Bambi - AB-Gabe beendet

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Teddy » 30.11.2013 15:08

... mir fehlen im Moment wirklich die Worte ....


ich kann euch aber versichern, dass ich all meine guten Wünsche zu euch und Bambi schicke !!!


Ich denke fest an euch und hoffe so sehr, hier schnell gute Nachrichten zu lesen.
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17202
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon hildchen » 30.11.2013 15:23

Oh nein!
Ich drücke alles Verfügbare, dass es "nur" eine Infektion ist und es Bambi bald besser geht! :s1958:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Ronjasräubertochter » 30.11.2013 15:57

:cry: :cry: daumen sind gedrückt :s1958: :s1958: :s1958:
*lasst euch ganz lieb drücken*
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Dieter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2224
Registriert: 01.12.2011 23:14

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Dieter » 30.11.2013 16:25

Die Daumen sind bei mir auch gedrückt und hoffe das bald das Licht am Tunnelende zu sehen ist.

Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: AW: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Katzelotte » 30.11.2013 16:30

:(
Was für Alpträume ihr durchlebt.
Ich drücke ganz fest sämtliche Daumen und bin in Gedanken bei euch!!
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli


Hollyleaf
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4399
Registriert: 24.07.2013 15:47
Vorname: Melanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nähe Speyer

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Hollyleaf » 30.11.2013 17:12

Ihr habt es wirklich verdammt schwer in Moment :(
Es tut mir furchtbar leid! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass sich der Verdacht auf FIP nicht bestätigt!!

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon LaLotte » 30.11.2013 17:22

Ach Bambi Schatz, was ist nur los? :(

Liebe Sonja, lieber Heiner, ich bin fassungslos, dass es bei euch schon wieder Anlass für große Sorgen gibt.
Alle Daumen, Zehen und Pfoten werden hier gedrückt, dass es "nur" ein fieser Infekt ist und das Rehlein schnell wieder nach Hause darf und wieder ganz gesund wird :s1958: :s1958: :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Bigi » 30.11.2013 17:50

Auch wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass sich der Verdacht nicht bestätigt und Bambi schnell wieder gesund wird.

Lieben Gruß

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Teddy » 30.11.2013 18:03

Sonja, bekommt ihr heute abend noch Bescheid oder müßt ihr bis morgen zittern?


Ich hoffe so sehr, dass alles Daumen- und Pfotendrücken und all die Kraft- und Wunderwünsche helfen !!!!!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon sabina » 30.11.2013 18:30

ach nein, das darf jetzt aber nicht wahr sein :(
ich weiss nicht, woher ihr eure kraft noch herbekommt...wenn ich könnte, würde ich euch ganze tonnen voll rüberschicken!
dann beginnen wir jetzt hier unsere forenmagie und das positive mantra:
es ist kein FIP, alles wird gut, es ist kein FIP, alles kommt wieder ins lot :s1958: :s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
ich bin in gedanken bei euch!
und es ist kein FIP, nein!!!
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
SONJA
Admin
Beiträge: 17528
Registriert: 23.08.2005 10:18
Vorname: Sonja
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München, Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon SONJA » 30.11.2013 20:23

Vielen Dank für eure Wünsche - bitte weiter Daumen drücken.

Wir haben bis jetzt nichts gehört, das hatte sie schon angekündigt - dass es gut sein kann, dass wir erst morgen angerufen werden.
Ob das jetzt ein schlechtes oder ein gutes Zeichen ist, weiss ich nicht.

Wir hoffen SOOOOO sehr, dass alles gut wird :cry:
...

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon LaLotte » 30.11.2013 20:30

Dann ist es erst mal gar kein Zeichen Bild

Ich hoffe mit :s1958: :s1958: :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Mackica » 30.11.2013 20:33

Ach, diese Warterei ist furchtbar... ich werd nie vergessen, wie Banshee mit nichtmal einem Jahr kurz vor Weihnachten mit Verdacht auf FIP in die Klinik musste, und ich erst 24.12. die Ergebnisse bekommen hatte.

Aber: Bei uns war auch alles gut! Es war "nur" eine Entzündung. Und das wird es bei euch auch! Ich drück dich! Und schicke alle guten Gedanken zu Bambi! :s1958:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8223
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon Scrat » 30.11.2013 20:52

Drücke euch ganz fest die Daumen !! :s1958:
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Bambi mit Verdacht auf FIP stationär in Tierklinik

Beitragvon vilica65 » 30.11.2013 21:15

drucke euch zwei ganz fest und bin in gedanken mit euch
...es wird alles gut... :s1958: :s1957:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste