kranker kleiner Kater???

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: kranker kleiner Kater???

Beitragvon Venezia » 14.03.2010 18:37

:s2449: ohh is der goldig....ein richtiger Wonneproppen :wink:
Hat biserl Ähnlichkeit mit unserm Pamuk find ich....der is auch so kernig :love:
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild


Benutzeravatar
Bonny
Experte
Experte
Beiträge: 153
Registriert: 01.12.2006 15:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: kranker kleiner Kater???

Beitragvon Bonny » 14.03.2010 18:46

Der TA meint, er sei sicher nicht älter als 6 Monate

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: kranker kleiner Kater???

Beitragvon LaLotte » 14.03.2010 22:26

Was für ein Schnuggelschen :love:
Das schwarze Kinn sieht aus wie ein Bart... 8)

Möchte dir auch noch mal sagen, wie sehr ich es schätze, dass du dich dem Kleinen angenommen hast, auch noch, als es mit Kosten verbunden war. Toll!
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: kranker kleiner Kater???

Beitragvon Mary51 » 15.03.2010 06:57

Wooow...ein bildhübscher Roomer :s2445: :s2445: der ist wirklich wunderschön...besonders sein schwarzes Kinn finde ich total niedlich... :s2449: schön,daß es ihm schon besser geht. :s2445:
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
Bonny
Experte
Experte
Beiträge: 153
Registriert: 01.12.2006 15:58
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bad Kreuznach
Kontaktdaten:

Re: kranker kleiner Kater???

Beitragvon Bonny » 22.03.2010 00:03

[size=150]Tja nun sind schon knapp 10 Tage nach dem Einfangen des Katers vergangen und ich wollte mal kurz berichten wie es weiterging.
Der Kleine hat sich in dem Raum, welchen wir für ihn vorbereitet hatten ständig versteckt so eine Angst hatte er. Also habe ich versucht ihn mit Mäusen und Schnüren und Fressen herauszulocken, was mir dann nach 4 Tagen endliche gelungen ist. Wenn es Essen gab, habe ich mich vor den Napf gesetzt und gewartet und gespielt, bis er fressen wollte. Nur wenn ich mich ganz ruhig verhalten habe ist er gekommen, jede kleineste Bewegung hat ihn wieder verscheucht. So was habe ich noch nie erlebt. Aber es wurde jeden Tag etwas besser- Anfassen lässt er sich aber nicht.
Nun haben wir schliesslich seien Tür offen gelassen um Kontakt mit unseren Katzen aufzunehmen. Gewundert hat mich das Verhalten unseres Katers. Er bepbachtet den Kleinen nur! Der Kleine scheint aber den Kontakt zu Katzen zu suchen, da er mit unserem Kater spricht und sich an ihn schmiegt. Er rennt ihm auch immer hinter her. Ab und zu knurrt auch unser Sammy und ich weiß dann nicht, was das zu bedeuten hat. Der Kleine Roomer, wie wir ihn ja genannt haben, versteckt sich dann und kommt auch erst einmal nicht mehr raus. Unsere Katze Cinderelladagegen knurrt und faucht ständig. Bei ihr hatte ich das nciht erwartet, da ich ja dachte Katze und Kater passt besser als Kater und Kater. Ich weiß nciht, warum sie das tut. Hat hier jemand Erfahrung mit der Zusammenführung von Katzen? Habe ich alles richtig gemacht? Was sollte ich noch tun, um den Kleinen zutraulicher zu machen? Wie gesagt lässt er sich überhaupt nicht anfassen.

Danke für eure Tips
Bonny



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste