ausgegangen.

Daß nun höhere Kosten auf den ehemaligen Besitzer zukommen werden - neben der Abgabekosten von 120 €, weiss der liebe Herr noch nicht :evil: - aber er soll sich mal freuen daß nicht ICH vorbeikomme ...

Liebe Grüße

Walter



PS.: auch ich hatte so meine Erfahrungen mit Leuten aus dieser Gegend, vor einigen Jahren ... vor Ort ...

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Beitragvon Saavik » 29.04.2008 23:09

Das schlimmste ist, das sich so Leute einen Hund nicht holen, weil sie ein Tier möchten, sondern weil es dann "leichter ist" an "milde Gaben" zu kommen...

Wenn ihr wüsstet, wie viele "sozial schwächer gestellte" (ist nicht persönlich gemeint, weiß nur nicht, wie ichs netter oder prezieser ausdrücken soll) bei uns in der Fußgängerzone sitzen und ein Schild mitsamt Hund vor sich haben "Bitte, mein Hund braucht Futter!"... - aber das doofe Gesicht, wenn da statt nem € ne Dose Schappi hingestellt wird - das ist einfach göttlich...

Das schlimme ist dann leider dieser Nebeneffekt: Wauzi bringt kein Geld mehr also muss Wauzi weg! :evil:
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
FrauMonte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 19.03.2008 14:11
Geschlecht: weiblich

Beitragvon FrauMonte » 29.04.2008 23:14

So ein hübscher, ich hoffe ihr bekommt ihn wieder hin!
Ich verstehe nicht, wie man sich einen reinrassigen Schäferhund erstmal leisten kann, was das für ein gewissenloser Züchter gewesen sein muss (der gehört gleich mit angezeigt!) und an der Versorgung ist es dann gescheitert. Ich glaube jedoch es ist unabhängig von der Nationalität und dem Sozialhilfeempfang - denn jedes Straßenkid trägt mehr Verantwortung für sein Tier und diese Tiere haben auch immer zu fressen.

Menschen die ihre Tiere so quälen sind charakterlich hässlich!
Röngt ihr ihn auch, wegen der HD?

Alles gute für den Süßen!
Liebe Grüße Louis, Wilma und FrauMonte

Benutzeravatar
Walter.fr
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1359
Registriert: 24.05.2007 18:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Paris

Beitragvon Walter.fr » 29.04.2008 23:29

FrauMonte hat geschrieben:.............Menschen die ihre Tiere so quälen sind charakterlich hässlich!


hallo Frau Monte

Genau diesen Eindruck hatte ich auch ! - den ehemaligen Besitzer war das Wohlergehen seines Hundes vollkommen egal .. dann durften wir erfahren, daß er selbst zwei Kinder hat ...

Wir haben auch mit dem Züchter ( und auch dem TA ) Kontakt aufgenommen - der Züchter meinte nur, daß der Käufer des Schäferhundes ohne Probleme den Kaufpreis von 1.600 € bezahlt hat ... somit war es für Ihn erledigt ... :evil:

Auf die Anrufe des TA im Feb, Marz jedoch hat der Besitzer nicht mehr reagiert ... und hat seinen Hund einfach im Garten dahinvegetieren lassen - da er aufgrund des Geruchs nicht mehr ins haus gelassen wurde ... da frag ich mich doch ...

unveständliche Grüße

walter

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 29.04.2008 23:39

Hätte den jetzt aber auf mindestens 9 Jahre geschätzt, so wie der arme Kerl aussieht.
Kaum zu glauben, dass er erst ein Jahr ist :shock:

Auch wenn ich persönlich keine Schäferhunde mag, aber sowas hat kein Tier verdient.

Walter, habt ihr mal nachgesehen, ob er nicht auch Bisswunden hat von anderen Hunden?
Ich hege schon länger den Verdacht, dass PitBulls und Bullterrier an Schäferhunden "scharf" gemacht werden.
Oder es war nur komischer Zufall, dass die Staff-Hündin, die wir ne Weile in unserer Obhut hatten, sich mit allen Hunden verstand, außer mit Schäferhunden.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Walter.fr
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1359
Registriert: 24.05.2007 18:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Paris

Beitragvon Walter.fr » 29.04.2008 23:50

Shy Lee hat geschrieben:.......Walter, habt ihr mal nachgesehen, ob er nicht auch Bisswunden hat von anderen Hunden?.......


Hallo Jenni

Wir haben den jungen Schäfer natürlich gründlich untersucht... er hatte keine Bisswunden oder andere Verletzungen ! Nur eben das Problem mit seiner Haut, Fell etc.

Entsprechend der Diagnose wird er auch behandelt, und wir sind guter Dinge, daß er innerhalb von wenigen Wochen wieder gut aussehen wird.

Liebe Grüße

Walter

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 29.04.2008 23:55

Walter.fr hat geschrieben:
Shy Lee hat geschrieben:.......Walter, habt ihr mal nachgesehen, ob er nicht auch Bisswunden hat von anderen Hunden?.......


Hallo Jenni

Wir haben den jungen Schäfer natürlich gründlich untersucht... er hatte keine Bisswunden oder andere Verletzungen ! Nur eben das Problem mit seiner Haut, Fell etc.

Entsprechend der Diagnose wird er auch behandelt, und wir sind guter Dinge, daß er innerhalb von wenigen Wochen wieder gut aussehen wird.

Liebe Grüße

Walter


Na das hört sich doch dann schonmal ganz gut an.

Ich wette, dass ihr dem armen Kerl das Vertrauen in die Menschen wieder zurückgebt, auf dass es nicht wieder enttäuscht wird.

Hat er denn einen Namen?
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste