Yoda Fehldiagnose HCM & "Asthma" / Allergie /Pankreatitis

Herzinsuffizienz, Herzinfakt, Herzklappen, Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM)

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Herzerkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 20.10.2009 15:16

Hey Tanja, es kommt wirklich immer alles zusammen... :roll: Leider (oder Gott sei dank :oops: ) kenne ich mich mit Yopdas Krankheit nicht aus, ich kann also nur Daumen drücken, dass der kleien Kerl bald wieder fit ist. Natürlich wirdd er Umzugsstress sein Übroges tun. Schwierig zu entscheiden, ob es ihm einfach nicht besser gehen will oder ob er jetzt durch die neue Umgebung kränker wirkt... Haltet durch!!!


Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 20.10.2009 15:19

Nicht dass Du denkst - ich kriege das nicht mit. :wink:
Ich drücke Euch die Daumen , ganz fest :s1958:
Der Doc wird sich ja heute noch melden. :s2431:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 20.10.2009 15:23

Is wohl grad OP Zeit, hatte angerufen...

Mach mir echt Sorgen um den Schatz...grad weil ich auch momentan viel zu tun hab und nich so viel zu Hause bin wie sonst...

Für den Fall der Fälle bin ich gestern schon mal den Weg zur TK einen Ort weiter gefahren damit ich weiß wo die genau is...auch wenn ich hoffe das ich sie nich brauche...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 20.10.2009 20:08

Doc hat heute um 19 Uhr angerufen...

Er meinte das ich die Dosis mal noch eine Woche beibehalten soll (2x tägl 1 Tabeltte Dimazon 10mg)...
Er meinte bei dem Gewicht von Yoda wären wir noch nicht an der Schmerzgrenze und wenn es sich extrem verschlimmern würde was wir natürlich nicht hoffen das es dann auch noch Cortison gäbe...

Es kann auch sein das Yoda durch den Umzug noch gestresst ist...ich solle jetzt mla abwarten und mich dann in einer Woche wieder melden und dann machen wir evtl noch mal einen Termin zum röntgen...

Drückt mir die Daumen das ich mich umsonst aufrege und sich alles langsam wieder beruhigt und normalisiert... :oops:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 20.10.2009 20:10

Klar werden Daumen gedrückt und :pfote: :Pfote:

Und ich glaube schon, dass es mit am Umzugsstress liegt. Bestimmt. :s1958:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Khitomer
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7570
Registriert: 04.03.2008 10:58
Wohnort: Dänemark

Beitragvon Khitomer » 20.10.2009 20:26

Ich drück euch auch die Daumen! Ich wünsche euch, dass es bald besser wird und dass ihr euch alle gut einlebt und Ruhe findet. :love:
Liebe Grüsse, Khito
Bild
Katzen hinterlassen Spuren in deinem Herzen...

Benutzeravatar
Chiron
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 19.08.2008 09:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Chiron » 20.10.2009 20:32

Ich drücke auch feste mit :s1958: :s1958: und Yoshis Pfötchen habt ihr auch!!!
Christine mit Yoshi und für immer im Herzen Felix
BildBildBild

Benutzeravatar
Lea-Coonie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7700
Registriert: 27.08.2008 06:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Beitragvon Lea-Coonie » 20.10.2009 20:41

Ganz fest gedrückt :s1958: :s1958: :s1958:
Für immer im Herzen,Cayenne,Billy,Biyou und Lisa
Bild



LG Jutta und Lea

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 20.10.2009 20:55

tanja...ich weiss nicht ob dich das beruhigt aber seit sich das wetter geändert hat sind meine spatzen sehr viel ruhiger geworden (sogar die zwei kleinen).
sie hatten jetzt auch magenprobleme und schnupfen...piccola isst mir noch immer nicht so richtig.
also ich glaube das spielt auch eine rolle...

und selbstverständlich drucke ich daumen :s1958: :s1958:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 20.10.2009 21:06

Beruhigen würde es mich nur wenn ich wüßte das es ihm 100% gut geht...aber das geht schon nich wg der Krankheit...
Eine Garantie gibt es nich...das macht mich traurig :?
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 20.10.2009 21:08

liebe tanja...es gibt keine garantie im leben...für nichs..leider :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 20.10.2009 21:19

Tanja, magst Du mal bisserl detaillierter beschreiben, was Du für einen Eindruck von Yoda hast.

Und übrigens Dimazon wird nicht nach Gewicht, sndern nach der Wasseransammlung eingestellt- das Gewicht dienst nur als Richtwert für das Herzmedikament.
Es gibt in Tablettenform allerdings nur eine begrenze mg.Anzahl, die man wohl alleine auch nicht überschreiten soll.
Die Höchstgrenze liegt nach meinem nTA bei 80mg.pro Tag- wenn Yoda nur 10mg.bekommt ist das echt unterste Schien- ich habe für Ronja die 40mg. und die gibts halt halb, aber auch wir waren schon bei 2x ne halbe am Tag- da stimmt die Dosierung einfach nicht denke ich.
Wenn Du mit Apis unterstützen willst, gib ihm morgens immer 3 Globuli mit, bis es bsser wird.

Und frag Deinen TA mal nach Cactus Ampulen, die kann man gut mit Vermischen und geben, staärken den Herzmuskel.

Und natürlich wie immer selbstredend Daumen drüch :s1958: :s1958: :s1958: :s1958: :pfote: :pfote::pfote::pfote::pfote::pfote::pfote::pfote::pfote::pfote::pfote::pfote:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 21.10.2009 22:17

Komme geradewegs mal wieder aus der TK...
Yodas Atmung wurde irgendwie trotz der Erhöhung des Dimazons nich wirklich besser und heute Nacht hat er auch gehustet...
Am Anfang sagte er mir schon das husten in meiner beschriebenen Form eher untypisch sei bei HCM...

Ganz am Anfang als ich meinem TA das mit dem husten sagte Tippte er auf Astma...aber da dann die Herzgeschichte kam war das irgendwie vom Tisch...

Nachdem er ihn heute abgehört hat sprach er das Thema wieder an und meinte er glaube nich das es von der Lunge kommt sondern dafür sprechen auch die "Knötchen" in den Bronchien und das es trotz der Erhöhung des Dimazons nicht wirklich besser wird...

Er hat Yoda jetzt mal Cortison gespritzt und mir auch Tabletten mit gegeben um zu testen ob es besser wird...

Nu sitz ich da und könnt wieder mal heulen...
Was denn nur los hier ?
:roll:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 21.10.2009 22:45

ach gott...tanja :(
das tut mir so leid...weiss gar nicht was ich sagen soll...
so ein mist...
rat habe ich keins :oops:
ach mensch, ich druck dich...ich weiss, es hilft nichts, aber ich tue es...
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11237
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 21.10.2009 22:52

@Steffi
Mein TA hat mir gesagt das es nach Gewicht geht...was ja auch einleuchtend wäre denn woher will man denn wissen wie viel Wasser immer in der Lunge ist?

Das wir nach oben noch Platz haben bezüglich dem Dimazon hat mein TA mir heute auch gesagt aber er möchte momentan nicht noch mehr erhöhen weil er sagt das es dafür nich genug Wasseransammlung in der Lunge gab...

Er tippt ja jetzt auch wg den Bronchien auf Astma...

Ich bin mal gespannt...weiß grad wirklich nich was ich denken soll...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.



Zurück zu „Herzerkrankungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste