Idgie

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17198
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Idgie

Beitragvon hildchen » 20.07.2010 17:14

Den Preis find ich auch extrem - hat er die Nähte aus Golddraht gemacht? :shock:
Aber erst mal hat sie es hinter sich und es geht ihr gut - das ist die Hauptsache! Ich würd sie auch noch nicht rauslassen, aber ich bin auch ein Schisshase. :oops:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!


Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie

Beitragvon Yezariel » 20.07.2010 17:33

Mach ich gerne, Annika - sie will nachher bestimmt sowieso noch "Trostschmusen"... :wink:

Ihr habt ja beide recht, wäre echt recht früh, sie heute Nacht noch rauszulassen... ich mach es mal von meinem Gefühl abhängig... was für einen Eindruck sie auf mich macht. Ansonsten habe ich immer die Erfahrung gemacht, dass ein Freigang jegliche Gesundung stets beschleunigte! :D Aber natürlich muss man auf die Narbe achtgeben. (... aber die sieht ECHT gut aus - vielleicht waren es doch Golddrähte, hildchen :lol: , auf jeden Fall ist sie jetzt wohl von der Prinzessin zum Kronjuwel aufgestiegen, so viel Geld habe ich schon in ihre Gesundheit investiert :roll: - aber Ihr kennt das ja!)

Die TÄ hat noch einen Venenkatheter gelegt und Infusion gegeben, damit alles gut geht und Idgie stabil bleibt. Die ganzen Einzelbeträge auf der RE sehen immer gar nicht so schlimm aus... der Hammer kommt immer erst bei der Endsumme.
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Re: Idgie

Beitragvon Räubertochter » 20.07.2010 18:31

Ohhh unsere Bienenkönigin ist zurück und hat alles gut überstanden- freu :s1969:

Der Preis ist ja echt der Hammer, warst DuHIER ????
Die sollen ja gut, abr sehr teuer sein.
Aber Hauptsache es geht ihr gut und ich denke mal das diese Narkose teurer ist und die Infusio etc. auch. Wielange reicht das Dimazon??

Wat das Rauslassen betrifft schliesse ich mich ja dem Kreis der Ängstlichen an, ich wäre da sehr vorsichtig. Auch wenn sie so fit erscheint Narkose bleibt Narkose und wenn sie heute schon Fressen darf ist das ja schon ungewöhnlich.
Sag ihr schönen Gruss von celi si soll Schlafen & sich betüddln lassen!

Knuddler für die süsse Maus :love: :love:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Re: Idgie

Beitragvon Khitomer » 20.07.2010 20:04

Schön, dass Idgie alles so gutüberstanden hat. Mit dem Raus lassen weissich nicht so recht... Ich durfte meine ja immer recht früh nach einer Krankheit oder ähnlichem wieder raus lassen, weil mein TA weiss, dass ich sie im Garten immer in der Nähe hab. Aber Wenn die Süsse so sehr rebelliert... Vielleicht kannst du mit ihr zusammen raus gehen und sie dann wieder mit rein nehmen? Ist wahrscheinlich völlig utopisch und Idgie ist sofort in der nächsten Hecke verschwunden...
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie

Beitragvon Yezariel » 20.07.2010 20:20

Noch ist sie recht relaxed, heult nur zwischendurch mal rum... vielleicht schaffen wir die Nacht noch?! :roll:

Nee, Steffi, ich kenn Schlüter noch von früher, war mal bei ihm in der Praxis, als er seine Praxis damals noch mitten in Flintbek hatte. Ich bin mit Idgie und Paule hier: http://www.praxis-halbedl.de/ . Ist eine ganz, ganz liebe, tolle TÄ - auch superlieb zu den Tieren und ganz einfühlsam! Für Angsthase Paule ist das ideal, der stirbt nämlich immer fast vor Angst (seine Schweißfüßchen hinterlassen dann richtige Pfützchen auf dem Behandlungstisch... :roll: )

Mit Lumpi bin ich derzeit noch bei: http://www.kleintierklinik-wasbek.de/ . Dieser TA ist ein kleines bissel günstiger und hat am Sonntag eine richtige Sprechstunde - was ich nach wie vor absolut SUPER :s1942: finde, denn meistens ist irgendwas am Wochenende! :roll: Frahm selbst ist auch sehr nett, aber man kommt halt nicht immer zu ihm, weil er mehrere TÄ in der Klinik hat und leider wechseln diese auch öfter mal. Das nervt etwas. Wenn ich jetzt gehe, versuche ich immer, Frahm zu bekommen, wenn es etwas Wichtiges ist. Frahm hat halt auch die Vorteile einer Kleintierklinik.

Harpo ist bei beiden bisher bei Blutabnahme oder ähnlichem immer sediert worden, da er echt völlig (!) abdreht und dann auch zubeißt (Tierheim-Trauma, glaube ich... :( ) Er war dann immer völlig weg und es dauerte ewig, bis er wieder ganz auf dem Damm war. Voll ätzend.
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Idgie

Beitragvon vilica65 » 20.07.2010 20:34

es freut mich das alles gut gelaufen ist...supi :2899:
jetzt muss man den kleinen spatz nur noch verwohnen :kiss:

mensch...der preis ist aber stolz :shock:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Idgie

Beitragvon user_4480 » 20.07.2010 21:25

Ich freue mich sehr :D :D

Super, dass ihr es jetzt hinter euch habt. Der Preis ist wirklich stiolz! Bei Kibah haben wir mit allem drum und dran 140 Euro gezahlt.

Aber immerhin habt ihrs überstanden jetzt :)

♥♥♥ Der kleinen Maus wünsche ich gute Besserung ♥♥♥

Und ich schließe mich auch dem Kreis der vorsichtigen an ;)

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Idgie

Beitragvon LaLotte » 21.07.2010 00:06

Idgie hat es hinter sich, halleluhja!
Ich freu' mich, dass es ihr so gut geht. Zu gut vielleicht, wenn sie schon wieder raus will :roll: Aber nee, ich würd' sie jankern lassen. Auch wenn sie nicht mehr taumelt, sie ist noch auf Droge. Wer weiß, was ihr jetzt so durch ihr hübsches Köpfchen geht, was man mal machen könnte, wozu sie sich sonst nicht traut... Und springen ist ja eh nicht angesagt, aber weiß sie das?
Schnapp sie dir, nimm sie mit ins Bett und gurr' sie in den Schlaf ;-)

Gut 170 Euronen für ne Kastra ist heftig. Was ist das, fünffacher Satz?
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie

Beitragvon Lalu1321 » 21.07.2010 08:20

Wow das ist ja mal ein stattlicher Preis fürs Kastrieren :shock: Meine Mum hat Ende letzten Jahres knapp 100 Euro bezahlt.

Schön das die Kleine alles gut überstanden hat :s1942: .
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Idgie

Beitragvon Venezia » 21.07.2010 08:53

hach prima....... Dann mal Gute Besserung an den Schatz! :kiss:

...der Preis....heftig...... :shock:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Yezariel
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2033
Registriert: 27.03.2010 17:18
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie

Beitragvon Yezariel » 21.07.2010 11:37

Ich bin total happy, weil es Idgie echt gut geht!

schaut mal, gestern... - Nacktbauchi :love:

Bild

Bild

Lecken war nicht so fein, hat Frauchen dann verboten

Bild

Supi!
Heute Morgen um 4:30 Uhr wollte sie raus, hat wieder nen Riesenterz gemacht. Habe sie also rausgelassen und siehe da, sie war auch heute Morgen wieder brav zurück und liegt nun im Flur in der Ecke :D

Bild

Ich glaube, sie musste nur mal Luft und Freiheit tanken! :roll:
Liebe Grüße von Nicole & Katzenbande

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Idgie - Nacktbauchi ;-)

Beitragvon Venezia » 21.07.2010 12:29

Ich glaube, sie musste nur mal Luft und Freiheit tanken
oh ja, das glaube ich auch :wink:

Dann kraule mal vorsichtig das süße Nacktbauchilein :kiss: :s2431:
Sie sieht schon wieder total entspannt aus.....prima!
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Idgie - Nacktbauchi ;-)

Beitragvon Cuilfaen » 21.07.2010 12:30

Sieht richtig gut aus die Narbe!
Und dieses Bäuchlein :s2449: :s2449: :s2449:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Idgie - Nacktbauchi ;-)

Beitragvon Mozart » 21.07.2010 12:34

Schön, dass alles gut überstanden ist.
Und Nacktbauchi, bitte mal sanft streicheln.:s2431:

Was den Preis für die Kastra angeht, würde ich einfach mal nachfragen, welchen Satz
die nehmen.
Möglich wäre allerdings eine besondere Narkose und Überwachung. Das könnte den Preis erhöhen.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Lalu1321
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3756
Registriert: 21.04.2009 11:24
Geschlecht: weiblich

Re: Idgie - Nacktbauchi ;-)

Beitragvon Lalu1321 » 21.07.2010 12:59

Süßer Bauch! Mal *vorsichtig* knutschen :D
Man kann nicht die Welt retten - nur seinen Beitrag dazu leisten



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste