SDÜ und CNI - ein Oldie bringt Herausforderungen

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 25.02.2007 12:46

Kann mich Doro`s Worten nur anschliessen... :wink:

Freu mich das es so prima klappt...und ich finds toll das es solche Menschen wie dich gibt... lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Benutzeravatar
mienekatze
Experte
Experte
Beiträge: 272
Registriert: 21.03.2006 14:52
Wohnort: 59071 Hamm

Beitragvon mienekatze » 25.02.2007 12:52

Katrin,
Du hast schon ein Zauberwerk vollbracht. Ganz liebe Grüße an Opa Nero und er soll es ruhig glauben, dass er jetzt geliebt wird. :lol: :lol:
Viele Grüße Elke mit Zandro, Paulchen und Motte
und stillem Gedenken an unsere geliebte Fleur, Minka und Kimba

Katzen lieben Menschen viel mehr, als sie
zugeben wollen, aber sie besitzen soviel
Weißheit, daß sie es für sich behalten.

Mary E. Wilkins Freeman

http://elke-heffe.magix.net/

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 05:12

Nero schläft in den letzten 2 Tagen viel und frisst nicht ganz so gut.. Sorgenfalte auf der Stirn ziehe.. :shock: :shock:

Mal weiter gucken...

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 27.02.2007 06:40

kein tag ist wie der andere. wir würden vielleicht auch mehr schlafen und weniger essen, wenn wir uns nicht wohlfühlten und man uns ließe.
kopf hoch.
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 27.02.2007 10:01

Kopf hoch, Katrin...
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...


Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 27.02.2007 10:48

Kopf hoch, Katrin, das wird schon. Er ist halt alt und an manchen Tagen geht's halt nicht so gut. Und manchmal sind es auch Phasen von ein paar Tagen... Ist bestimmt nur so eine Phase!

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 11:53

Ich mach mir nur Sorgen wegen der Erkältungswelle - Opi hat doch nichst zuzusetzen, wenn er sich was einfängt.. :shock: :shock:

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 27.02.2007 11:55

lulu39 hat geschrieben:Ich mach mir nur Sorgen wegen der Erkältungswelle - Opi hat doch nichst zuzusetzen, wenn er sich was einfängt.. :shock: :shock:

Lg katrin


Das glaube ich dir, da hätte ich auch Angst,...aber wir wollen einfach hoffen das er sich sowas nicht einfängt... :?

Daumen und :pfote: :pfote: werden ganz fest gedrückt...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 27.02.2007 12:14

lulu39 hat geschrieben:Ich mach mir nur Sorgen wegen der Erkältungswelle - Opi hat doch nichst zuzusetzen, wenn er sich was einfängt.. :shock: :shock:

Lg katrin


Ja, klar, das glaube ich. Das habe ich mir auch schon gedacht, Du neigst ja sonst nicht zu Panikanfällen ;) Aber ich hoffe einfach mal, dass es wirklich nur so eine Phase ist und da nichts im Anmarsch ist! Ich drück' euch die Daumen!

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 27.02.2007 19:35

Ich habe Nero heute abend mal Euphorbium gegeben, das kann nicht schaden und er niest ab und an.. :shock: :shock:

Fieber hat er aber definitiv nicht und das Abendbrot hat gemundet..

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 28.02.2007 18:41

So, jetzt muß ich aber erst mal meinen Brummenden und schnurrenden Opa versorgen - HUNGER..


Nero hat mich heute mit der Tablette ausgetrickst - er hat immer so komisch aufs Fleisch gebissen, das sie rausgefallen ist,.. :shock: :shock:

Jetzt habe ich ihn mir genommen und die Tablette ging so rein..

:jump: :jump: :jump: :jump:

Er hat nur das Pfötchen gehoben und war fast gar nicht sauer..

Juhu..

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Dany75
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1190
Registriert: 13.11.2006 21:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herzogenrath

Beitragvon Dany75 » 01.03.2007 09:15

Hallo Katrin!

Nero hat den Trick wohl raus, wie man das Fleisch wohl ohne Tablette fressen kann. :lol:

Aber ist doch genial, wenn das so mit der Tablette geklappt hat! Bild

Viele liebe Grüße

Dany
Bild
Wenn sie Dich dessen erachtet, wird eine Katze Dein Freund sein, niemals Dein Sklave.

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 01.03.2007 19:30

Heute habe ich die Zusammenhänge zwischen Neros Pinkelei (macht er nicht mehr) und dem zu kleinen Körbchen entdeckt.

Ich glaube, mein Schatz hat leichte Altersbeschwerden in den Gelenken.

Wenn ich Nero auf dem Schoß habe, sucht er lange die richtige Stellung bis er sitzt. Das ist nicht "Fremdeln".. Wenn ich versuche, behilflich zu sein (Katze zurecht biegen :shock: ) ist ihm das unangenehm und die Hinterbeinchen zittern leicht.

Dauerschmerzen hat er nicht - es ist halt eben das Alter.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
LillyRambo
Senior
Senior
Beiträge: 62
Registriert: 02.03.2007 16:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Potsdam-Mittelmark

Beitragvon LillyRambo » 02.03.2007 16:25

Hallo, bei meinem Kater wurde heute CNI diagnostiziert, die Werte liegen ziemlich hoch. Wir wissen nicht mehr weiter da unser Tierarzt uns nicht viel Hoffnung gemacht hat, ich aber gelesen hab das man eigendlich noch viel tun kann. Hat jemand einen guten Tierarzt in Berlin der sich damit auskennt und nicht gleich von einschläfern redet. Bitte um schnelle Antwort da wir echt am verzweifeln sind. Danke im Voraus.

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 02.03.2007 17:19

LillyRambo hat geschrieben:Hallo, bei meinem Kater wurde heute CNI diagnostiziert, die Werte liegen ziemlich hoch. Wir wissen nicht mehr weiter da unser Tierarzt uns nicht viel Hoffnung gemacht hat, ich aber gelesen hab das man eigendlich noch viel tun kann. Hat jemand einen guten Tierarzt in Berlin der sich damit auskennt und nicht gleich von einschläfern redet. Bitte um schnelle Antwort da wir echt am verzweifeln sind. Danke im Voraus.


Wie sind die Werte und der Zustand der katze?

Ein paar mehr Infos brauch ich schon.

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste