Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Alles über ältere Katzen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon MerleCat » 26.01.2012 16:24

Ja,also in dem alter und nach der Zeitspanne kann er auf jedenfall raus.Kastriert ist er nun auch.....,wirst sehen dann gehts allen beteiligten besser.Und was die ältere Dame angeht....,wenn du wirklich der Meinung bist ,irgendetwas stimmt nicht,wäre ein TA besuch doch sinnvoll.Ich weiss,man hat angst vor dem was dabei rauskommt,aber vielleicht hat sie Schmerzen und quält sich.Katzen sind Meister im "Verbergen",wenn wir merken das ihnen was fehlt,ist es höchste Eisenbahn.Versuch erst mal nicht an das schlimmste zu denken. :s2439:


Cil
Senior
Senior
Beiträge: 91
Registriert: 19.01.2009 10:47
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon Cil » 26.01.2012 16:31

Ehrlich gesagt macht mir dieses Gefühl angst!! Ich kenne es noch von Mikesch damals, und da war mein Gefühl auch kein Gutes und es hat sich bestätigt!
:cry: :cry: :(
Gut dann darf Flip heute das erstemal raus, ist es ok wenn ich ihn dann abends rauslasse?? Oder soll ich es lieber auf morgen verschieben?? Wer weis wann er wieder kommt?!

Also Mücke ist sehr dünn geworden, und gestern abend als sie versuche etwas zu kauen sah es sehr merkwürdig auf der einen seite aus. Sie schläft fast nur noch und ist allgemein sehr "launisch" ab und an jaunzt sie... Oft wirkt sie einfach schlapp.

Der Durchfall ist natürlich auch mal wieder da, obwohl ich den so gut im Griff hatte. Ja ich weis ich muss mit Ihr gehen. Ich werde dies auch tun spätestens am Montag. Bin momentan ziemlich eingespannt...

Ach alles kacke... :cry:

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon MerleCat » 26.01.2012 16:40

Ich kann dir nachfühlen,mit deiner Omi,ich hab sowas auch schon erlebt,aber letztendlich muss man an das wohl der Mietze denken..und im schlimmsten Fall den letzten Weg gemeinsam gehen.Fühl dich mal gedrückt. :s2458:
Flip würde ich morgen erst rauslassen im hellen.es ist ja für ihn auch Neuland :wink:

Cil
Senior
Senior
Beiträge: 91
Registriert: 19.01.2009 10:47
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon Cil » 26.01.2012 16:42

Danke Merle!!! Tut gut.

Habe gerade mit der ehemaligen Besitzerin von Flip geredet und Ihr mal spontan mein Leid geklagt... Sie würde Flip sogar zurück nehmen... Finde ich nett das sie das sagt... Kann Sie gut verstehen!

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon MerleCat » 26.01.2012 17:05

Wäre das für dich eine Option ,Flip zurückzugeben?


Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon hildchen » 26.01.2012 17:07

Noch ein kleiner Tipp: lass Flip nicht nach dem Füttern raus sondern hungrig. Da bist Du sicher, dass er bald wiederkommt.
Und Deiner Mücke halte ich feste die Däumchen - bitte bring sie schnell zum TA, ich bin mir sicher, dass sie leidet. :cry:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Cil
Senior
Senior
Beiträge: 91
Registriert: 19.01.2009 10:47
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon Cil » 26.01.2012 18:07

Ohh hildchen, sag sowas doch bitte nicht... :cry:

Hmm Merle eigentlich wäre es keine Option für mich gewesen, da ich immer denke ein Tier hat man für die ewigkeit.. Allerdings gibt es einige no go´s für mich... Und nun sitze ich hier und überlege und grüble.

Die Exmama sagte direkt, wir sind zufällig und spontan ins gespräch gekommen, das sie ihn dann jederzeit abholen und zu sich zurück nimmt. Sie hat die Mama von Flip noch und einen Bruder... *amkopfkratz* da hätte Flip ja seinen Kumpel...

Andererseits vielleicht hört er das Theater ja auf wenn er raus darf... Aber wenn nciht, haben wir ihn ans rausgehen gewöhnt und die ehemaligen Besitzer hätten im fall das sie ihn dann immer noch zurück nehmen müssten ein Problem

Ach momentan bin ich voll traurig...

Ich werde mir mücke jetzt noch anschauen ansonsten bin ich mit Ihr morgen beim Arzt!

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17195
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon hildchen » 26.01.2012 18:09

Lass Dich mal lieb drücken! :s2431:
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!

Benutzeravatar
moni67
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 931
Registriert: 21.07.2010 19:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon moni67 » 26.01.2012 18:17

du sagst es sah komisch aus beim essen ? vielleicht hat sie zahnweh
kenne das noch von meiner daisy früher sie war 18 sie hat sich auch erst was anmerken lassen als sie fürchterlich zahnweh gehabt haben muss
die können ohne zähne besser klarkommen als mit zahnweh glaub es mir
"knuddeldich"

und en "kerl" gg lieber morgen erst rauslassen und wie schon gesagt wurde nicht vorher füttern :s2445:
Bild
Ständig wirft mir mein Ehemann vor, dass ich immer das letzte Wort haben muss.
Aber woher soll ich denn wissen, ob er noch was sagt??


Pepi`s blog

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon MerleCat » 26.01.2012 18:23

Ich denke es ist auf jeden Fall gut,wenn du morgen mit ihr gehst....ihr zuliebe.
Also ich denke das Flip auf jeden Fall ruhiger wird,wenn er raus darf,so war es bei uns immer. :wink:
Aber am Ende ist es Deine Entscheidung,da will und kann ich Dir nicht reinreden.Vielleicht haltet ihr eine Familienkonferenz.....

witosoto
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1261
Registriert: 09.12.2011 17:07
Wohnort: Nds

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon witosoto » 26.01.2012 22:44

Ich hab jetzt eine ganze Zeit nur mitgelesen. (Wir waren selbst sehr eingespannt).
Was Dir schon geraten wurde hat alles Hand und Fuss. Der kleine Mann muß raus und das wird Euch wahrscheinlich allen guttun.
Und Deine alte Dame muß dringend zum TA. Kaum fressen und starke Gewichtsabnahme bei gleichzeitigem DF ist ein Alarmzeichen. Nicht genug, dass sie kaum Frisst und somit dann auch weniger Flüssigkeit aufnimmt, dann verliert sie zusätzlich noch Flüssigkeit durch den DF. Sie kann austrocknen und das ist ungemein schädlich. Zudem nehme ich auch an, dass sie Schmerzen hat.

Ich wünsche Euch von Herzen, dass bald etwas Ruhe bei Euch einkehren kann.

Cil
Senior
Senior
Beiträge: 91
Registriert: 19.01.2009 10:47
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon Cil » 27.01.2012 10:42

Hallo ihr lieben,

soo wir haben gestern abend noch Familienrat gehalten. Zumindestens erstmal Männe und ich. Ich habe Ihm gleich gesagt, das der kleine halt nunmal ein Racker ist und mein mann wollte IHn umbedingt haben. Ich habe mich dann erweichen lassen. Und sehe es einfach so das wir gesagt haben wir nehmen in zu uns und er bleibt egal welche Konsequenzen das nach sich zieht. Ich bin der Meinung das man sich ein Tier für die ewigkeit anschafft und ich möchte Ihn nicht einfach zurück geben wie ein T-Shirt das nicht passt.

Männe sagte dann auch das er etwas sauer reagiert hat und er im grunde auf den "scheisskerl" auch nicht verzichten mag... Also er bleibt bei uns. Und wir werden ihn jetzt ab Samstag rauslassen... Und hoffen das er dann aufhört zu pieseln.

Gestern war wirklich den gesamten Abend friede, Mücke konnte sich hin und her bewegen und es war kein Thema. BIS Flip seine fünf minuten hatte. Ja da musste Sie Ihn wieder in seine Schranken weisen... Hat gut gepasst.

Hmm ich kann Mücke nicht beschreiben, sie sieht alt aus...Den Durchfall hat Sie seit wir sie bei uns haben... Eine genaue Ursache wurde nie gefunden. Mal ist es besser mal schlechter und mal ganz weg. Im grunde müssen wir damit leben.

Natürlich habe ich im moment ein besonderes auge auf sie. Ich kümmere mich intensiver um sie weil mir mein Gefühl sagt, das Sie nciht mehr lange bleiben wird.

Zähne hat sie kaum noch im Mund, keine Ahnung wo die hin sind. Na sie kaut komisch... so als wäre die eine seite Taub oder nicht zu nutzen... ja ich gehe heute mit Ihr... Sofern ich Madame ohne Probleme in den Korb bekomme...

LG alex

Benutzeravatar
MerleCat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1701
Registriert: 11.12.2011 20:40
Geschlecht: weiblich

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon MerleCat » 27.01.2012 13:24

Ich denke ihr habt in jeder hinsicht richtig und gut entschieden.Flip wird ausgelastet sein ,wenn er raus darf,dann ist das zuhause zum Fressen ,schlafen ,schmusen da.Könnte mir denken ,dass es mit der pieselei dann auch aufhört.Und für die Omi ist der Weg zum TA auch richtig.Ich glaube du willst trotz aller angst auch wissen was los ist.Dann kannst du dich darauf einstellen und danach handeln.So ging es mir jedenfalls.Wäre schön wenn du uns wissen lässt was der TA gesagt hat.Was auch immer er sagt oder was passiert,Du bist hier nicht allein,hier gibt es immer offene Ohren.Ich drück dir die Daumen und alle Pfoten,dass es nicht so schlimm wird. :s1958: :s1958: :s1958:

Benutzeravatar
malie
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2060
Registriert: 14.02.2011 15:46
Geschlecht: weiblich
Wohnort: nord-westlich in Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon malie » 27.01.2012 15:28

Ja, was Mücke hat interssiert mich auch. Drück die Daumen, dass es nicht so schlimm ist.

Bin mal gespannt, was Flip macht, wenn er raus darf. Bitte berichten und vielleicht paar Fotos???
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.(Mary Bly)

Bild

Benutzeravatar
Mrs Spock
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3144
Registriert: 04.04.2008 14:16
Vorname: Silke
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Sonnenscheinheim für hilfsbedürftige Sumpfdrachen

Re: Langsam macht Mücke mich echt sauer!!

Beitragvon Mrs Spock » 28.01.2012 11:40

Habt ihr es gestern noch um TA geschafft?

Drücke die Daumen für Mücke und den ersten Freigang von Flip.
Bild
Liebe Grüße von Silke mit Linus und Robbie und den Sternchen Pebbles und Röschen



Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste