Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Hunde, Hasen, Vögel, Pferde, Meerschweinchen - alle anderen Tiere

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Information zu dem Thema :arrow: Katzen und andere Tiere
Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8227
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Scrat » 15.01.2024 19:51

Leider bei mir nicht möglich, da es noch andere Hausbesitzer gibt.
Aber Futterstation im Garten habe ich für Spatzen, Meisen, Rotkehlchen usw. habe ich.
Ein Nistkästechen könnte ich dort aufhängen.
Nur wie kann ich vermeiden, dass sich dort Wespen einnisten?
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)


Skyracer
Experte
Experte
Beiträge: 338
Registriert: 17.04.2012 18:41
Geschlecht: männlich
Wohnort: mitten in Deutschland

Re: Rettungsaktion für "meine" Mauersegler

Beitragvon Skyracer » 16.01.2024 16:01

Meisenkasten für Garten oder Hauswand Richtung Osten

Scrat hat geschrieben:Leider bei mir nicht möglich, da es noch andere Hausbesitzer gibt.
Aber Futterstation im Garten habe ich für Spatzen, Meisen, Rotkehlchen usw. habe ich.
Ein Nistkästchen könnte ich dort aufhängen.
Nur wie kann ich vermeiden, dass sich dort Wespen einnisten?


Hallo Scrat,

schön dass du Wintervögel fütterst - und danke für dein Interesse. :)

Dann möchte ich dir Folgendes empfehlen:
"Meisenkasten" mit Bohrung 32 mm an einem Baum aufhängen; möglichst weit weg vom Haus.
Höhe ca. 2 m - es darf auch höher sein;
ca. Richtung Südosten zur Erwärmung durch Morgensonne;
ansonsten Halbschatten durchs Blätterwerk

Folgende Höhlenbrüter brüten darin gerne:
Kohl- u. Blaumeise, Kleiber, Feld- u. Haussperling; Trauerfliegenschnäpper

Bewährte Nistkästen von einer Behinderten-Werkstatt; mit Aufhänge-Bügel; 32 mm Fluglochgröße angeben: klick

Wespen gehen in wenigen Fällen zumeist an heißen Standorten in Nistkästen.
Wenn ja - Kasten erst Mitte November reinigen; dann sind die Wespen durch Frost abgestorben.

Fragen:
Wie groß ist denn dein Garten ca. und wieviele wenigsten halbgroße Bäume gibt es dort ?
Hast du denn Probleme mit Wespen-Allergie ?

VG
Skyracer
Mauersegler- die Meister der Lüfte
Neue Mauersegler-Ansiedlungen


Zurück zu „Andere Tiere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste