Familienzuwachs bekommen

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 12.01.2008 15:53

:s2449: :s2449: :s2449: :s2449: :s2449:
zum klauen :wink: und tolle bilder mal sagen muß :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !


Benutzeravatar
Ni-Laan
Experte
Experte
Beiträge: 126
Registriert: 11.01.2007 21:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Ni-Laan » 13.06.2008 00:00

Hallo,
Mensch wie die Zeit vergeht,jetzt bin ich so lange nicht dazu gekommen mal wieder hier zu sein,Sandy und die Fellpopos nehmen meine Zeit ganz schön in Anspruch,nicht nur hier habe ich mich rar machen müssen,auch in den anderen beiden Foren in denen ich mich noch herumtreibe bin ich in letzter Zeit sehr selten anzutreffen.
Alsoo,uns geht es inzwischen wieder gut soweit.Das Katerchen kränkelte ein wenig vor sich hin,der TA meinte dazu das dies normal wäre,in dem stolzen Alter von 14 Jahren,er hat ihn gründlich untersucht und ein Blutbild gemacht,da war nichts auffälliges zu sehen,auch das herz schlägt gut,also wenn er so weitermacht,wird er uns noch recht ein paar Jahre viel Freude machen,so pumpelgesund wie er ist:
Bild

Das Julchen ist frech wie immer,wird aber immer zutraulicher und verschmuster,sie ist endlich ganz bei uns angekommen und fühlt sich sichtlich wohl bei uns,bis auf die beiden schwarz/weißen Felltiere die man immer im Blick haben muss :D :

Bild

Und Sandy,ja die wilde Hummel hat sich vor einiger Zeit schlimm an der Pfote verletzt,sie hatte sich an einem Stacheldrahtzaun die rechte Hinterpfote von unten bis zum Knie aufgeschnitten und mußte einige Wochen einen Verband tragen,was der kleinen Wasserratte nun nicht wirklich gefiel.Also bei uns ist immer was los.Aber das kann man auf diesem Bild besser sehen:

Bild
Da war die Wunde schon so gut wie zugewachsen.
Lerne um zu leben,lebe um zu lernen

Benutzeravatar
Ni-Laan
Experte
Experte
Beiträge: 126
Registriert: 11.01.2007 21:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erftstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Ni-Laan » 13.06.2008 00:05

Und dann möchte ich Euch noch zwei neuere Bilder von der kleinen zeigen:

Hier ganz artig und als könnte man kein Wässerchen trüben:

Bild
Sag schon Mama,bünsch liep....

Bild
Mönsch ist das Waaaaaarm heute.....*schwitz*,aber bei Papa aufm Arm gibbet immer was zu sehen[/img]
Und zuguterletzt noch ein filmchen wo sie mit ihrer Menschlichen Freundin spielt und man sehen kann wie gut sie inzwischen schwimmen kann:
Bild

Ich hoffe Ihr verzeiht mir mein seltenes erscheinen hier.

lieber Gruß
Ni-Laan
Lerne um zu leben,lebe um zu lernen



Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste