vox

TV, Rundfunk, Zeitschriften

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 22.11.2008 23:44

teufelchentf hat geschrieben:Also ich gucke das auch immer...
Und ich finde es auch interessant mal diese Seite zu sehen vom Züchter aus...auch wenn ich total gegen das Züchten bin...
Einfach aus dem Grund weil es viel zu viele Tiere schon gitb! (Grundsatzdiskussion ich weiß)
Die Sendung von heute habe ich noch nich gesehen (aber aufgenommen)...
Allerdings muss ich sagen wenn ich 3 Kinder habe (und noch in dem Alter) und dann noch 2 Würfe junger Katzen...dann is man da sicherlich überfordert! Verständlicher Weise!
Das es einen Unfallwurf gab kann ich bei einem Züchter allerdings nich so nachvollziehen weil man da ja ständig hört das diese sich so super mit allem auskennen......................


das is doch quak. ich kenne mich auch mit verhütung aus, und es kann trotzdem jeder zeit, jedem von uns passieren auch mit verhütung das man schwanger wird. ich züchte auch nicht,jedoch sind züchter auch nur menschen. wie jeder von uns. warum darf das dann einem züchter nciht passieren? wir kennen ja die hintergründe nicht, was genau zu dem unfall geführt hat...

und ob oder ob nicht, wer sich das züchten zutraut, wer nicht, darüber sollten wir nicht urteilen. von den drei kindern war nur ein wirklich kleines kind dabei. die anderen waren alle viel älter. und wenn man nicht berufstätig ist, warum soll das nciht zu schaffen sein? ein züchter hat ja nicht 5 würfe im jahr.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!

Bild


Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 22.11.2008 23:46

SuSa hat geschrieben:ivonne, kennst du die zuechterin? ich moechte dir nicht zu nahe treten. aber man gewinnt den eindruck, du fuehlst dich persoenlich angegriffen, nur weil jemand kritik aeussert und das ist nicht dasselbe wie vorurteile haben...


nein, von 2 folgen kenne ich sie genau so wenig nicht wie du auch. deswegen sage ich ja, mal die nächsten folgen abwarten.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 22.11.2008 23:48

*Autsch*
Bin ich da auf einen Hormonknopf getreten?
Ich denke das mir eine eigene Meinung zusteht...
Und ich habe den Eindruck das sie überfordert ist...

Und auch wenn jetzt der Spruch kommt das man das nich vergleichen kann..
Ich habe seit JAHREN Hasen beider Geschlechter und ich hatte noch niemals einen Unfallwurf...


Und wenn man nich schwanger werden will dann wird man auch nich schwanger...das "Pillenkind" is eine Ausrede derer die nich wissen was man alles beachten muss (Durchfall; Erbrechen; Antibiotika etc)...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 22.11.2008 23:56

teufelchentf hat geschrieben:*Autsch*
Bin ich da auf einen Hormonknopf getreten?
Ich denke das mir eine eigene Meinung zusteht...
Und ich habe den Eindruck das sie überfordert ist...

Und auch wenn jetzt der Spruch kommt das man das nich vergleichen kann..
Ich habe seit JAHREN Hasen beider Geschlechter und ich hatte noch niemals einen Unfallwurf...


Und wenn man nich schwanger werden will dann wird man auch nich schwanger...das "Pillenkind" is eine Ausrede derer die nich wissen was man alles beachten muss (Durchfall; Erbrechen; Antibiotika etc)...


wir wissen die hintergründe nicht... von daher will ich mir kein urteil erlauben über die 2te schwangerschaft . wichtig ist, es nciht zu vertuschen, sondern dazu stehen, sich drum kümmern usw... und das wurde in meinen augen auch erfüllt.

wo hast du denn gesehen, das sie überfordert ist? ich schaue die folge von anfang an. mir ist nichts aufgefallen.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Benutzeravatar
teufelchentf
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 11187
Registriert: 14.06.2006 17:34
Vorname: Kaninchenraum
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Beitragvon teufelchentf » 23.11.2008 00:06

Das liegt daran das ich Erfarung habe wie es ist wenn man mehrere Kinder hat und dann noch Tier eund noch Nachwuchs...
Glaub mir...da is man überfordert...
Ich hab nich in Frage gestellt das sie ihre Tiere libevoll umsorgt...das Gefühl hatte ich nämlich schon...
Bild
Schöne Worte sind nicht immer wahr & wahre Worte sind nicht immer schön.


Benutzeravatar
Maja83
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1279
Registriert: 02.01.2008 11:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon Maja83 » 23.11.2008 10:25

Ich schaue die Serie auch immer an. war ja zu Teil wiederholung (Hundeprofi-schade)
ich weiss nicht, bin auch nicht fürs züchten da glaub ich keine BKH oder so vom aussterben bedroht ist u ich dann noch am schlimmsten finde das alle hauskatzen "vermehrer" angegriffen werden. bin für beides nicht. aber egal.
Aber ist das normal das eine Züchterin 3 Würfe hat? o.k der eine war ein Unfallwurf :roll:
Aber dann zu sagen die andere Katze bekommt die Pille weil sie erst mal die anderen Babys vermittelt bekommen muss?
Dachte Züchter haben Abnehmer für Ihre Babys? habe ich mal gehört,das bevor sie überhaupt trächtig werden sie schon Leute haben die sich für die Miezen interessieren?
Bild
Liebe Grüsse Maria mit Mogli,Massimo,Lilli und Luna

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 23.11.2008 10:29

Maja83 hat geschrieben:Ich schaue die Serie auch immer an. war ja zu Teil wiederholung (Hundeprofi-schade)
ich weiss nicht, bin auch nicht fürs züchten da glaub ich keine BKH oder so vom aussterben bedroht ist u ich dann noch am schlimmsten finde das alle hauskatzen "vermehrer" angegriffen werden. bin für beides nicht. aber egal.
Aber ist das normal das eine Züchterin 3 Würfe hat? o.k der eine war ein Unfallwurf :roll:
Aber dann zu sagen die andere Katze bekommt die Pille weil sie erst mal die anderen Babys vermittelt bekommen muss?
Dachte Züchter haben Abnehmer für Ihre Babys? habe ich mal gehört,das bevor sie überhaupt trächtig werden sie schon Leute haben die sich für die Miezen interessieren?


das is nur teilweise so... nicht immer. 2 würfe fast gleichzeitig kann schon vorkommen. ja der dritte war nciht geplant.

und es ist völlig normal, das die katzen im haus, wenn ein eigener deckkater vorhanden ist, die pille bekommen. macht man das nicht, ises für mich keine zucht mehr. dann ises vermehrung pur.

und hinter dem züchten steht ja ncht nur die rasse aufrecht zu erhalten. oder rassen die vom austerben bedroht sind, zu verstärken. gerade bkh, gibt es schon einge züchter von. die rasse ist halt auch sehr beliebt.
aber jeder züchter hat sein zuchtziel.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Benutzeravatar
Maja83
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1279
Registriert: 02.01.2008 11:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Beitragvon Maja83 » 23.11.2008 10:50

und was gibt es da für Zuchtziele?
Trotzdem kann sie doch nicht einfach 3 Würfe auf die Welt bringen und dann keine Abnehmer haben?
wo kommen die Miezen hin die sie nicht los bringt?
Tierheim???
Glaub kaum das sie 10? katzen behält.....
oder überhaupt die behält die keiner will,denn Züchter suchen sich dann ja die katzen raus die dem Rassestandard entsprechen oder???
was passiert mit der mit den krummen Füssen?
Bild

Liebe Grüsse Maria mit Mogli,Massimo,Lilli und Luna

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 23.11.2008 10:56

Maja83 hat geschrieben:und was gibt es da für Zuchtziele?
Trotzdem kann sie doch nicht einfach 3 Würfe auf die Welt bringen und dann keine Abnehmer haben?
wo kommen die Miezen hin die sie nicht los bringt?
Tierheim???
Glaub kaum das sie 10? katzen behält.....
oder überhaupt die behält die keiner will,denn Züchter suchen sich dann ja die katzen raus die dem Rassestandard entsprechen oder???
was passiert mit der mit den krummen Füssen?


kennst du die züchter bei uns hier im forum? da kannste dich doch mal informieren wenn es dich interessiert. die meisten kreigen schon allle kitten weg. auch wenn sie dann z.b. etwas älter sind die kitten. aber kein züchter wird seine katzen ins tierheim bringen. dafür sind die tiere viel zu wertvoll, finde ich. auch gehen viele katzen als liebhabertiere weg, da sind sie nicht ganz so teuer, so dass es auch für leute mit weniger geld möglich ist, ein kitten zu haben.

die krummen füße, weiß man ja noch nciht, ob sie evtl. doch noch korrigiert werden müssen. und wenn alles ok ist, kann so ne katze z.b. als liebhaberkatze weg. abwarten wie es in ein paar wochen mit dem kitten aussieht.

zu den zuchtzielen, ich hab da noch net genauer nachgefragt. aber wie gesagt, da hat jeder züchter seines... wenn du interesse hat, schreibt doch denjenigen züchter einfach mal an. die werden dir sicher antwort geben. manche legen z.b. viel wert auf seltenen farben, die dann sehr gefragt sind usw.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Benutzeravatar
Becky1981
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 587
Registriert: 15.08.2008 22:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Gütersloh
Kontaktdaten:

Beitragvon Becky1981 » 24.11.2008 10:00

Hallo Maja,

vllt. kann ich dir einiges erklären.
Also jeder Züchter sollte sich natürlich vorher Gedanken machen, was ist wenn, ein Tier krank zur Welt kommt und krank bleibt. Was ist, wenn ich nicht alle Kitten rechtzeitig in gute Hände vermitteln kann. Habe ich das Geld und den Platz, um die noch nicht vermittelten Kitten länger, als geplant zu behalten?

Ich spreche jetzt mal von mir. Meine Katze hatte insgesamt 2 Würfe, in einem Abstand von 1 1/2 Jahren. 2 Würfe pro Katze reicht für mich. mehr muss meine Süsse nicht bekommen. Auch unsere anderen Katzen, werden allerhöchstens 2-3 Würfe bekommen. Danach werden sie sterilisiert und bleiben auch danach natürlich bei mir. Wenn bei mir ein Kitten mit einer Behinderung zur Welt kommen würde und diese Behinderung sie im weiteren Leben nicht sehr behindert, bleibt diese Katze ein Lebenlang bei mir. Es sei denn, es würden sich wirklich Menschen melden, die sich in sie verliebt haben und ich dann wüsste, das die Katze es da so gut wie bei mir haben würde. Auch habe ich mir Gedanken gemacht, ob ich die kitten auch länger behalten kann, wenn ich sie nicht rechtzeitig vermitteln kann. Klar, ich habe die Möglichkeit. Sonst hätte ich keine 2 Würfe in die Welt gesetzt. Aus unserem jetzigen Wurf sind eh 3 geblieben, da die 3 einfach nur zum knutschen sind. :kiss:
Ausser Einer, sind alle schon vermittelt. Unser roter Tiger bleibt jetzt halt solange, bis er liebevolle Menschen findet. Und wenn es Jahre dauern würde. Naja, nach einer gewissen Zeit, würden wir ihn natürlich nicht mehr hergeben wollen. Aber ich glaube, solange dauert es nicht. Aber niemals würde ein Tier von mir in einem Tierheim landen.

LG
Becky
Man kann sein Leben ohne Tiere verbringen, nur lohnt es sich nicht und das Leben ist nur halb so schön! Mein kleiner Kajano und mein grosser Xolani, ihr werdet immer in unseren Herzen weiterleben!

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 29.11.2008 17:22

ja ich schieb den threat mal wieder hoch. bald wieder hundkaztemaus, und eine neue folge von den bkh babys :kiss:

wer will, ich hab die hp adresse der züchterin. die kitten sind übrigens alle weg, also vermittelt.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 07.02.2009 17:59

heute bei hund katze maus... katzen mit dauerwelle
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 07.02.2009 20:01

ivonne 83 hat geschrieben:heute bei hund katze maus... katzen mit dauerwelle


Die sind süß, die haben mir voll gefallen und sollen pflegeleicht sein :D
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 07.02.2009 20:06

weiß net irgendwie komisch. sollen ne eigene rasse sein, aber dürfen noch mit anderen rassen gekreuzt werden stand da. irgendwie komisch. weil normal darf man das ja nicht.
Bild Ivonne mit Cleo und Loui ! Meine Mäuse, ich VERMISSE euch und werde euch nie vergessen!



Bild

Katzenfan08
Senior
Senior
Beiträge: 68
Registriert: 02.01.2009 10:12

Beitragvon Katzenfan08 » 08.02.2009 09:53

Die Sendung schaue ich auch sehr gerne (HundKatzeMaus). Ich finde sie sehr informativ. Gestern fand ich den Bericht über die Katzenakne sehr interessant und endlich weiß ich auch, wie diese entstehen kann.

Die La Perm Katzen fand ich auch total süß.



Zurück zu „Medien-Termine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast