Felix geht es wieder gut :-)

Nase, Hals, Kehlkopf, Luftröhre, Erkältungen etc.

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Atemwegserkrankungen bei Katzen
user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 30.01.2008 20:14

Ohhh weh Linda :cry: das hört sich ja nicht gut an. Deine arme Maus tut mir ja schlimm leid :cry: . Helfen kann ich Dir da leider nicht aber ich drücke die Daumen, daß es ihm schnell wieder besser geht.

Bricht und hustet er denn noch immer ?


Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8223
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 30.01.2008 20:32

War gestern mit Leo auch beim TA, weil er erbrochen hat.

Als er über einen Tag erbrochen (Flüssigkeit durchsichtig und braun, aber kein Futter) hat, ging ich zum TA. Das ist nämlich ganz untypisch für ihn. Er hat zwar ab und zu das Gras erbrochen und manchmal einen Haarballen, aber das habe ich noch nie erlebt.

Leo hatte Fieber und eine Darminfektion. Er hat aber nicht gehustet, aber so komisch miaut, als ob er Schmerzen hat.
Heute geht es ihm schon besser.

Hoffe, dass der TA bald herausfindet, was dem Süssen fehlt. Drücke fest die Daumen.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 30.01.2008 21:17

Wonnie hat geschrieben:Ohhh weh Linda :cry: das hört sich ja nicht gut an. Deine arme Maus tut mir ja schlimm leid :cry: . Helfen kann ich Dir da leider nicht aber ich drücke die Daumen, daß es ihm schnell wieder besser geht.

Bricht und hustet er denn noch immer ?


Also gebrochen hat er jetzt in den letzten 2 Stunden nicht mehr.
Nur immer dieser Husten und das Würgen, so'n komischer Mischmasch
halt. Aber das reicht schon, weil man ist so machtlos, kann nichts tun :(

Eben lag er in der Küche, hat sich kraulen lassen und hat richtig geschnurrt.
Bestimmt hieß das soviel wie: "Danke, das ihr bei mir seid" :cry:
Jetzt liegt er an der warmen Heizung und schläft. Ich hoffe sehr,
dass die Nacht besser wird als die letzte!
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 30.01.2008 21:19

Scrat hat geschrieben:War gestern mit Leo auch beim TA, weil er erbrochen hat.

Als er über einen Tag erbrochen (Flüssigkeit durchsichtig und braun, aber kein Futter) hat, ging ich zum TA. Das ist nämlich ganz untypisch für ihn. Er hat zwar ab und zu das Gras erbrochen und manchmal einen Haarballen, aber das habe ich noch nie erlebt.

Leo hatte Fieber und eine Darminfektion. Er hat aber nicht gehustet, aber so komisch miaut, als ob er Schmerzen hat.
Heute geht es ihm schon besser.

Hoffe, dass der TA bald herausfindet, was dem Süssen fehlt. Drücke fest die Daumen.


Hallo Christine,
ich wünsche deinem Schatz auch gute Besserung :s2431:
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 30.01.2008 21:20

BKH-Katzenmama hat geschrieben:Also gebrochen hat er jetzt in den letzten 2 Stunden nicht mehr.
Nur immer dieser Husten und das Würgen, so'n komischer Mischmasch
halt. Aber das reicht schon, weil man ist so machtlos, kann nichts tun :(

Eben lag er in der Küche, hat sich kraulen lassen und hat richtig geschnurrt.
Bestimmt hieß das soviel wie: "Danke, das ihr bei mir seid" :cry:
Jetzt liegt er an der warmen Heizung und schläft. Ich hoffe sehr,
dass die Nacht besser wird als die letzte!


Och mensch ... :cry: .... das tut mir so leid ! Knuddel den Patienten mal von mir und ich drücke die Daumen, daß es morgen schon wieder besser ist .... er muss sich schön gesundschlafen :cry: .


Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 30.01.2008 21:24

Wonnie hat geschrieben:Och mensch ... :cry: .... das tut mir so leid ! Knuddel den Patienten mal von mir und ich drücke die Daumen, daß es morgen schon wieder besser ist .... er muss sich schön gesundschlafen :cry: .


Das mache ich Wonnie :kiss: Er muss einfach schnell gesund werden!
Und danke für's Daumen drücken!!!
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8223
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 30.01.2008 21:26

BKH-Katzenmama hat geschrieben:
Hallo Christine,
ich wünsche deinem Schatz auch gute Besserung :s2431:


Leo geht es wieder besser.
Er schläft zwar ziemlich viel, aber er hat seit gestern nicht mehr erbrochen und heute auch schon wieder gefuttert.

Aber trotzdem DANKE !!
Zuletzt geändert von Scrat am 30.01.2008 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Räubertochter
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 22094
Registriert: 17.05.2007 17:58
Vorname: Stefanie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogtum Lauenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Räubertochter » 30.01.2008 21:27

Jetzt bin ich platt, a gibt man Annika Tips und schn übernimmt sie hier meinen Part :-)) Wunderbar getroffen de Diagnose, bin beeindruckt und kann Dir nur dassebe empfehlen.
Wenn Fieber oder Entzündungen aus dem NICHTS auftauchen, ist auch Belladonna eine gute Wahl!

Nux Vomica immer dann, wenn es Überlkeit oder Durchfall aus anderen Gründen ist, bei Halsenzündung wirkt es nicht.

Gute Besserung für Deinen Schnuckel :s2431:
Bild
Unvergessen meine Sternchen Raffi-Ronja-Trudi & Pauli

Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Beitragvon chicco » 30.01.2008 21:30

Das Felix jetzt schläft, ist ja gut. Ich hoffe, dass ihr morgen einen besseren Tag habt und das Antibiotika hilft!
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika

Bild

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 30.01.2008 22:01

Hallo Linda
Es tut mir so leid....das arme mäuschen :(
Hoffe das die Antibiotica schnell anschkägt....ein rat, habe ich leider nicht.

Ein dickes Pussi an Felix-Schatz und die Daumen sind ganz fest gedruckt :kiss: :kiss: :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 30.01.2008 22:01

Räubertochter hat geschrieben:Jetzt bin ich platt, a gibt man Annika Tips und schn übernimmt sie hier meinen Part :-)) Wunderbar getroffen de Diagnose, bin beeindruckt und kann Dir nur dassebe empfehlen.
Wenn Fieber oder Entzündungen aus dem NICHTS auftauchen, ist auch Belladonna eine gute Wahl!

Nux Vomica immer dann, wenn es Überlkeit oder Durchfall aus anderen Gründen ist, bei Halsenzündung wirkt es nicht.

Gute Besserung für Deinen Schnuckel :s2431:


Habe jetzt diese Seite gefunden http://www.dooyoo.de/homoeopathie/belladonna-d-12-globuli-10-g/

Meinst du die?
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 30.01.2008 22:03

vilica65 hat geschrieben:Hallo Linda
Es tut mir so leid....das arme mäuschen :(
Hoffe das die Antibiotica schnell anschkägt....ein rat, habe ich leider nicht.

Ein dickes Pussi an Felix-Schatz und die Daumen sind ganz fest gedruckt :kiss: :kiss: :kiss:


Danke, liebe Vesna :kiss:
Es wird wieder, ich glaube ganz fest daran!
Braucht jetzt seine Zeit.
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 31.01.2008 20:28

Linda, wie geht es Felix ? Bisschen besser ?? :?

Benutzeravatar
chicco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5040
Registriert: 04.11.2006 10:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln- die schönste Stadt
Kontaktdaten:

Beitragvon chicco » 31.01.2008 21:24

Hallo Linda? Wie war der heutige Tag? Geht es Felix besser?
Viele Grüße von Felix, Mona und Monika



Bild

Benutzeravatar
BKH-Katzenmama
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9671
Registriert: 06.01.2007 21:11
Geschlecht: weiblich
Wohnort: in NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon BKH-Katzenmama » 31.01.2008 21:41

Ja, danke ihr Lieben!

Ich glaube es wird etwas besser. Felix hat heute fast den ganzen Tag
an der Heizung in seinem Körbchen geschlafen. Am Mittag hat nochmal
kurz Speichel und ein bisschen Futter erbrochen. Sein Fresschen von
heute Abend behält er bisher gut bei sich. Ich hoffe, die Nacht bleibt
ruhig! Morgen um 11.15 Uhr fährt Michael nochmal mit ihm zur TÄ.
Bild
Viele liebe Grüße von Felix, Emily, Dosine Linda & Paulchen für immer in unseren Herzen



Zurück zu „Erkrankungen der Atemwege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste