Giulia und ihre CNI,...nun ist sie ein Engelchen :-°(

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Mozart » 18.07.2012 21:32

Es wird ja subcutan, als in die Haut fundiert.
Ich würde es einmal unter Aufsicht machen. Dann bist Du sicher.
Guck mal ich habe hier gerade ein Video gefunden, wenn auch in englischer Sprache, man versteht, worauf es ankommt



Wichtig ist, Du musst ruhig sein. Am besten man es zu zweit.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee


Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Venezia » 18.07.2012 21:40

Danke für den Link Christa.

Ja ich werd morgen nochmals mit Giulia in die TK gehn und es mir zeigen lassen, bzw unter Aufsicht selbst machen.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Mozart » 18.07.2012 21:40

Hier noch eines:


Und wenn Du den Suchbegriff eingibst ? klicken sie bitte :arrow: und dann links "Video" anklicken, findest Du einige.
Ich drücke die Daumen, dass Du es hinbekommst. Es kostet Überwindung, kann ich mir vorstellen, aber: Du schaffst das, bestimmt. :s1957:
Und wenn Du unsicher bist, mache es unter Aufsicht einmal. So ersparst du durch das Infundieren zuhause der Kleinen viel Stress.
Und die Flüssigkeit, die braucht sie ja.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Jones » 18.07.2012 21:44

Ach so............... pfffffffffffffffff ok, sorry subcutan hatte ich wohl überlesen......
Ja das ist eine gute Idee noch mal in die TK zu gehen und es dir zeigen zu lassen.

Entschuldige bitte meine Reaktion !

Liebe Grüße
Silke
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
Schuggi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3284
Registriert: 15.10.2011 03:17
Vorname: Schuggi
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hinter 3 Tannen
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Schuggi » 18.07.2012 22:06

Ich weis nicht ob es für Dich & Giulia
hilfreich ist, aber als ich es machen musste
habe ich Sugar (der das absolut doof fand
und immer flüchten wollte)
in ein Handtuch gewickelt, das war zwischen
Vorder und Hinterbeinen also mehr oder weniger
um den Bauch, ich habe mich auf die
Enden gekniet, so konnte er nicht raus sprich
ausbüxen, Platz bleibt genug und wenn es
krum und schief ist kann man das Handtuch
immer noch etwas umschlagen, nach 2 - 3 x
hat man das mit der Handtuchnummer raus.

Ich musste zwar für die Zeit der Infusion auf
dem Handtuch knien was ich aber nicht schlimm fand
denn so konnte ich Sugar auch beruhigen und
"trösten"...wenn man eine Katze hat die "lebhaft"
ist, ist es ein gute Maßnahme, die klappt zu zweit
aber auch sehr gut wenn man es alleine machen
muss. Die wenigstens Katzen bleiben für den
relativ kurzen Zeitraum einfach ruhig liegen...

Wenn gar nichts gelingen will bleibt nur das die TK
das für den Zeitraum übernimmt...
das man Dich nicht richtig an die Materie "rangeführt"
hat finde ich wirklich etwas fahrlässig...
Bild
Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat, muss das was übrig
bleibt, wie unwahrscheinlich es auch wirken mag, die Wahrheit sein...


Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon vilica65 » 19.07.2012 07:26

last dir noch mal zeigen, iris...danach sollte es gehen :wink:
meine frage ist aber die....wenn giullia infusionen braucht, weil wenn sie dir schon das ganze zeug für nach hause gegeben haben, dann hat sie es wohl nötig, glaube ich, das nur unter der haut nicht genug ist....die giulia ist nicht *etwas* ausgetrocknet nach einem magen-darm infekt oder ähnlich...sie hat nierenleiden.
für mich gehören da richtige infusionen...venös
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
MsJumpin
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 871
Registriert: 31.10.2009 16:36
Geschlecht: weiblich
Wohnort: im Süden

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon MsJumpin » 19.07.2012 09:45

Hallo Iris,

bleib cool. Ich habe den Mietz auch ein paar Monate infundieren müssen und bin am Anfang tausend Tode gestorben. BIS ich den Wäscheklammertrick entdeckt habe. Bevor du die teuren Nadeln und Infusionslösungen beim TA kaufst, meldest du dich doch bitte bei mir.

Was brauchst du?
3-5 Wäscheklammern http://www.felinecrf.info/subkutane_fluessigkeiten_infusion.htm#waescheklammerntrick
VenoFix G21 (Butterflys)
Ringerlaktat

Giula sieht dann aus wie ein Irokese, aber das sehen nur wir :-)
Gruß Iris
Die Katzen wohnen nicht bei uns, sondern wir bei ihnen

Grüße von Iris und der Rasselbande
Sternenkater Mau, Sternenkater Simba "the Mietz", Silva, Negri, Lilly und Pieti "das Pony"

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Mozart » 19.07.2012 13:33

Danke für die Info Iris - das ist ja ein toller Trick mit den Wäscheklammern.

@Vesna: Es reicht aus, wenn regelmäßig subcutan die Infusion verabreicht wird.
Also erst als Akut-Behandlung intravensös, und dann regelmäßig zuhause subcutan. :wink:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Ronjasräubertochter » 19.07.2012 13:56

weiterhin :s1958: :s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon malie » 19.07.2012 15:45

Oh je! Ob ich das könnte weiß ich auch nicht. Jedenfalls nicht, wenn Katze sich wehrt!
Drück Dir die Daumen, dass Du das schaffst Iris.
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Benutzeravatar
Venezia
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9719
Registriert: 11.01.2009 18:40
Vorname: Iris
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bayern (Nähe Ulm)

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Venezia » 19.07.2012 16:05

Danke Ihr Lieben......
ich habs nun unter Aufischt in der TK gemacht.

Ich wurde gefragt ob es mir auch eine Helferin zeigen darf?
Fand ich dann völlig in Ordnung.....

Sie zeigte mir wie sie es immer macht...und zwar: Hautfalte packen, leicht hochziehn, ein Dreieck bilden mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Dabei den Zeigefinger nach innen drücken das ein "Zelt" entsteht. Dann genau unter den Zeigefinger mit Schmackes, also nicht zimperlich, einstechen....fertisch :lol:
In ca 3 Minuten war es vorbei.

So hab ich es dann gemacht...und es ging gut....*aufschnauf*
Nun ist mir wohler, ich fühl mich sicherer.....
also dann morgen auf ein Neues :lol:

Ich hoffe Giulia läßt mch das dann morgen auch so ohne Probleme machen.

@ Iris
Hab schon alles daheim.....sie haben mir alles mitgegeben beim letzten KH Aufenthalt.
Danke trotzdem, sollte ich nochmal was brauchen meld ich mich bei dir :kiss:

Und den Wäscheklammertrick kenne ich, bzw hab ich auch gelesen....is in dem tollen Link dabei, gelle? :wink:
Vielleicht brauch ich den Trick ja gar nicht....mal schaun wie Giulia morgen mitmacht.

Vesna....
Christa hat schon geantwortet, es reicht als weiterführende Maßnahme für den Moment.
Liebe Grüße Iris mit ihren 8 Tigern Bild

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"
(Antoine de Saint Exupery)
Bild

Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Jones » 19.07.2012 16:09

Na dann weiterhin viel Erfolg, Venezia !!

Daumen und Pfoten sind gedrückt !

Liebe Grüße
Silke
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon vilica65 » 19.07.2012 17:11

alles klar :D
giulia schatz, hab geduld :kiss:
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon mary1katze » 20.07.2012 10:55

:s1958: :s1958: :s1958: Toi, toi, toi
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)

Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Giulia , 1. Versuch selbst zu infundieren ;-(

Beitragvon Bigi » 20.07.2012 14:30

Wirst sehen, das klappt ganz bestimmt morgen super.

Lieben Gruß

Bigi
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste