Schwere Atmung :-(

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Tina45
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1409
Registriert: 10.11.2008 14:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Tina45 » 03.11.2012 18:57

:s2050: :s2011:


Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Schuggi » 03.11.2012 19:26

Was eine kleine süße Maus, auf dem Bild
wo sie liegt war ich von den kleinen Hinterpfötchen
mit den winzigen Krallen ganz hin und weg :love:
schön das es aufwärts geht das freut mich sehr!

Zum Vermieter sag ich jetzt besser nicht viel,
aber es gibt viele von ihnen und sie haben meist
ihre Gründe...leider kann es so kommen wenn
man Mietverträge mit solchen Klauseln unterschreibt,
ist natürlich blöd wenn sich sowas wie bei Euch entwickelt
aber wenn man es genau nimmt sind Regeln in Verträgen letztendlich
klar definiert auch wenn man eine hohe Miete zahlt, warum soll es
verwundern das er am Ende auf sein Recht besteht!
Private Vermieter mit großen Herz die aus Mitgefühl ihre
Prinzipien komplett über den Haufen werfen gibt es leider nicht an jeder Ecke.

Mit unter sind Mietverträge aber auch "ungenau", es gibt
inzwischen Urteile da wurde eine grundsätzlich verbotene Tierhaltung
vom Gericht nicht anerkannt/verworfen, wo es um Kleintiere ging wozu
auch Katzen zählen. Einen Versuch wäre es aber auch nur
dann wert wenn es z.B. um Genossenschaften oder große
Unternehmen handelt, da würde es sich später im Sande
verlaufen, bei einem Privatvermieter ist das bestimmt anders
der kann einem das Leben dann mit anderen Mitteln/Schikanen
zur Hölle machen.

Wie gut das ihr keine Abstriche machen müsst und Euch
einen Wohnungswechsel der meist mit hohen Kosten
verbunden ist locker leisten könnt, das nenne ich Glück
im Unglück wenn der Vermieter nicht einlenkt, ganz besonders
für die kleine Trixie :love:
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Mozimaus
Junior
Junior
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2012 21:16
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mozimaus » 12.11.2012 22:04

Unser Vermieter hat uns geschrieben via Mail, haltet euch fest wir sind fast vom Stuhl gefallen !!!

Hier die Mail :

Sehr geehrte Familie R.........,

auf Ihre beiden Nachrichten per mail sowie mein Gespräch mit Frau R......... am 03.11.2012 in Weismain komme ich zurück.

Sie halten in Kenntnis und entgegen einer gültigen mietvertraglichen Regelung eine Katze und belasten dadurch das Mietverhältnis erheblich.

Wir haben entschieden, die Haltung dieser einen konkreten Katze zu dulden. Diese Duldung gilt nicht für andere oder weitere Katzen, insbesondere nicht für etwaige Nachkommen. Um die Identität Ihrer Katze auch in Zukunft zweifelsfrei feststellen zu können, senden Sie uns bitte 4 aussagefähige Fotos und teilen Name und Geschlecht der Katze mit. Wir bitten um Erledigung bis 25.11.2012.

Katzen können in Wohnungen erhebliche Sachschäden verursachen. Unsere Duldung ist daher verbunden mit der Zahlung einer Kaution in Höhe einer Kaltmiete auf das bekannte Konto bis zum 25.11.2012. Andernfalls müssen wir auf einer Unterlassung der Katzenhaltung bestehen.

Bitte erklären Sie Ihren Kindern selbst, wozu Verträge da sind und dass diese verbindlich sind. Wenn Sie das Mietverhältnis kündigen möchten, steht Ihnen das natürlich frei.

Hochachtungsvoll

............

Und jetzt bin ich auf eure Antworten gespannt :D


Lg an Alle

Katzenmama Anke :s2439:
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.

Benutzeravatar
cat.s-eye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 892
Registriert: 02.11.2005 18:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schwarzwald-Pforte ;-)
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon cat.s-eye » 12.11.2012 22:15

Hmm - also ich glaub ich würde, wenn irgendwie möglich - ausziehen!

Man kann ja nicht guten Gewissens zuschauen, wie die eigene Katze die Wohnung zuschanden berserkert, und dafür dann eine Kaltmiete dranrücken :shock:

*kopfschüttelobsolchervorstellungenüberkatzen*
Liebe Grüße - Angelika, die Omis Jackie (1996 - 2013 / 17 J.) und Domaris (1996 - 2014 / 17,5 J.), die blauen Teufelchen und Orocarni ("Marnie")
Bild
:katze2: Ohne ein paar Katzenhaare.....ist man nicht richtig eingerichtet :katze3:

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16866
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon hildchen » 12.11.2012 22:52

Bei einem solchen Paragrafenhengst würde ich nicht gern wohnen bleiben. :roll:
Wer weiß, was dem noch alles einfällt! Dann will er demnächst noch eine Extrakaution für die Kinder, die bekanntermaßen eine Wohnung auch abwracken könnten.
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7301
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon sabina » 13.11.2012 01:53

für solche evtl. schäden kommt die haftpflicht auf :wink:
aber ich würde mir einen anderen vermieter suchen, so ein unsympathischer mensch :?
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon MerleCat » 13.11.2012 06:34

Ganz ehrlich....ich hab da auch kein gutes Gefühl.....irgendwann fällt dem schon noch etwas ein,dass ihr sie doch abschaffen müsst.Wie Sabina schon schrieb...für eventuelle Schäden kommt die Haftpflicht auf,dass müsste er als gebildeter Mensch wissen.Entschgeiden könnt nur ihr ,ob ihr dort bleiben wollt.Ihr solltet euch auch fragen,ob die kleine Einzelkatze bleiben soll oder Gesellschaft bekommen soll,vor allem wenn sie Wohnungskatze bleiben soll.Denn wie ihr sicher wisst,sind Katzen schon Gesellige Tiere.Ich kenne euern Vermieter nicht,aber symphatisch ist anders.....

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11186
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon teufelchentf » 13.11.2012 11:51

Außerdem hat er ja wohl schon eine Kaution und diese ist für Schäden aller Art!
Das würde ich ihm schreiben und auch, das du für Schäden aufkommst und das er sich die Wohnung evtl. gern selbst ansehen kann (vielleicht ist er dann beruhigter).
Man darf hierbei mal nicht vergessen, das es leider genug Menschen gibt, denen das Eigentum anderer völlig egal ist und die dementsprechend damit
umgehen. Wenn der Vermieter sieht, das ihr eben nicht zu diesen gehört und auch keinerlei Interesse an Zucht habt (das macht ihn ja schon fast wieder sympathisch *g), dann lenkt er evtl. ein.

Ansonsten bleibt nur, mal einen Anwalt aufzusuchen, falls ihre eine Rechtschutzversicherung habt, dann geht das ja ohne Probleme.

Ich drück euch die Daumen.
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Ronjasräubertochter » 13.11.2012 12:06

ich würde mir schnell ne neue bleibe suchen (der hat ja ne vollmeise) :evil: :evil:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon LaLotte » 13.11.2012 20:14

Erstmal herzlichen Glückwunsch! Ihr habt durchgesetzt, dass Trixie bleiben kann :D
Allerdings finde ich den Preis dafür (Extrakaution für die Katze Bild ) und seinen Ton nach wie vor nicht in Ordnung.
Ich sehe es wie die anderen: sucht euch in Ruhe eine schöne neue Wohnung. Mit dem Vermieter wird es über kurz oder lang Stress geben, das seh' ich sogar ohne Glaskugel :wink:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mozimaus
Junior
Junior
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2012 21:16
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mozimaus » 13.11.2012 23:10

Hallo zusammen,


Ja, wir haben uns auch dazu entschieden den Mietvertrag zu kündigen, denn es gibt auch andere Dinge bezüglich der Wohnung seitens des Vermieters die Unakzeptabel sind.
Drückt uns die Daumen das wir innerhalb der nächsten 3 Monate eine geeignete Wohnung finden.

Es kann nur besser werden !!! :s1954:

Lg an Alle

Katzenama Anke :s2439:
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16866
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon hildchen » 13.11.2012 23:15

Gut so!
Meine Daumen hast Du schon mal. :D
Und wie ich weiter oben schon mal so fies erwähnte, ein paar richtige Mietnomaden als Nachmieter für Eure Wohnung wären nicht schlecht. :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon LaLotte » 13.11.2012 23:33

Jo, meine Daumen habt ihr auch :s1958:
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon MerleCat » 14.11.2012 06:03

Find ich Klasse.....so einen Kerl muss man mit seinen Unverschämtheiten nicht erdulden.Daumen sind gedrückt :wink:

Benutzeravatar
Alekta
Experte
Experte
Beiträge: 394
Registriert: 29.09.2012 17:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederbayern

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Alekta » 16.11.2012 10:13

Ich drück euch auch ganz fest die Daumen!
Viele Grüße
Sonja



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast