Ältere Katze wie füttern?

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 03.03.2007 22:38

Mond hat geschrieben:Hey, genau mein Thema über das ich mich gerade schlau machen will....
Das kommt mir alles recht bekannt vor - Keine Zähne mehr im Mund, Leberwurst und sonst recht wählerisch sein. Ich kann genau die gleiche Geschichte erzählen. Meine Madam, namens Zora ist mittlerweile ca. 18 Jahre alt, auch aus dem TH. Allerdings habe ich sie schon mit ca. 5 Jahren bekommen - auch schon mit schlechten Zähnen.
Bis vor kurzem hat sie NaFu ebensogern wie TrFu gefressen. Nun möchte die Gnädigste nur noch TrFu, allerdings nur IAMS. Da das aber sehr hart ist, schluckt sie einfach nur runter. Mit was will sie auch kauen. Ich muss achtgeben, dass sie nicht zuviel aufeinmal frisst, sonst kommt das wieder raus. Also nur Mini-Mengen.
Ja, Leberwurst und Tatar, da kann der Napf nicht voll genug sein. Nur ist das auch kein Dauerzustand. Mit Alternativen bin ich jetzt nur auf riesen Gejammer gestoßen.
Ein Tipp war, Hühnerbrühe zu machen und diese untermischen, unter NaFu, wie TroFu. 2mal hats geklappt, nun nicht mehr. Ich schätze der Hunger war einfach stärker. Andere Katzen scheinen aber darauf abzufahren.
Wo sie allerdings ganz wild drauf ist, ist Chrunch von Wiskas. Das wenn ich drüberstreu, hab ich evtl. Glück, dass sie auch einwenig vom eigentlichen Futter frisst.



Hallo!

Marie liebt auf Sahnequark! :roll:
Ne zeitlang hat es jetzt ganz gut mit hochwertigerem Futter geklappt!Allerdings liebt sie Whikas immernoch über alles!
Jetzt hat sie aber ne Phase,wo sie dann nur das Trofu frisst,wenn sie das Nafu nicht mag!
Jetzt habe ich ihr das Trofu weggenommen und stelle es ihr nur noch nachts hin!
Am Anfang konnte ich nicht hart sein und habe ihr dann was anderes geben!Heute kann ich da härter sein,weil ich auch keine Lust habe das teuer Futter immer wegzuschmeißen!!
Wenn sie richtig Hunger hat frisst sie dann auch!
Trofu knackt Marie übrings mit dem Kiefer!

LG,Anne
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!


Mond
Junior
Junior
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2007 18:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon Mond » 04.03.2007 10:03

@annjulie

Meine mag noch Zaziki, geb ich ihr auch schon mal was. Ich will ihr nur nicht zuviel an Milchprodukten geben. Sie verträgt es zwar, aber ob das gesund ist? Mit hat vor kurzem jemand gesagt, der zahnlose kiefer würde aushärten, so dass, wie Du auch schon sagst, das TrFu "zermahlen" wird. Diese Mühe macht Zora sich aber nicht. Lieber schluckt sie einfach runter.

Ich bin mittlerweile auch schon sturer geworden. Würde mehr wegschmeissen als was sie frisst. Manchmal kommt es mir vor wie ein Machtkampf - sie ist noch sturer.

Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 04.03.2007 10:08

Mond hat geschrieben:@annjulie

Meine mag noch Zaziki, geb ich ihr auch schon mal was. Ich will ihr nur nicht zuviel an Milchprodukten geben. Sie verträgt es zwar, aber ob das gesund ist? Mit hat vor kurzem jemand gesagt, der zahnlose kiefer würde aushärten, so dass, wie Du auch schon sagst, das TrFu "zermahlen" wird. Diese Mühe macht Zora sich aber nicht. Lieber schluckt sie einfach runter.

Ich bin mittlerweile auch schon sturer geworden. Würde mehr wegschmeissen als was sie frisst. Manchmal kommt es mir vor wie ein Machtkampf - sie ist noch sturer.


Hallo, Katzen können völlig problemlos ganze Trofstückchen runterschlucken. Lucy ist zwar erst 4, hat aber keine Zähne mehr. Und das im Tread Älteste Katze beschriebene 20jährige Mädchen war völlig zahnlos und hat auch Senior-Trofu gefressen. Gar kein Ding.

Zaziki ist gewürzt oder? Nich wirklich so gut.
Denk dran - alles Giftige und Unnütze wird über die Niere abgebaut - bekanntlich die Schwachstelle bei alten Katzen.

Lg Katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Bienchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2837
Registriert: 04.07.2006 12:08
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon Bienchen » 04.03.2007 12:16

Wenn das Zaziki mit Knoblauch ist, solltest Du es nicht geben - es ist zwar immer wieder auch bei Katzenfutter zu finden, allerdings ist umstritten, ob es für Katzen giftig ist. Solange das nicht klar ist, würde ich persönlich nichts davon geben, also auch nichts, wo Knobi drin ist.
Wenn es nur Quark/Joghurt mit Gurke ist (ohne sonstige Gewürze), geht es natürlich schon aber auch nicht so oft (aber das wäre ja kein richtiges Zaziki).

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 04.03.2007 13:09

Also Marie bekommt nur ungewürzten Quark und den aber auch nicht zu oft! f

Im Moment frisst die Dame nur Miamor und Whiskas,also gibt es momentan hauptsächlich Miamor!
Ich kaufe immer bei Fressnapf für einen Monat Futter und hole dann eine große Dose Whiskas!
Ich denke das ist ok!

LG,Anne
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!


Benutzeravatar
lulu39
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6929
Registriert: 23.06.2006 18:48
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon lulu39 » 04.03.2007 15:10

Annjulie hat geschrieben:Also Marie bekommt nur ungewürzten Quark und den aber auch nicht zu oft! f

Im Moment frisst die Dame nur Miamor und Whiskas,also gibt es momentan hauptsächlich Miamor!
Ich kaufe immer bei Fressnapf für einen Monat Futter und hole dann eine große Dose Whiskas!
Ich denke das ist ok!

LG,Anne


Ketzerische Frage:

Welche Krankheit hat deine Katze, das Du futter mit sowenig Proteinen (Fleischanteil) fütterst?

Lg katrin
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär, Caesar und Sunny
Tief im Herzen: Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopy

Achtung: Ich geh davon aus, das ihr Tips nur nach Rücksprache mit TA oder THP anwendet!

Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.03.2007 17:57

keine denk ich, aber marie ist schwer ans nassfutter zu kriegen! weiß ich von annjulie.
was ist den mit animonda carney? hast du aufgehört das zu füttern?

Mond
Junior
Junior
Beiträge: 12
Registriert: 27.02.2007 18:05
Geschlecht: weiblich
Wohnort: München

Beitragvon Mond » 04.03.2007 18:48

Bienchen hat geschrieben:Wenn das Zaziki mit Knoblauch ist, solltest Du es nicht geben - es ist zwar immer wieder auch bei Katzenfutter zu finden, allerdings ist umstritten, ob es für Katzen giftig ist. Solange das nicht klar ist, würde ich persönlich nichts davon geben, also auch nichts, wo Knobi drin ist.
Wenn es nur Quark/Joghurt mit Gurke ist (ohne sonstige Gewürze), geht es natürlich schon aber auch nicht so oft (aber das wäre ja kein richtiges Zaziki).


Ich mach mein Zaziki selbst, da geh ich ihr vor dem würzen davon. allerdings schon mit Knoblauch, da fliegt sie drauf. Das ist wie eine Droge für sie. Ich hör das nun zum ersten Mal, dass Knoblauch schädlich sein kann. Ok, dann werd ich jetzt aufpassen.

Benutzeravatar
Annjulie
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 623
Registriert: 27.12.2006 22:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Essen

Beitragvon Annjulie » 04.03.2007 21:15

lulu39 hat geschrieben:
Annjulie hat geschrieben:Also Marie bekommt nur ungewürzten Quark und den aber auch nicht zu oft! f

Im Moment frisst die Dame nur Miamor und Whiskas,also gibt es momentan hauptsächlich Miamor!
Ich kaufe immer bei Fressnapf für einen Monat Futter und hole dann eine große Dose Whiskas!
Ich denke das ist ok!

LG,Anne


Ketzerische Frage:

Welche Krankheit hat deine Katze, das Du futter mit sowenig Proteinen (Fleischanteil) fütterst?

Lg katrin



Marie hat gar keine Krankheit und ich versuche ihr auch immer hochwertiges Futter anzudrehen!!Aber sie frisst es eben nicht!
Miamor hat doch einen höheren Fleischanteil,zumindest steht auf der Packung 20% Huhn und 80% Forelle!Oder ist da was falsch dran?
Animonda Carny bekommt sie auch noch,frisst sie momentan aber nicht so gerne!
Whiskas soll sie ja eig nicht bekommen,aber sie liebt es eben!Verfüttere wie gesagt eine Dose Whiskas im Monat!

LG,Anne
DER GLAUBE AN MICH SELBST DULDET KEINEN ZWEIFEL!!!

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.03.2007 21:47

probier doch immer mal neue marken, wie schmusy, happy cat, hill´s, almo nature...
da is sicher was dabei was ihr zusagt. gibts alles im fressnapf

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 04.03.2007 21:51

Ich denke gegen eine Dose pro Monat ist nichts zu sagen, einmal im Monat Fast food schadet uns ja auch nicht, es darf halt nicht täglich sein. Ist zumindest meine Meinung
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
MissRose
Experte
Experte
Beiträge: 183
Registriert: 12.01.2007 16:41
Geschlecht: weiblich

Beitragvon MissRose » 04.03.2007 21:54

Kann es nicht sein, dass die Katze, wenn sie hochwertiges Futter gewöhnt ist und dann 1x im Monat Whiskas bekommt, davon Durchfall bekommt?
Liebe Grüße von Jenny, Zoé, Chisana, Romeo und Tiger's Filou!

Bild

Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 04.03.2007 21:55

denk ich nicht, warum?

Benutzeravatar
MissRose
Experte
Experte
Beiträge: 183
Registriert: 12.01.2007 16:41
Geschlecht: weiblich

Beitragvon MissRose » 04.03.2007 22:01

Hm war nur so ein Gedanke. Weils ja auch meistens zu Durchfall kommt, wenn man von Premiumfutter auf Billigfutter wechselt. Aber wenns nur 1x im Monat ist, wirds wohl wirklich nichts ausmachen.
Liebe Grüße von Jenny, Zoé, Chisana, Romeo und Tiger's Filou!



Bild



Suche nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen!

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 04.03.2007 22:06

Ich dachte immer der Durchfall käme bei umgekehrten Wechsel. Kommt aber wahrscheinlich auch drauf an wie sensibel die Katze reagiert, ist wahrscheinlich wie bei Menschen sehr individuell. Meine sind da zum Glück sehr robust, wahrscheinlich muss man da einfach beobachten ob die Katze es verträgt.
Liebe Grüsse Bild

Jasmin

BildBildBildBildBild



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste