Katzenbrunnen entkalken

Toiletten, Streu, Wasserbrunnen, Bürsten, usw.

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16925
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katzenbrunnen entkalken

Beitragvon hildchen » 09.03.2017 22:49

Ich habe auch einen Brunnen von Keramik im Hof, der wird gut angenommen. Die Keramikteile kommen in die Spülmaschine und die Pumpe kann sogar ich auseinandernehmen und gründlich reinigen.
Als es im letzten Jahr mal so heiß war, habe ich einfach eine große Rührschüssel (aus Plastik) mit Wasser gefüllt und hingestellt. Und die ist inzwischen so beliebt, dass ich sie nicht mehr wegstellen kann - beide finden es wohl toll, aus dem großen Pott zu trinken. :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Katzenbrunnen entkalken

Beitragvon Felinae » 09.03.2017 23:14

Meine finden es auch klasse aus den recht grossen Kochtöpfen zu trinken.
Nach dem Kochen fülle ich immer Kochtöpfe mit kaltem Wasser, die och auf die noch heissen Flammen setzte, weil meine Räuber ja auch auf der Arbeitsfläche spazieren gehen, ich nicht permanent die Küche anschliessen will und nicht will das es verbrannte Pfötcgen gibt.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16925
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katzenbrunnen entkalken

Beitragvon hildchen » 01.07.2017 23:15

Heute hab ich mal wieder meinen KiH-Brunnen gründlich sauber gemacht und die Pumpe mal stärker eingestellt, jetzt plätschert er fröhlich und laut vor sich hin - und ich muss ständig pieseln... :lol:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast