Giulia und ihre CNI,...nun ist sie ein Engelchen :-°(

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Mozart » 15.07.2012 18:29

Gucki Iris,
klar, ist wichtig dass eine nierenkranke Katze überhaupt frisst, und gegen das bisserl Putenwurst ist jetzt nichts einzuwenden.
Aber - sie muss Nierendiätfutter (welche hast Du ausprobiert) fressen.
Wenn das nicht funzt, dann eben "normales" und dann mit Phostphatbindern wie Renalzin oder Ipakitine.
Guck mal auf meiner Homepage - das ist eine Wissenschaft für sich klick hier.
Renalzin ist jetzt das neuere Mittel. Musst sehen, wie Du am besten parat kommst.

Wenn Du "normales" Futter gibt, dann werden die Kreatininwerte wieder aus dem Ruder laufen.
Wenn Du ein bisschen Zeit hast, überfliege mal meine Homepage, ich habe versucht es "einfach" zu schreiben.
Und dann den Tierarzt löchern. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia schon wieder in der TK :-(

Beitragvon Venezia » 15.07.2012 18:49

Hier schaut mal.....sie wirkt zufrieden......
is nicht die beste Qualität, aber man kann was erkennen.... :oops:
http://youtu.be/riLzLYHO8Wc
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon Athari » 15.07.2012 18:56

Das VIdeo kann man leider nicht sehen. Ist auf Privat eingestellt.
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon Venezia » 15.07.2012 18:59

jetzt sollte es gehn................... :D
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Sahmet
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 791
Registriert: 16.10.2010 09:47
Geschlecht: weiblich

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon Sahmet » 15.07.2012 19:10

Man sieht richtig, dass sie happy ist, zuhause zu sein :)


Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon MerleCat » 15.07.2012 19:18

Ja,also sie sieht schon zufrieden aus.Zuhause ist es eben doch am schönsten :D

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon Schuggi » 15.07.2012 20:13

Ich bin überzeugt das Du alles tust das es
Deiner Maus täglich besser gehen wird...
Du schaffst das auch mit den Infusionen
wenn es so kommen sollte...
ich bin mir da ganz sicher!!!
Weiter die besten Wünsche zur Genesung
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...

Benutzeravatar
Athari
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2011 11:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: östlich von München

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon Athari » 15.07.2012 20:49

Na wenn die sich nicht wohl fühlt heiß ich Hugo! Schön sieht es aus.

Wenn du Infusionen geben musst ist es erstmal zwar komisch und eine Überwindung,aber ich musste das auch bei Giulia machen. Nach 2 mal war es reine Routine. Das packst du schon !
Liebe Grüße von Catharina mit Teddy,Giulia und dem Sternchen Charly
Bild

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7361
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon sabina » 16.07.2012 00:04

iris, die übelkeit ist ja "chronisch" bei nierenkatzis :wink:
bekämpfe die übelkeit und sie wird besser fressen.
nux vomica ist gegen die übelkeit. und ranitidin ist ein magensäurebinder und hat den gleichen effekt, habe schon viel gutes gelesen und auch selbst erfahren (gegen meinen magenstress).
diätfutter oder eben mit einem phosphatbinder ist genauso wichtig, denn sonst hast du einen kreatinin-jojoeffekt und du willst ihr und auch dir doch sicher ersparen, wieder in die tk zu müssen :wink:
mit dem SUC-cocktail, geeignetem diätfutter, übelkeitsbekämpfung und ab und zu infusionen bei dir zuhause kannst du dem abbau der nierenfunktion am besten entgegenwirken und giulia eine gute lebensqualität ermöglichen :wink:
ich drück euch weiterhin die daumen
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon mary1katze » 16.07.2012 10:55

Man sieht ihr richtig an, wie glücklich sie ist, wieder daheim zu sein :kiss:
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia wieder von der TK zuhause / Video

Beitragvon Venezia » 18.07.2012 20:55

Shit.....eben haben wir versucht zu infudieren....war nix.
Ich hab mich gestochen, ....und Giulia ist davongerannt...die Infusionslösung spritzte in die Luft :roll:
Toll.......menno...... :?
Nun ist sie natürlich gewarnt......putzt sich erstmal....
Und nun? :(

Das ist so schwer.....hab die Nadel wohl durchgestochen.....da zuckte sie.....
Sorry Giulia..mennooooo

Ich trau mich jetzt gar nimmer es nochmal zu versuchen....
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Mozart » 18.07.2012 21:10

Hast Du es mal unter Aufsicht der TÄ gemacht?

So hatten wir es damals bei Ninifee besprochen. Die TÄ hatte es mir gezeigt, und das nächste Mal sollte ich es dann unter Aufsicht machen. - nur kam es nicht mehr zu dem Versuch. :(
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Venezia » 18.07.2012 21:16

Ne Christa......
sie hat es mir nur gezeigt....aber ich habs dort nicht gemacht.

Soll ich es jetzt nochmals versuchen ...oder eher nicht?

Hm...oder doch nochmals hingehen und unter Aufsicht versuchen...?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Jones » 18.07.2012 21:25

Sorry, wenn mein Beitrag jetzt zweimal erscheint. Irgendwie spinnt mein I-Net
Offensichtlich habe ich es doch richtig gelesen, Venezia, DU sollst Giulia selbst einen Zugang legen ???????????????
Sorry, aber das entsetzt mich !
Das anlegen einer Infusion, ok, bekommt man hin, aber ZUGAN LEGEN ????

Bitte korrigiere mich, wenn ich falsch liege !!

Absolut erstaunte Grüße
Silke
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Venezia » 18.07.2012 21:27

Silke....
Zugang legen is das ja nicht ........
ich soll ihr "einfach" ( :lol: :lol: ) die Nadel unter die Haut pieksen... :roll:

ufzzzz und ich trau mich nun gar nimmer...... :?
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste