Wie viele Kratzmögkeiten hat Deine Katze?

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Wie viele und welche Kratzmöglichkeiten haben Eure Katzen?

1
2
2%
2
3
2%
3
3
2%
4
4
3%
5
1
1%
6
1
1%
mehr als 6
23
18%
keine
1
1%
Kratzbaum
29
22%
Kratzturm
1
1%
Kratztonne
8
6%
Kratzmöbel (zum Beispiel Sofa, Welle)
22
17%
Kratzbretter
20
15%
selbst gebaute Kratzmöglichkeiten
11
8%
Sonstiges siehe Beitrag
1
1%
 
Abstimmungen insgesamt: 130

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17190
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Wie viele Kratzmögkeiten hat Deine Katze?

Beitragvon hildchen » 04.09.2016 18:17

Super katzengerecht eingerichtet!
Mein einziger Vorsatz für 2020: Ich will mir nicht mehr alles gefallen lassen!


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Wie viele Kratzmögkeiten hat Deine Katze?

Beitragvon Felinae » 04.09.2016 18:25

j-a-y hat geschrieben:Bein uns ist es ähnlich wie bei Felinae :D

Wenn man in die Wohnung kommt, steht im Flur schon eine Kratztonne und ein großer Kratzbaum.

Im WZ steht eine deckenhohe Kratztonne, 2 normale Kratztonnen und ein Kratzbaum

In der Küche 2 Kratzbäume

Im Bürozimmer ein Kratztonne. Und auf dem Balkon ein hoher Kratzbaum darf auch nicht fehlen.

Diverse Pappkratzmöbel gibt es auch noch.


:s1968: Ich glaub uns beide darf man wohl durchaus als "Freek" in Sachen Katze bezeichnen :kiss:

Benutzeravatar
j-a-y
Senior
Senior
Beiträge: 98
Registriert: 28.08.2016 08:53
Geschlecht: weiblich

Re: Wie viele Kratzmögkeiten hat Deine Katze?

Beitragvon j-a-y » 04.09.2016 18:33

Doch. Das darf man ohne Bedenken :D

Benutzeravatar
catsemini
Junior
Junior
Beiträge: 10
Registriert: 27.01.2017 22:56
Vorname: Lea
Geschlecht: weiblich

Re: Wie viele Kratzmögkeiten hat Deine Katze?

Beitragvon catsemini » 27.01.2017 23:29

Also wir haben zwei große Kratzbäume, jeweils einen im Wohn- bzw. Schlafzimmer. Und an einer Ecke im Flur haben wir ne Sisalmatte angebracht, weil das eine beliebte Stelle zum Krallenwetzen ist :) An Kratzwellen, -matten oder ähnliches waren meine Katzen nie interessiert, hab ich immer voller Vorfreude gekauft und wurde dann monatelang links liegen gelassen. :roll:
"Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe." ~ R.M. Rilke
:s2449:

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Wie viele Kratzmögkeiten hat Deine Katze?

Beitragvon Felinae » 28.01.2017 06:24

Ach, mach Dir nichts draus. Ich hab' schon ein kleines Vermögen ausgegeben was Katzen Zeugs angeht. Glaub mal blos nicht das mein undankbares Pack das alles toll gefunden hätte :lol: Die Hälfe von den ganzen Katzenbespassungsklamotten ist im Tierheim gelandet und hat da hoffentlich weniger wählerischen Samtpfoten ein wenig Freude gebracht.

Ausserdem haben Deine doch die Möglichkeit zu Freigang. Nah, da liegen die Reviergrenzen für Deine Bande ja auch ausserhalb des Hauses und somit werden die entsprechenden Kratzmarkierungen auch draussen vermehrt angebracht :lol: .

Das Kratzen auf den Kratzgelegenheiten in der Wohnung ist ja nur zu einem kleinen Teil der Krallenpflege geschuldet. Ganz wichtig ist unseren Räubern ja dabei auch zu sagen, "hier war ich sieh und riche, (an den Pfoten sind ja Duftdrüsen) das ist meins" :lol:


Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Wie viele Kratzmögkeiten hat Deine Katze?

Beitragvon biggi139 » 28.01.2017 07:16

Meine 3 Tiger haben 4 grosse Kratzbaeume zur Verfügung, 1 etwas kleineren Baum und diverse Kratzmoeglichkeiten als Brett und an den Wandecken .
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste