wirklich Astmaanfall???

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 06.07.2008 00:26

Es tut mir furchtbar leid!
So schrecklich :cry: :cry: :cry:

Der einzige Trost ist wirklich, dass er jetzt über die schönen Wiesen im Regenbogenland toben kann und nicht außer Atem ist.
:(
Mach es gut, lieber Karlo, und besuch deine Menschen mal im Traum, damit sie wissen, dass es dir gut geht.

Wölkchen, fühl dich ganz lieb von mir umarmt.
Es tut mir wirklich sehr leid :cry:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild


Benutzeravatar
woelkchen
Senior
Senior
Beiträge: 57
Registriert: 05.07.2008 21:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saarland

Beitragvon woelkchen » 06.07.2008 11:40

camithecat hat geschrieben:
woelkchen hat geschrieben:Ich habe ja so was schon gestern geahnt, man will es aber doch nicht wahr haben. Man denkt der TA weiß was zu machen ist, weiß er auch, aber die Ursache ist nicht geklärt
Bin zu tiefst trauig, aber wir haben ihm doch noch schöne 7 Jahre seines Lebens geschenkt und ihn liebevoll versorgt.

Er war nämlich ein Findelkind und ziemlich mitgenommen. Wir päppelten ihn erst mal wieder auf und versorgten ihn beim TA und ließen ihn kastrieren.
Seit dem lebte er bei uns und vielen anderen.

Muß mich noch ein bisschen ausweinen.
Danke noch für die tröstenden Worte, weiß es zu schätzen.

LG Woelkchen


War er denn dein einziger Kater?
Oder hast du noch mehrere?


Hallo alle zusammen,

es geht nun wieder einiger Maßen, muß noch viel an ihn denken, und an jeder Ecke erinnert er mich an sich. Aber es geht weiter.

Er war für eine zeitlang mein einziger Kater, habe noch eine Katze, auch zugelaufen, bzw. ausgesetzt worden, die Minka, ist auch schon 13 Jahre, sie war ungefähr ein halbes Jahr alt, als sie sich uns ausgesucht hat, bei uns zu bleiben. Ich verstehe solche Leute nicht, die die Katzen einfach aussetzen und gehen. Aber sie hat es gut bei uns.
Sie merkt auch, dass etwas nicht stimmt, obwohl sie und Karlo sich nicht so toll verstanden.
Ich hatte noch ein paar Kater(auch Findelkinder), die zwei sind mir überfahren worden, wohnten damals noch an einer Hauptstrasse.
Die andere Katze musste ich vor 2 Jahren einschläfern lassen, hatte ein versteinertes Rückrad und an der Wirbelsäulenende waren die Nerven abgeklemmt, war schleichend, aber mit den Jahren, nichts mehr zu machen, sie robbte sich mit den Vorderbeinchen über´s Laminat, furchtbar, machte auch unter sich. Hatte keinen Perspektiven mehr, da muss man auch loslassen.
So viel mal hierzu. Bis dann!

user_2177
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 45521
Registriert: 07.06.2007 22:33

Beitragvon user_2177 » 06.07.2008 12:17

Mensch Woelkchen... das war auch was letzte Nacht. Sowas muß man erstmal verdauen. :roll: Tut mir so leid, dass deinem Schatz nicht mehr geholfen werden konnte :(

Liebe Grüße
Hatschmann

Benutzeravatar
woelkchen
Senior
Senior
Beiträge: 57
Registriert: 05.07.2008 21:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saarland

Beitragvon woelkchen » 06.07.2008 12:25

Hatschmann hat geschrieben:Mensch Woelkchen... das war auch was letzte Nacht. Sowas muß man erstmal verdauen. :roll: Tut mir so leid, dass deinem Schatz nicht mehr geholfen werden konnte :(

Liebe Grüße
Hatschmann


Ja, der arme Schatz!!!
Aber er ist erlöst, das zählt nun erst einmal. Habe noch mit der Tierärztin gesprochen, es hätte auch keinen Unterschied gemacht , wenn ich in die Klinik gefahren wäre, war einfach nichts mehr zu machen.
Habe ein Bild von ihm reingestellt, dass ihr auch mal kennenlernt.
Danke noch für das Mitgefühl, nun geht es darum, den anderen aus der Familie es zu sagen, haben Karlo alle so ins Herz geschlossen. Wird auch noch schwierig, aber man muß da durch.

Liebe Grüße an euch alle!



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste