SDÜ und CNI - ein Oldie bringt Herausforderungen

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 03.05.2007 18:07

Das ist sehr hart Katrin für Dich, aber Nero wird sich sehr über Deinen Besuch und den geliebten Menschen gefreut haben!!! Er weiß, daß Du ihn nicht einfach abgeschoben hast, sondern er einfach nur dort zur Heilung liegt!
Ich hoffe, er frisst morgen wieder aus dem Napf alleine!
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 03.05.2007 18:48

Gwynhwyfar hat geschrieben:Das ist sehr hart Katrin für Dich, aber Nero wird sich sehr über Deinen Besuch und den geliebten Menschen gefreut haben!!! Er weiß, daß Du ihn nicht einfach abgeschoben hast, sondern er einfach nur dort zur Heilung liegt!
Ich hoffe, er frisst morgen wieder aus dem Napf alleine!


Schließe mich Jutta`s Worten voll und ganz an...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 03.05.2007 19:01

Ist doch auch schon etwas:

Köpfchen gehoben
gebrummt
Hill's vom Finger geleckt.

Er braucht seine Zeit, um wieder mehr zur Kräften zu kommen. Morgen ist er sicher wieder etwas lebhafter. Nero spürt sicher, wie sehr du ihn liebst.
Knuddle ich mal von mir.
Und Katrin, bitte ruhe dich auch etwas aus!
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 04.05.2007 07:13

Ich danke Euch allen für die mutmachenden Worte.. :lol: :lol:

Mir ist die ganze Aufregung dann gestern abend auf den Magen geschlagen.. :shock: :shock:

Gibts hier auch einen Tread für kranke Dosis?

Habe Nero jetzt 2 Dosen seines Lieblingsfutters in die Tasche gepackt für heute abend. Hills a/d mag ja super gesund sein, aber obs auf Dauer schmeckt?

Hoffe, das heute schon ein Teil der Blutwerte da sind.

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 04.05.2007 08:37

lulu39 hat geschrieben:
Hallo, Katrin.
Das ist hart, aber toll, daß Du Nerto nicht alleine läßt. Wir drücken alles, was wir haben, damit Ihr zu Hause bald wieder komplett seid.

Mir ist die ganze Aufregung dann gestern abend auf den Magen geschlagen.. :shock: :shock:

Gibts hier auch einen Tread für kranke Dosis?

Vieleicht helfen ja die üblichen Tricks. Du weißt schon: HIP-Gläschen mit Hühnchen; Hüttenkäse, Hühnerbrühe ... vieleicht Kamillentee und eine Schmusestunde mit Deinen anderen Fellnasen.


Hoffe, das heute schon ein Teil der Blutwerte da sind.


Das hoffe ich auch ... und hoffentlich gute Werte. Nero muß schnell wieder nach Hause.

Grüße vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 04.05.2007 09:07

Ich habe eben mit der Klinik telefoniert........

Nero frisst einfach nicht alleine...Er läßt sich füttern, aber er frisst nicht von allein..

Eigentlich habe ich Angst vor dem Blutbild.. Nicht vor Krankheiten, sondern davor, das keine da ist.

Dann gibts noch einen Versuch und wenn der nichts bringt............

Traurige Grüße

Katriin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Couchpanther
Experte
Experte
Beiträge: 312
Registriert: 25.09.2006 08:54
Geschlecht: männlich
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Beitragvon Couchpanther » 04.05.2007 09:22

Ich hab´ nen Klops im Hals, als ob es unser eigenes Katerchen wäre.
Weiß gar nicht was ich sagen soll.

Katrin, ich will jetzt was Positives von Euch hören. Los jetzt.

Ich schicke Euch jetzt alle Kraft, Glück, Energie, die ich auftreiben kann, damit es schnell aufwärts geht.

Gruß vom Panther
Hunde haben Frauchen und Herrchen - Katzen haben Personal

Benutzeravatar
LillyRambo
Senior
Senior
Beiträge: 62
Registriert: 02.03.2007 16:18
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Potsdam-Mittelmark

Beitragvon LillyRambo » 04.05.2007 12:38

Oh man Nero Opi, du hast doch immer wieder geschafft wieder fit zu werden, bitte geb nicht auf, deine Mama braucht dich doch.
Ich fühle mit dir Katrin, mein Opi macht mir auch große Sorgen, er frisst auch nicht mehr und sabbert nur noch wegen den Geschwüren im Mäulchen, die anstatt weniger zu werden, wohl immer schlimmer werden. Er ist nur noch Haut und Knochen und bewegt sich kaum noch. Wir fahren heute zum TA. Ich weiß nicht ob er sich quält,ihm ist glaube ich dauerschlecht :cry: Ist halt CNI, da gibts keine Garantie auf Genesung. :evil: Halt nur eine Verzögerung. Ich weiß auch nicht mehr weiter was ich machen soll. Ich hoff die TÄ weiß viell. mehr. Also Nero, bitte friss etwas von alleine, ich drück alles was ich drücken kann.
Gruß Jana
Manchmal sitzt er zu deinen Füssen und schaut dich an, mit einem Blick so schmeichelnd und zart,das man überrascht ist über die Tiefe
seines Ausdrucks. Wer kann nur glauben, dass hinter solchen strahlenden Augen keine Seele wohnt !Gautier Théophile

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2278
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 04.05.2007 21:13

Liebe Katrin,

was macht Dein Schatz?
Warst Du schon bei ihm?
Ute

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 04.05.2007 21:47

Hallo Kathrin,

alles in Ordnung bei dir und Nero?
Melde dich doch mal kurz.
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Vibi
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 747
Registriert: 28.12.2006 07:27
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Vibi » 04.05.2007 22:47

hallo Kathrin!
wir drücken selbstverständlich auch die daumen und sind im gedanken bei euch und beten das es nero besser geht !!!!
und bitte liebe Kathrin , pass auch auf dich auf !!! ich send einen dicken drücker vollgepackt mit ganz viel kraft ....
**********************
liebe grüsse Vibi

BildBildBild

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 05.05.2007 05:36

Ich hole meinen Schatz gegen 9:00 Uhr nach hause.

Zu was kann ich noch nicht sagen, vermutlich aber zum Abschied nehmen.

Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 05.05.2007 08:34

Liebe Katrin,

ich hoffe, dass Du nicht Recht hast und sich Nero doch noch erholt. Falls es aber doch so sein soll, dass Du von ihm Abschied nehmen musst, hat Nero noch eine wunderschöne, wenn auch kurze Zeit bei Dir verbringen dürfen, in der er alle Deine Liebe bekommen hat und Du bist bei ihm. Das ist nicht jeder Katze vergönnt und soll Dir ein kleiner, wenn auch schwacher Trost sein.

Ich drück Dich.

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Filou
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9320
Registriert: 28.08.2005 22:33
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Beitragvon Filou » 05.05.2007 09:42

liebe katrin,

wenn dem wirklich so sein soll, dann tut es mir sehr sehr leid. für euch beide. aber nero hat in seinem hohen alter noch einen menschen gefunden, der ihm liebe und hoffnung gibt. du bist wahrscheinlich das beste was ihm je passiert ist.
pass auf ihn auf und deute die zeichen. ich bin mir sicher, dass du ihm den letzten gefallen erweisen wirst, wenn er dir sagt, dass er soweit ist.
es tut mir unendlich leid. und ich hoffe, dass er nochmal die kurve kriegt.
caro
Das letzte, was ich einer Katze nachsagen würde, ist Harmlosigkeit...von Edward Paley

Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8219
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Beitragvon Scrat » 05.05.2007 09:56

Liebe Katrin,

hoffentlich hast du nicht Recht. Nero hat sich in der Vergangenheit immer wieder aufgerappelt.
Wenn aber das Schlimmste eintreten sollte, tut es mir wirklich sehr, sehr leid. Doch er hatte das Glück eine kurze Zeit voll Liebe und Geborgenheit zu verbringen, was vielen Tieren, und leider auch Menschen, nicht vergönnt ist.

Aber wir hoffen natürlich alle, dass es nicht dazu kommt.
Wie heisst es so schön? "Finché c'é vita, c'é speranza" (Solange man am Leben ist, besteht Hoffnung) oder "Die Hoffnung stirbt zuletzt".
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste