Toni wirkt schwach

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon Venezia » 16.12.2010 14:38

puh.....gottlob geht Toni besser.....

aber was hat er denn nun eigentlich? Oder hab ich das überlesen? :oops: :?:

Weiterhin Gute Besserung! :kiss:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 16.12.2010 15:46

Huhu

Also blind ist er...und er hat eine muskel schwäche da er nicht mehr so auf achse ist...er war freigänger und nun ja nicht mehr.
Er will aber auch so gut wie nicht mehr raus.
BildBildBild

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 26.12.2010 16:24

Hallo zusammen

Also meinem Toni geht es heute ganz schlecht..er kann sich kaum auf den hinterbeinen halten...mache mir große sorgen.
Er lag mit mir vorhin auf dem sofa , habe ihn gestreichet..ein leichtes schnurren kam zurück...er hat es genossen....ich dachte nun geht er..so still hat er gelegen.
Jetzt liegt er in seinem körbchen...da liegt er fast den ganzen tag drin...fressen und trinken ist auch wieder weniger geworden...er schaut abgemagert aus.
Wenn er aus seinem körbchen kommt fällt er um und weiss nicht wo er ist.
Ob seine zeit gekommen ist?....kann ihn dann nicht mal bei uns begraben bei dem wetter...keine chance :(
Werde morgen gleich zum TA Fahren.
BildBildBild

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17198
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon hildchen » 26.12.2010 16:27

Ich schick Dir ganz viel Mut und Kraft.
Lass Dich mal lieb umarmen.
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Elvira und Annika
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1977
Registriert: 23.12.2009 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Blankenheim

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon Elvira und Annika » 26.12.2010 18:31

Oh je, Erinnerungen werden wach bei mir :cry: Ich wünsch dir viel Kraft und knuddel ihn lieb mit ein paar lieben Worten :cry: Drück euch!


Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon Mrs Spock » 26.12.2010 18:38

Fühl dich lieb gedrückt Bild Bild.

Ich wünsch die ganz viel Kraft morgen.
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon Mozart » 26.12.2010 18:39

Das tut mir sehr leid :? .
Ja, es kann sein, dass Deine Lebensuhr abgelaufen ist. Man muss zumindest
daran denken. Vielleicht kann die Ärztin ihm doch helfen. Ich wünsche es Euch von Herzen.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon user_4480 » 26.12.2010 18:43

:cry:

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 26.12.2010 23:10

Ich denke auch das seine zeit gekommen ist....der weg zum TA bleibt mir nicht erspart...mußte erst vor 6 wochen meine hündin einschläfern lassen..
Nur für meinen sohn(16) wird es wohl noch schlimmer...Toni war/ist sein ein und alles..er hat ihn 16 jahre druchs leben begleitet.
Ihm getröstet wenn er liebeskümmer hatte.....er wird morgen unterwegs sein wenn ich mit toni zum TA fahre....
Mich zerreisst es jetzt schon..nur der gedanke das er auch gehen muß..alles in einer so kurzen zeit hinter einander...
BildBildBild

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon user_4480 » 26.12.2010 23:43

Ich drücke dich!
Es tut mir unendlich leid :cry:

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2623
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon muffyotti » 27.12.2010 00:46

:( bin ganz traurig,dieses zu lesen und auch bei mir kommen da wieder alles hoch,als mein lieber muffy mich vor einen jahr verlassen hat.
aber für dich ist es noch schwerer,da du erst vor kurzen dein hund verlören hast und jetzt auch vielleicht toni,nein ich darf daran nicht denken und lasse dich mal richtig in die arme nehmen. :( :( wünsche dein toni gute besserung und das es mit ihnen wieder aufwärs geht.drücke ganz fest alle beide daumen. :s1958: :s1958: :s2431:
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 27.12.2010 08:23

meine nerven liegen so langsam blank........heute morgen wieder alles komisch....er kann normal gehen....springt auch auf´s sofa...schwach ist er aber noch...denke aber das liegt aber am alter.
Er bekommt ja jeden tag auch von mir schmerz mittel (Loxicom)..ich weiss auch nicht genau was ich machen soll...mehr wie schmerzmittel wird ihn der TA auch nicht geben..jetzt liegt er auf dem sofa und schläft..gefressen hat er auch etwas...treppen hoch zum klo ging er auch...die fahrt zum TA ist etwas 30 min und ich weiss das er es mit autofahren nicht so hat....das stress ihn...tue ich ihn das jetzt an oder soll ich noch warten?
Wie gesagt heute schaut alles anders aus....habe ihn auch vor ein paar tage eine wurmkur gegeben..ist das vielleich alles zu viel für ihn?
Bild
Bild
BildBildBild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon vilica65 » 27.12.2010 09:49

warum wurmkur...hat er was
sicher dass das auch etwas schwächt...

ach gott...ich weiss auch kein vernünftigen rat :( :oops:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
feechen70
Experte
Experte
Beiträge: 163
Registriert: 25.10.2010 22:23
Geschlecht: weiblich

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon feechen70 » 27.12.2010 10:00

bis vor 2 monaten war er noch freigänger und seine wurmkur war fällig...ich denke ich warte mit dem TA noch...oder was meint ihr ?
BildBildBild

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Re: Toni wirkt schwach

Beitragvon user_2562 » 27.12.2010 11:20

Na selbstverständlich noch warten! Er wird dir schon genau zeigen, wenn er gehen möchte!



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste