bin total fertig

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 02.05.2007 19:58

danke nochmal an euch alle... ihm gehts wieder wie vorher, ist total verschmust und suess.
die flexuele ziehen war ein akt fuer sich.. mein freund hat ihn festgehalten und ich hab verband und flexuele abgemacht. dann schoss der kater wie ein geoelter blitz durch die wohnung und ich durfte hinterher blut aufwischen... aber naja.. seine medikamente nimt er auch brav ein, wenn ich sie im essen verstecke.
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen
Bild
Gesicht gesträubt: die Iris weit:
ein unentschlüsselbarer Blick:
auf kleinen Pfoten läuft ein Stück
von Leben mit uns durch die Zeit.
Günter Kunert


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 02.05.2007 20:00

Das sind sehr schöne Nachrichten...knuddel ihn nochmal ganz lieb von mir, weil er so tapfer ist...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 02.05.2007 20:12

so zum beweis fuer alle: er isst wieder mit appetit :) und mama freuts so sehr dass sie nichtmal was sagt wenn er auf dem kuechentisch dabei sitzen moechte:
Bild
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen

Bild

Gesicht gesträubt: die Iris weit:

ein unentschlüsselbarer Blick:

auf kleinen Pfoten läuft ein Stück

von Leben mit uns durch die Zeit.

Günter Kunert

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 02.05.2007 20:16

:lol: :lol: :lol:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
MoulinRouge78
Experte
Experte
Beiträge: 178
Registriert: 02.02.2007 13:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: United Kingdom

Beitragvon MoulinRouge78 » 03.05.2007 00:54

Halloechen Susa,

Dein Beitrag liest sich wie ein toller Roman mit Hoehen und traurigen Tiefen. Hab mir echt ein paar Traenchen wegwischen muessen. Wie sehr ich Dich doch verstehe und mit Dir mitgefuehlt und mitgezittert habe. Wenn es um unsere Tiger geht, dann tuen wir doch als Katzenmamis alles.

Greebo ist wirklich wunderhuebsch und sieht wieder gut genaehrt aus. :wink:

Es freut mich so fuer Dich und deine Fellis, dass wieder alles in Ordnung ist.

Respekt und Kompliment auch an deine Tieraerztin! :D

Ganz, ganz liebe knuddlige Gruesse an euch und vorallem Greebo,

Carina
Oliver:Bild Sir Mocha: Bild


Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 03.05.2007 20:54

morgen gehts nochmal zum arzt zur nachkontrolle aber ich denk mal es ist wieder alles ok, medis nimmt er im esen und damit gehts
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen

Bild

Gesicht gesträubt: die Iris weit:

ein unentschlüsselbarer Blick:

auf kleinen Pfoten läuft ein Stück

von Leben mit uns durch die Zeit.

Günter Kunert

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 04.05.2007 05:07

Schönes und vor allem erfreuliches Foto, von deinem Liebling!!! :D
Er sieht aber auch wirklich zum Bild aus... :katze3:

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 05.05.2007 14:25

so nu hoffentlich zu diesem thema die vorerst letzten news. komme gerade mit mienen beiden vom tierarzt... dem dicken gehts soweit wieder gut, er kriegt noch heut und morgen antibiotika und weiterhin taeglich eine halbe herztablette. mal sehen, die aerztin meinte, wir schauen mal, wenn er weiter stabil bleibt, kann man evtl auch auf ein viertel reduzieren. aber da muessen wir abwarten. ansonsten ist er wieder topfit.
hatte die kleine mitgenommen, da sie in letzter zeit immer mal niest und um abzuklaeren, dass sie nicht dasselbe hat, wie der grosse, sie sind ja aus einem wurf... aber da ist bei ihr alles ok... bin ich froh. das mit dem niesen ist hoechstwahrscheinlich allergisch bedingt, entweder hausstaub oder heuschnupfen.. toll bleiben die miezen vor gar nix verschont. sie hat mir globuli mitgegeben, ihr 2 spritzen fuers immunsystem und damit ist auch erstmal gut. ansonsten hab ich noch ne salbe mitbekommen, weil sie sich vorm rechten ohr ein stueck aufgekratzt hat. sie war ja sehr eifersuechtig auf greebo weil sie immer nur gesehen hat, wie ich mit ihm stundenlang weg war. zuhause hab ich ja beiden genausoviel aufmerksamkeit gegeben. nunja, seit ich mit ihm nicht mehr taeglich zum ta muss, kratzt sie auch nicht mehr, aber ich tu jetzt 3 mal taegl. die salbe drauf und dann sollte es schnell verheilen.
so danke nochmal an alle fuers mitfiebern, daeumchen- und pfoetchen drueckn und die aufmunternden worte. bin sehr froh, dass wir diese odyssee hinter uns haben.
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen

Bild

Gesicht gesträubt: die Iris weit:

ein unentschlüsselbarer Blick:

auf kleinen Pfoten läuft ein Stück

von Leben mit uns durch die Zeit.

Günter Kunert

Benutzeravatar
Bubu
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 509
Registriert: 22.03.2007 12:57
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bubu » 05.05.2007 18:49

Hallo Susa,

ich freu mich so mit euch! Gut, dass ihr jetzt wieder zur Ruhe kommen könnt. Das habt ihr euch verdient!

Ein wunderschönes Restwochenende :flower:

Kalozza
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1275
Registriert: 16.04.2007 01:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Monheim

Beitragvon Kalozza » 07.05.2007 21:26

Hallo Susa..

Da hast aber für dieses Jahr echt schon genügend TA Besuche hinter Dir.. oooh weh.. Muss Dein Kater denn die Medis dann immer nehmen, oder weiss man schon, ob er sie irgendwann auch gar nicht mehr brauchen wird??? *hoff ganz doll für Euch*

Vielleicht war die Kleine auch so gemein zu ihm, weil er krank war? Katzen spüren das ja und es würde mich nicht wundern, wenn sie ihn deswegen abgewiesen hat... :?

Aber Hauptsache ist, dass es jetzt wieder gut ist und das es HOFFENTLICH auch gut bleibt!!!

:jump: :jump:

Liebe Grüsse,
Biggy

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 08.05.2007 11:14

weiss ich nicht genau, er soll diese tabletten erstmal nehmen, zur zeit ne halbe abends, bei der naechsten packung meinte die aerztin er soll es mit ner 1/4 probieren und wenn es ihm damit gut geht, wollen wir es dabei belassen. ich denk auch es war wegen der krankheit dass sie so biestig war, aber es war unfair weil er total lieb zu ihr war als sie operiert wurde...
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen

Bild

Gesicht gesträubt: die Iris weit:

ein unentschlüsselbarer Blick:

auf kleinen Pfoten läuft ein Stück

von Leben mit uns durch die Zeit.

Günter Kunert

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Hi Susa

Beitragvon Räubertochter » 17.05.2007 18:34

bin zwar noch neu, aber ich freue mich sehr für Dich und Deinen Tiger, dass ihr das alles so toll gemeistert habt- drücke Daumen und 8 Pfoten dass es weiter aufwärts geht.
Steffi, Ronja & Raffi

P.S.Zwei kleine Tips die tatsächlich helfen- Handtuch ein bisschen anfeuchten und über beide Katzen rubbeln immer wieder mischen, so vertauschen sich die Gerüche und das fremdeln nach dem TA Besuch hört auf.
Falls Deine Zweite Eifersüchtig ist wg. Deiner Fürsorge helfen Bachblüten, müsstest Du Dir allerdings von einem Experten mischen lassen- am Bsten für Beide
Alles Gute für euch

Benutzeravatar
Vibi
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 747
Registriert: 28.12.2006 07:27
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Vibi » 18.05.2007 19:23

ich freu mich tierisch für euch das es nun bergauf geht !!!
**********************
liebe grüsse Vibi

BildBildBild

Benutzeravatar
SuSa
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3514
Registriert: 13.03.2007 12:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon SuSa » 20.05.2007 21:34

danke nochmal an alle... meinen beiden geht es seit mehr als 2 wochen nun richtig gut, sie essen gut, spielen und raufen und kuscheln und sind sehr auf ihre mama fixiert :) und das freut mich ja natuerlich sehr
SuSa mit Baby, Mausi, Rieke und Maxi und Sternenkater Casimir für immer im Herzen

Bild

Gesicht gesträubt: die Iris weit:

ein unentschlüsselbarer Blick:

auf kleinen Pfoten läuft ein Stück

von Leben mit uns durch die Zeit.

Günter Kunert

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Beitragvon Ronjasräubertochter » 20.05.2007 22:29

weiterhin alle daumen und pfoten drückt :wink:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste