Oma Mausi

Magen, Darm, Leber, Galle, Durchfall, Erbrechen etc

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Erkrankungen der Verdauungsorgane bei Katzen
Benutzeravatar
Pinky
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 582
Registriert: 04.11.2007 15:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Oma Mausi

Beitragvon Pinky » 28.09.2022 17:52

Hallo ihr lieben,
Vorweg Mausi ist in ärztlicher Behandlung..
Vorherige Woche wurden ihr 2 Zähne gezogen da sie schmerzhaft waren und einer abgebrochen und sie abgenommen hat. Vorher wurde ein Blutbild gemacht. Bauchspeicheldrüse in Ordnung . Schilddrüse bei 3,1 und Organ Werte alle top.

Jetzt wurde sie in Narkose gelegt und 2 Zähne gezogen und fängt das Drama an. Sie hat die ersten 3 Tage gut gefressen , danach fing sie nach dem fressen an Schleim zu erbrechen Ohne Futter drinne.

Jetzt war sie gestern beim Tierärztin die leider überfordert war. Sie gab ihr elmex und Infusion weil sie ausgetrocknet war.
Gestern Abend hatte sie noch erbrochen, heute zum Glück nicht

Wir wissen einfach nicht weiter :-(

Vielleicht habt ihr noch Ideen?

LG Eva
Bild Bild Bild


Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8223
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Oma Mausi

Beitragvon Scrat » 06.10.2022 19:06

Würde mal im Mäulchen schauen, ob etwas entzündet ist.

Meine Katzen haben, wenn sonst gar nichts mehr ging, Babybreichen, mit etwas warmen Wasser, bekommen.
Das rutschte immer und blieb drinnen.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)


Zurück zu „Erkrankungen der Verdauungsorgane“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste