morpheus im notfall

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Hollyleaf » 31.10.2016 15:25

Gibt es was neues?


Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Katzelotte » 31.10.2016 18:43

Sabina, was hat der US ergeben?
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Felinae » 31.10.2016 22:19

Sabrina, ich mag mich der Frage anschließen....

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17198
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: morpheus im notfall

Beitragvon hildchen » 31.10.2016 22:49

Liebe Sabina, bitte zieh Dich jetzt nicht zurück! Du musst nicht allein mit allem fertig werden, wir möchten Dir helfen, wo und wie immer es geht! :kiss:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Hollyleaf » 31.10.2016 23:53

sabina hat geschrieben:falls ich mich nicht melde, liegt es daran, dass ich auch noch nicht mehr ins forum komme. bin jetzt nur über die admin-funktion irgendwie hier gelandet...


Vielleicht sollten wir uns nicht zu früh Sorgen machen.


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: morpheus im notfall

Beitragvon sabina » 01.11.2016 09:06

ich bin da :)
es ist einfach grad alles zuviel für mich , musste mich gestern nach all dem stress hinlegen und bin einfach etwas krank und v.a. schwach.
morpheus ist schwer herzkrank :(
verdickte wände, es arbeitet nicht richtig, pleuraerguss und etwas an der herzwand, das sie nicht definieren können.
er bekommt jetzt fortekor (herzmedi), 2 mal am tag entwässerung. die entwässerung ist schlecht für seine nieren und macht ihm dadurch übelkeit. in 1 woche müssen wir zum kontrollröntgen, um zu sehen, ob das wasser zurückgeht, damit wir möglichst bald die entwässerung reduzieren können.
zum glück hat sich seine atmung verbessert! von 68/minute am samstag, wo er nur noch gepumpt hat, zurück auf 25.
morpheus bekommt jetzt noch neue globulis fürs herz, die hab ich gestern bestellt und geholt und ein zusätzliches schüsslersalz, das entwässert. beides 2 mal am tag nebst all den gaben für seine nieren, BSD plus eben 2 mal entwässern und herzmedi.
ich hab noch ein neues BB machen lassen, die resultate sollte ich morgen bekommen.
ich mag diese klinik nicht. die haben mir meinen morpheus einfach weggenommen :( offiziell für die blutentnahme, dann kam er einfach nicht wieder. ich dann in panik an die rezeption und nachgefragt und dann wurde ich erst gerufen und morpheus lag schon im "schraubstock" auf dem tisch und 2 ta-helferinnen hielten ihn schon fest. sein blick hat mir das herz zerrissen. aber nur dort haben sie die ganze diagnostik, also musste ich dort hin.
daheim hab ich ihm dann sein verklebtes fell geputzt, was er schnurrend quittiert hat und zum glück hat er dann gefressen und den nachmittag erschöpft geschlafen, genau wie ich.
heute morgen wurde ich dann von einer "netten" panikattacke wach, die sind jetzt wieder zurück in meinem leben...
mehr kann ich grad nicht schreiben, sonst heul ich gleich wieder. und ich will doch stark und ruhig sein für mein bububärchen...
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Felinae » 01.11.2016 09:43

Danke das Du Dich meldest.

Ich kann so gut verstehen das du von Angst gepeinigt wirst und fix und fertig bist.

Das ist keine gute Diagnose, weil sie ja leider nicht heilbar ist, aber zumindest weisst Du nun was es ist und kannst mit den Medikamenten gut gegen steuern.

Ich weiss von Katzen mit schwerer Herzerkrankung die noch ganz lange mit guter Medikamenteneinstellung lebten.

Morpheus hat bei Dir die optimalst mögliche Pflege, Es wird Dir ganz bestimmt gelingen seinen Zustand zu stabilisieren. Die Atemfrequenz ist doch schon ein toller Anfang.
Alle Forendaumen werden das von Herzen unterstützten

Das Verhalten der Klinik finde ich total daneben. Wie sind die denn drauf. Leider ist man ja viel zu aufgeregt um da direkt zu reagieren.

Hier bei mir im direkten Umfeld gibt es drei Kliniken und eine ist auch so eine Klinik. Da war ich einmal mit einer Tierheim Katze.

Die wurde mir genauso aus den Händen gerissen wie Du es beschreibst. Da war für mich klar, die sehen mich nicht wieder. Aber ich kann mir hier zum Glück auch aussuchen wohin ich gehe und qualitativ gibt es hier schon mehrere Fachleute.

Panik Attacken und sowas übles :(
Ich wünsche Euch von Herzen das Morpheus Zustand bald wieder stabil ist und Du ich nonstop in Angst um ihn sein musst.

:s1958: :s1958: :s1958:

Benutzeravatar
Miracle
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1422
Registriert: 29.08.2005 20:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südlich der Milchstraße ;-)
Kontaktdaten:

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Miracle » 01.11.2016 11:44

oh Sabina, ich habe es eben erst gelesen, es tut mir so leid :( aber Du und DEIN Morpheus Ihr seid zusammen sooo stark. Was habt Ihr schon alles miteinander überstanden.
Wir drücken alle Daumen und Pfoten für Euch. :s1958: :s1958: :s1958:
Astrid und
Bild

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Katzelotte » 01.11.2016 19:18

Sabina, ich drück dich und bin in Gedanken sehr oft bei dir und Puddingbauchi. :s1958:

Ihr schafft das! Morpheus kann keine bessere Pflegerin haben. Du mit deinem Wissen, deiner Kraft und Liebe packst das, dass ihr noch eine lange gute Zeit habt.
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Ronjasräubertochter » 01.11.2016 21:24

auch von uns ganz viele daumen für den süßen ,lass dich mal ganz lieb drücken :(
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: morpheus im notfall

Beitragvon mary1katze » 02.11.2016 05:10

Sabina, das hört sich alles sehr schlimm an :( Aber Du hast Dein Puddingbauchi wieder bei Dir.

Bei uns in der Klinik darf man eigentlich dabei sein, auch bei der Blutabnahme, nur Ultraschall etc. auch nicht. Aber es wird einem zumindest ganz nett gesagt.

Wie viele schon geschrieben haben, ihr beide schafft das ganz bestimmt, Du kennst Dich so gut aus und wirst das bestmögliche für Deinen Liebling machen. Besser wie bei Dir könnte er es nirgends haben und wenn er es wo schaffen kann, dann bei Dir. Die Daumen werden ganz feste gedrückt :s1958: :s1958:

Wie reagiert Aragon jetzt auf Morpheus? Hat er immer noch Angst vor ihm oder ist es wieder besser?
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Katzelotte » 03.11.2016 21:05

Sabina, wie geht es euch? Schlägt die Entwässerung bei Morpheus an?
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Biene
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17309
Registriert: 16.11.2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: morpheus im notfall

Beitragvon Biene » 03.11.2016 22:08

Wollte auch gerade nach euch beiden fragen :love:
Liebe Grüße- Biene und ihre ♥ Teppichflitzer ♥
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: morpheus im notfall

Beitragvon sabina » 04.11.2016 00:26

naja, wir sind vom regen in die traufe :(
gestern rief die tä an wegen dem BB. durch die herzerkrankung und das wasser sind seine BSD-werte förmlich explodiert, sein Fpli ist bei 28 :(
die nierenwerte sind auch rauf, aber nicht so extrem.
die tä meinte, eigentlich müsste er unbedingt infusionen bekommen, aber für sein herz und das wasser ist das gefährlich und es könne sein, dass er infusionen nicht überlebt.
ich kämpfe wie ne löwin und renne wie wild herum, um medis zu bestellen und holen, reconvaleszens tonicum, weil er kaum frisst, notfallplan mit meiner THP und wieder bestellen. im moment sind wir wieder bei ca. 17 verschiedenen gaben an homöopathie, entwässerung, handfütterungen und einiges davon nach strengem zeitplan. entwässerungen (2 mal am tag), herzmedi und cerenia gegen die übelkeit muss zeitgenau eingegeben werden.
ich entwässere zusätzlich mit einem schüsslersalz, auch das 2 mal am tag in der hoffnung, die chemie reduzieren zu können, denn lange halten das seine angeschlagenen nieren nicht aus.
wo ich selbst bin, keine ahnung...ruhig mal liegen ist nicht, immer muss ich wieder was geben und das kostet zeit, da ich ihn nicht zwingen will. hab z.b. whiskas in sauce gekauft, die fleischstückchen trockne ich zuerst, dann kommen globuli darauf und handfütterung. die sauce wird ausgedrückt für die entwässerung, die gemörserten schüsslersalze und das reconvaleszens tonicum. ich funktioniere und nachts heul ich mich in den schlaf.
aragon ist sehr scheu morpheus gegenüber, geht kurz schnuppern in der hoffnung auf ein köpfchenschleck, der meist nicht kommt. er lässt seinen papa morpheus in ruhe, zum glück kein mobben oder spielerische angriffe.
morpheus' atmung hat sich zum glück verbessert. aber er frisst wie ein vögelchen und das berühmte puddingbauchi ist nicht mehr gefüllt :(
aber wir geben nicht auf!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon

und Cosmo und Victoria immer im Herzen



Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: morpheus im notfall

Beitragvon mary1katze » 04.11.2016 05:01

Ach Sabina, Du tust mir sehr leid, dass ihr beide soviel durchmachen müsst. Wie ich das jetzt gelesen habe, ich kann Dir nur meine vollste Bewunderung aussprechen, was Du alles für Morpheus schaffst und durchhältst. Ich hoffe sehr für Euch, dass diese Aufopferung schnellstens Früchte trägt und es Deinem Puddingbauchi bald besser geht.
Wenigstens lässt Aragon seinen Freund in Ruhe, damit er sich erholen kann.
Dir wünsche ich viel Kraft und ein wenig Schlaf, ich weiss, das ist leichter gesagt, als getan, wenn man so leidet :cry:
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste