Schwere Atmung :-(

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Mellie
Experte
Experte
Beiträge: 400
Registriert: 26.08.2012 21:27
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mellie » 23.10.2012 21:44

:cry: oh nein.........

Ich bin sprachlos, das tut mir unendlich Leid!!!
Kleine Luna, ich wünsche dir eine gute Reise ins Regenbogenland!!! :cry: :cry:

Ich würde auch einen anderen TA aufsuchen , da schließe ich mich den anderen an...
LG, Melanie mit Daisy, Gimli und Fina

in ewiger Liebe Daisy
*1.11.2000+ 8.82013
Bild Gimli Bild Fina Bild


Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3057
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mrs Spock » 23.10.2012 21:50

Es tut mir so leid um deine kleine Luna :cry: .

Süße Maus, komm gut über die Regenbogenbrücke :s2450: :s2039: .
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon MerleCat » 23.10.2012 21:54

Es tut mir wahnsinnig leid....da fehlen einem die Worte :cry: erst wird sie von euch gerettet und dann passiert so eine Katastrophe :shock:
Ich kann nur noch mal sagen,dass mich das heute morgen schon stutzig gemacht hat,dass die sache nicht genauer untersucht wurde.....hör auf dein Bauchgefühl

Machs gut kleine Luna,komm gut an und gib deiner Dosi ein Zeichen,sie ist furchtbar traurig :s2450:

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon LaLotte » 23.10.2012 23:13

Das tut mir sehr leid, Anke :( Ich hätte Luna so sehr ein langes, glückliches Leben bei euch gewünscht.
Mein aufrichtiges Beileid.

Auch wenn es dir selber gerade das Herz zerreißt, sei jetzt ganz viel für Trixi da. Sie ist nun ganz alleine, und sie ist noch so klein...


Gute Reise, kleine Luna :s2039:
Wir wissen nicht, warum dein Weg hier bei uns so kurz und so beschwerlich war. Aber jetzt bist du stark und gesund und es geht dir gut!
Nun kannst du gut auf dein Schwesterchen und auf Anke aufpassen. Sie brauchen deine Unterstützung.



Traurige Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mozimaus
Junior
Junior
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2012 21:16
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mozimaus » 24.10.2012 07:45

Vielen lieben Dank für eure Anteilnahme, ich werde heute die kleine Maus in unserem nah gelegenen Wald unter einem wunderschönen Herbstbaum begraben.

Zu der Tierklinik gehe ich auf keinen Fall mehr, der Doc bekommt ne Mail von mir, und soll mir die Rechnung zusenden.

Trixi ist seit heute früh extrem anhänglich schmust und schnurrt ohne Ende, ich glaube ihr ist klar was passiert ist, wir haben ihr Luna nicht mehr gezeigt, da sie bei uns in der Küche eingeschlafen ist, wir haben sie noch lange gestreichelt und ihr alles Glück dieser Welt gewunschen im Regenbogenland.

Trixi geht es blendend sie hat noch ein wehes Auge aber mit den Tropfen wird es langsam besser, frag mich warum der TA ihr auch 2 Spritzen verpasst hat, denn sie war ja fit nur das Auge halt.

Ich poste euch dann mal hier rein was ich dem Doc geschrieben habe.

Glg Anke die Katzenmama :s2439:
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.


Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon teufelchentf » 24.10.2012 08:34

Das tut mir unglaublich leid :cry: Gute Reise kleiner Engel!
Ich wünsch euch erst mal viel Kraft.


Was dein Gefühl betrifft... Hör darauf und geh woanders hin.
Tierarzt muss man vor allem mit dem Herzen sein, nur dann ist man ein guter TA.
Ich wünsch euch das ihr schnelle und gute Hilfe bekommt und drück euch ganz fest die Daumen!
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mozimaus
Junior
Junior
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2012 21:16
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mozimaus » 24.10.2012 10:18

Hallo,

dies habe ich dem Tierarzt der Tierklinik via Email geschickt, mal sehen was für eine Rechnung kommt, und vor allem was er gespritzt hat.

Sehr geehrter Herr Dr. S.......,

Wie sie bereits telefonisch von uns erfahren haben, ist unsere Katze L.... gestern Abend verstorben.
Ihr Zustand hat sich nach den Spritzen die sie ihr gegeben haben extrem verschlechtert.
Wir sehen davon ab unsere Katze T.... weiterhin bei Ihnen behandeln zu lassen.
Bitte senden sie mir die noch ausstehende Rechnung mit den detaillierten Behandlungskosten zu.
Die Überweisung auf ihr Konto erfolgt nach Rechnungseingang.



Mit freundlichen Grüßen

Anke Reinhardt
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon teufelchentf » 24.10.2012 10:29

Das wird den wahrscheinlich eh net interessieren... :cry:
Die Rechnung würd ich mir dann auch noch mal genau ansehn.
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mozart » 24.10.2012 10:43

Liebe Anke,
es tut mir so leid. Ich fühle mit Dir. Alles was möglich war, habt ihr getan.
Ihr kleiner Körper war zu schwach. :(

Euch wünsche ich viel Kraft.



Und was den Arzt angeht - es muss nicht sein Fehler gewesen sein. Aber ich
würde auf alle Fälle fragen, was gespritzt wurde. Nicht einfach sagen ein AB und
etwas für das Immunsystem. Als zahlender Kunde hat man ein Recht zu erfahren,
um was es sich genau handelt. Es ist vielleicht auf der Rechnung aufgeschlüsselt.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Ronjasräubertochter » 24.10.2012 11:29

mir fehlen grad die worte :s2024: :s2024: :s2024:
R.I.P süße maus
Bild
Bild
es tut mir so leid :s2024: :s2024:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7303
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon sabina » 25.10.2012 00:38

liebe anke
ich bin fassungslos :cry: :cry: :cry:
es tut mir wahnsinnig leid für euch und die kleine maus :(
das war wohl einfach alles zuviel für den kleinen babykörper...ihr habt alles menschenmögliche getan für sie, aber die letzte entscheidung über leben und tod liegt leider nicht bei uns :(
ich wünsche dir viel kraft, diesen verlust verschmerzen zu können. die kleine trixie braucht euch jetzt noch mehr, sie wird ihr schwesterchen vermissen. und sie wird euch auch trösten.
traurige grüsse
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
Minimotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1285
Registriert: 08.12.2011 19:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: 24576

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Minimotte » 25.10.2012 09:34

es tut mir so leid für dich, ic hweiß was es heißt, soviel Energie, Herzblut und Mühe in so einen kleinen Wurm zu stecken und doch zu verlieren.

Man kann allerdings nicht immer den Tä die Schuld geben, bei so winzlingen gehört auch ein bißchen Glück dazu, wenn sie so krank sind, die durchzubekommen.
Bild Bild
Bild
Moin Moin Tina

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Schuggi » 25.10.2012 22:54

Wenn man einen großen Verlust erleidet
dann ist es sehr schmerzhaft, erstrecht
wenn man zuvor so gekämpft hat. Jeder
stellt sich die Frage "Warum" manchmal
wird nach einem Schuldigen gesucht dem
man die Verantwortung für ein Unglück geben
kann, den gibt es aber nicht immer....

Es tut mir leid das die kleine Luna es nicht
geschafft hat ihre Krankheit zu besiegen und
nur 4 Wochen leben durfte...
Bild
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Mozimaus
Junior
Junior
Beiträge: 35
Registriert: 10.10.2012 21:16
Geschlecht: weiblich

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon Mozimaus » 26.10.2012 08:20

Guten Morgen zusammen,

Wir waren gestern Abend noch mit Trixi in Nürnberg in einer Tierarztpraxis für Augenheilkunde, der weg dorthin war zwar weit (100km), aber er hat sich gelohnt.

Bei Trixi hat sich herausgestellt, daß sie Herpes auf dem Auge hat, und die Milchtrübung daher kommt. Das Auge wurde mit einem speziellen Gerät untersucht und der Tierarzt hat festgestellt das Trixi auf dem Auge nicht blind ist. Er hat uns ein Augengel (Virgan) mitgegeben, welches wir 4 mal am Tag 14 Tage lang anwenden sollen.

Die Milchtrübung soll dadurch zurückgehen und das Auge wieder klar werden.
Sind begeistert von diesem Tierarzt.

Er war sehr nett und liebevoll zu unserer Trixi.

Hier mal der Link von der Praxis

http://tieraugenheilkunde-franken.de/

Viele Liebe Grüße

Anke die Katzenmama :s2439:
Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Schwere Atmung :-(

Beitragvon teufelchentf » 26.10.2012 08:24

Es freut ich für euch das es hier zu einer Besserung kommen kann und ich drücke euch ganz arg die Daumen :s2445:
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast