Viviana's Thread;-)

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 11.04.2008 16:53

Baby_red hat geschrieben:
Gestern hat er sie sogar betüddelt und mit ihr geredet... :love:
Naja, jetzt müssen wir nur üben daß man Kundschaft nicht anknurrt,ankläfft und in die Hoden beißt :?


:shock: :shock: :shock:

:s1968: :s1968: :s1968: :s1941:

Ist das jetzt ein Schreib- bzw. Tippfehler, oder meinst du wirklich Hoden?? :s1967:
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 11.04.2008 17:12

Ach du Schei** ....*loool*
Natürlich meine ich Hosen..... :oops: :lol:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]
Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 11.04.2008 17:19

Baby_red hat geschrieben:Ach du Schei** ....*loool*
Natürlich meine ich Hosen..... :oops: :lol:


Puhhhhh

Schweiß von der Strin wisch.

Ok - ich bin ja weit genug weg - aber deine Kundschaft :shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Biene » 11.04.2008 17:43

:s1968: :s1968: :s1968:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 11.04.2008 21:07

super :s1968:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 13.04.2008 10:35

Gestern waren wir aufm HuPla, sie liebt es über die Hürden zu rennen, die war soooo happy. Dann war sie platt.

Ich würde so gerne THS mit ihr machen, aber zu Turnieren wird sie wohl nicht zugelassen wegen ihrer Pfote :-(
Der Trainer meinte, dann solle ich mir eben noch einen Hund zulegen...*lach*

Gestern meinte meint Freund dann, ich solle gucken daß ich bis ende des Monats jemanden für sie gefunden habe,weil die Katzen so schiss haben.

Einerseits hat er recht, andererseits würde ich es gerne versuchen, bzw ich kann sie eigentlich schon gar nimmer her geben....*heul*
Wenn ich daran denke.... *heul*

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


...sollte man die Beiden trennen?

Klar, ich mache mir auch um die Katzen Sorgen, wenn es immer so weiter gehen würde wie im Moment wäre es für die auch nicht gut.
Aber vielleicht wirds ja noch, oder ich muß es doch mal mit Bachblüten versuchen...

Ich mag die eigentlich nimmer her geben....
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Maja83
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1279
Registriert: 02.01.2008 11:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon Maja83 » 13.04.2008 11:05

Hallo Du.ich verfolge deine Geschichte schon die ganze Zeit und finde es total super das Du die kleine aufgenommen hast. da ich auch schon immer einen Hund haben wollte kann ich dich gut verstehen!!!
Und hergeben könnte ich süsse auch nicht mehr.
ist es denn nicht schon besser geworden mit den Katzen?
Oder kann man da gar nichts machen das sie sich aneinander gewöhnen?
Also meine schwester hat auch nen Hund (also ein mini Format)am Anfang hatten meine Süssen immer Angst wenn sie mit ihm kam aber jetzt ist er Ihnen ziemlich egal.
Hoffe es wird schon noch und Du darfst Deine Süsse behalten. ich drück Die Daumen!!!!
Bild
Liebe Grüsse Maria mit Mogli,Massimo,Lilli und Luna

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 13.04.2008 11:58

Die Schwester von meinem Freund hat gerade mit ihm geredet, als ich ihr die Sachlage geschildert habe.

Er meinte halt, daß es nicht so gut wäre, wegen den Katzen, weil die eben am Rad drehen, und weil die Meerschweinchen jetzt im Wohnzimmer stehen, und da jetzt nimmer wirklich viel Platz ist.

Ich sehe das auch ein soweit, doch was soll ich tun?
Warten, bis die Katzen sich gewöhnen (ich kann mir vorstellen daß es irgendwann klappt), ich bin total am heulen, ich wollte schon immer einen Hund, schon als ich klein war.
Ich liebe meine Katzen über alles, ich mag nicht daß es ihnen nicht gut geht...

Die Meerschweinchen, nun gut... ich hab ehrlich gesagt nicht so einen Draht zu denen, micht daß ich ie nicht mag, aber ich wollte meinem Sohn damals hauptsächlich einen Gefallen tun, aber er hängt jetzt total an dem Hund....

Och man, das tut alles so weh.... :cry:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
camithecat
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 65260
Registriert: 03.04.2007 20:34
Geschlecht: männlich
Wohnort: Unterallgäu

Beitragvon camithecat » 13.04.2008 12:30

Es ist natürlich schwer "von aussen" einen Rat zu geben.

Ich kann dir nur sagen, dass wir fast ein Jahr GEDULD und vorsichtige "Schritt für Schritt" Zusammenführung brauchten, um unsere Hunde und Kami aneinander zu gewöhnen.

Das Ergebnis ist jede Minute der "Verzweiflung" wert, die wir in dieser Zeit durchgemacht haben.


Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 13.04.2008 16:22

Jetzt mal ganz doof gefragt, aber könnt ihr nicht umziehen, wo die Katzen raus können?
Die Katzen sind ja tagtäglich in der Wohnung und können ja gar nicht flüchten oder sich verstecken, wenn mal ein "Eindringling" kommt.
Noch dazu finde ich persönlich die Wohnung eh schon etwas zu klein bei drei Katzen - und dann noch einen Hund?
Bei mir hast du ja gesehen, wie meine mittlerweile auf Hunde reagieren.
Salem und Angel stört die Sache überhaupt nicht und die anderen beiden ziehen sich eben zurück.
Ich weiß, dass du deine Katzen nicht gerne rauslassen würdest, aber irgendwo muss man eben Kompromisse schließen, wenn sie wirklich so eine Angst vor Vivi haben.

Wünsche dir auf jeden Fall, dass ihr eine Lösung findet.
Und ganz ehrlich: Ich würd sie Maurice jetzt nicht mehr wegnehmen. Es ist einfach schei**, wenn die Eltern etwas bestimmen und man selbst noch so klein ist, und man nichts dagegen tun kann, auch wenn man gerne möchte.
So etwas kann einen ein Leben lang verfolgen und mit Schuldgefühlen plagen.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 13.04.2008 18:04

Ganz einfach THP ins Wohnzng hollen, Situation anschauen....Bachblüten für alle Tierchen.
Ich kann es dir nur von ganzem Herzen empfhelen !!!!!!! spreche aus erfahrung mit unseren Vierbeiner....
Wäre wirklich schade für Vivi....aber wenn du weisst das du nicht gegen deinen Freund ankommst....dann suche ein gutes plätzli....weil nicht nur für dich ist es schwer, sondern für Hund auch....vor allem, gewohnen sie sich schnell auf das gutem plätzli....und dann ???....muss sie weg :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 13.04.2008 21:31

Umziehen wird wohl nicht so einfach werden, mit Katzen,Kind und Hund.

So klein ist meine Wohnung eigentlich gar nicht, hab ja auch extra zwei Zimmer die die Miezen für sich haben, insofern dürfte das keine Probleme bringen.Außerdem sind Miezen ja eh die meiste Zeit alleine daheim :wink:

Es wird schon etwas besser, die Miezen entspannen sich schon etwas. BB werde ich denke ich auf jeden Fall holen, muß ich mich mal mit dem TA zusammen setzen welche ich nehmen soll.

Heute durfte Vivi auf dem HuPla mit einer anderen Hündin rennen, mei gingen die ab, die waren sooo süß am spielen :kiss:

Naja, ich muß mich auf jeden Fall mal die Tage nochmal mit meinem Freund unterhalten...wenn er einen seeehr guten Tag hat :wink:
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
tiiger
Experte
Experte
Beiträge: 392
Registriert: 01.11.2007 13:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: zürich
Kontaktdaten:

Beitragvon tiiger » 13.04.2008 22:33

hallo nadine

ich bin der überzeugung, dass sich deine miezen schon noch an den neuzugang gewöhnen werden.
sie sind ja nicht panisch, wenn hundi in der nähe ist sondern sie liegen im wohnzimmer oder schlafzimmer und sind zurückhaltend, oder?
sie kennen doch keine hunde...
sie müssen sich auch erst kennenlernen...
und sie müssen auch noch erst lernen, zu kommunizieren... hunde und katzen "sprechen" ja verschiedene körpersprachen ;-)

sie ist übrigens supersüss, die vivi :s2261:

ich könnte sie an deiner stelle auch nimmer hergeben...

ich hatte mal ne zeitlang einen flatti jeweils zwei tage in der woche bei mir, weil sein besitzer ne weiterbildung machte.
der kleine kerl ist mir so ans herz gewachsen, dass ich ihn nur mit mühe "zurückgeben" konnte...

und du hast absolut recht, konsequenz ist das a & o in der hundeerziehung. natürlich mit viiiiel liebe vermischt...
wenn man da nachlässig wird, könnte einem der hund sehr bald auf der nase herumtanzen ;-)
mein moo, ein hovi, gehört zu der sorte hund, wo man sehr aufpassen muss, damit er nicht das rudel "übernimmt" :D
ich hab übrigens jahrelang mit meinem moo hundesport gemacht (unterordnung, fährte, geräte, revier etc.). also falls du mal ne frage hast, nur zu ;-)


ich drück dir auf jedenfall die daumen, dass dein freund seine meinung ändert.
wäre es für ihn denn ok, dass sie bleibt, wenn sich die katzen mit ihr verstehen würden?
für deinen sohnemann wäre es sicherlich schrecklich, wenn vivi wieder weg müsste, jetzt, wo er sie doch liebgewonnen hat... :-(


*daumenganzfestdrück*
susan mit kind, hund und katzen ;-)
susan, family, moo, tom & jerry

Bild

Benutzeravatar
Baby_red
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5972
Registriert: 13.12.2005 09:38
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder

Beitragvon Baby_red » 14.04.2008 11:14

Danke dir Susann :wink:

Meine Katzen kennen Hunde Thomy ist sogar mit einer Bordeaux Dogge aufgewachsen.Und Baby und Sassy ignorieren die Besuchshunde normalerweise immer.Aber Vivi ist etwas wild im Umgang mit meinem Miezen,und das kennen sie nicht.
Jetzt weiß ich nicht ob sie die Katzen jagen mag, spielen mag oder sie einfach als konkurrenz ansieht :?

Bei Hunden hab ich gemerkt, daß sie jeden Hund der zu mir kommt verknurrt, frei laufend versteht sie sich aber.

Ich hoffe daß ich bald mal die BB bekomme,mal gucken wohin ich mich da wende.

Also wenn es mit den Katzen klappt hat mein Schatz nix dagegen, ich müsste nur umräumen, wegen den Meeris, die stehen gerade im WoZi.
[simg]http://img300.imageshack.us/img300/9526/vivianamitkatzenlp7.gif[/simg]

Liebe Grüße Nadine mit Baby,Sassy und Thommy

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 14.04.2008 12:14

Dann würd ich einfach mal sagen, die Kleine ist etwas sehr besitzergreifend und eifersüchtig :?
Kann dir ja dann die Nummer von meiner THP geben, zu dir kann sie ja auch nach Hause kommen und sich das angucken.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste