Fensterliegen

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Fensterliegen

Beitragvon Mackica » 12.01.2011 15:19

Cooles Ding. :) Ich drück die Daumen, DHL und ich sind keine guten Freunde, aber vielleicht meinen sie es mit euch ja besser. :lol: Bräuchte auch mal wieder n neuen (also Kratzbaum, DHL Mann zwar auch aber das mein ich grad nich *g*), der im Flur fällt auseinander. :/
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild


Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fensterliegen

Beitragvon Lorelia » 12.01.2011 15:44

ja hab schon von deinem "netten" dhl-mann gehört :? ...
Bei uns ist das eigentlich kein Problem. Unser dhl-mann ist zwar auch nicht der hellste und auch nicht unbedingt begeistert wenn er die Pakete immer ins 3. OG schleppen darf, aber er macht das anstandslos.
Schlimmer hatten es da die Ikea Leute vor ein paar Wochen die unseren Schrank lieferten. Das waren 32 Pakete und einige mit 55 kg ...

Edit: Mhm ...scheint heute wohl nix mehr mit dem kratzbaum zu werden, dann hoffen wir mal auf Morgen!
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)

Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fensterliegen

Beitragvon Lorelia » 13.01.2011 15:29

Hier der Beweis, dass ich mir entweder bei den Fenstern selbst oder woanders etwas einfallen lassen muss:
Bild
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Fensterliegen

Beitragvon user_4480 » 13.01.2011 19:54

Ohje! :lol:

Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Fensterliegen

Beitragvon LaLotte » 13.01.2011 21:09

Gibt es nicht auch solche Gestelle, die man auf so einen schmalen Heizkörper draufsetzen kann?
Ich meine jetzt nicht die handelsüblichen Heizungsliegen, die drangehängt werden, sondern ein Gestell, welches oben auf den Heiskörper gesetzt wird und darauf ist eine Platte mit einem Kuschelbettchen.
Wo hab' ich das bloß gesehen? ...schnell mal zwei/drei Voltax einwerfen :lol:
Liebe Grüße
Dagmar


Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fensterliegen

Beitragvon Lorelia » 13.01.2011 23:03

wenn dir das einfällt, wär es super, denn ich hab sowas noch nich gefunden... und Onkel Google hilft auch nich :roll:
Die Heizungs-Hängematte die ich bis vor kurzem im Schlafzimmer hatte, passt wegen der Renovierung jetzt nicht mehr ( Bett steht nun davor).
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)

Benutzeravatar
Kitecat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3034
Registriert: 11.01.2009 17:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Überall und Nirgends...

Re: Fensterliegen

Beitragvon Kitecat » 14.01.2011 09:04

:shock: Oh mein Gott, der arme Kater... :lol:
Da muß aber dringend Abhilfe geschaffen werden. Wie wär's denn hiermit?
Soll aber schlecht halten mit dem Klebestreifen, wird da in der Kundenrezension geschrieben, kann ich mir gut vorstellen, daß der Kleber auf dem Plüsch nicht sooo toll hält. Ich würde es mit Klettband versuchen. Eine Seite an den Plüsch kleben und dann noch hintackern (von unten) und die andere Seite aufs Fensterbrett kleben.

Oder du besorgst dir im Baumarkt ein passendes Brett (schneiden die auch zu) und 2 große Winkel. Das Brett setzt du direkt an das Fensterbrett an. Die Winkel kommen rechts und links an die Wand unter dem Brett, so daß das Brett darauf ruht. Dann kannst du noch Bettchen oder Decken drauflegen oder du bastelst dir aus Schaumstoff, den du mit Plüschstoff beziehst, selber noch die passende Fensterbankauflage. Die kannst du dann auch gut mit Klettband unten befestigen.

Voilá :s2436:
Liebe Grüße von Pia mit Besuchskatzis Leo & Miezie
Bild

Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fensterliegen

Beitragvon Lorelia » 14.01.2011 21:16

Danke für den Tipp, werd mal schauen ob und wie das möglich wäre und dann vielleicht bald in die Tat umsetzten, wenn Männe nichts dagegen hat!
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)

Benutzeravatar
Kitecat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3034
Registriert: 11.01.2009 17:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Überall und Nirgends...

Re: Fensterliegen

Beitragvon Kitecat » 15.01.2011 11:22

:s1951: Suuuper, und ein Bildchen von der dann "bewohnten" Fensterbank hier wäre schön... 8)
Liebe Grüße von Pia mit Besuchskatzis Leo & Miezie
Bild

Benutzeravatar
Scrat
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 8218
Registriert: 25.10.2006 19:04
Vorname: Christine
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Südtirol

Re: Fensterliegen

Beitragvon Scrat » 15.01.2011 17:30

Hallo Lorelia,

auch wir haben das Problem mit den schmalen Fensterbänken (16 cm).
Allerdings haben wir nur bei 2 Fenstern Liegen bzw. Decken.
Einmal eine von der Luna-Hilfe, die ist mit Klettverschlüssen festgemacht.
Und einmal selbstgemachte:

Bild

Allerdings habe ich davor das Sofa stehen, deshalb ist es kein grösseres Problem.
Das schmale Teil vor dem Fenster schützt vor Luftzügen.

Wenn ich das als Liege verwende würde es so aussehen.
Bild

Damit es nicht rutsch habe ich eine dieser dünnen Anti-Rutsch-Matten, wie man sie für Teppiche verwendet, untergelegt.

Bild
Christine mit Flauschis Cindy, Max, Wilbur und den Sternenkätzchen Luis, Minnie, Billie, Susi und Leo.

Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht - und dann auch die Antwort abwarten. (Autor/in unbekannt)

Benutzeravatar
Mackica
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 19920
Registriert: 23.05.2007 12:28
Vorname: Alex
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bei Köln

Re: Fensterliegen

Beitragvon Mackica » 16.01.2011 13:43

An die Leute die eine Pet Fun Fensterbankliege haben, kann mir einer vielleicht mal ausmessen wie das Innenmaß ist? Das Bettchen ist ja 42 cm vom Durchmesser her, aber das ist ja sicherlich nicht der Innenradius. Überleg mir nämlich auch so eine Liege schonmal zu bestellen, aber möchte vorher wissen ob unsere Mirie überhaupt reinpasst. :lol:
Liebe Grüße von: Mirie, Thaayo, Banshee und Dosenöffnerin Alex
Bild

Benutzeravatar
Lorelia
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 654
Registriert: 14.05.2008 15:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fensterliegen

Beitragvon Lorelia » 16.01.2011 14:15

möchte vorher wissen ob unsere Mirie überhaupt reinpasst. :lol:


Ach Norweger sind biegsam :lol: . Ich staune immer wieder in was für enge Ecken usw. sich Lenny reinzwängen kann und das auch nocht toll findet.
Selbst wenn der halbe Kater draußen hängt :roll:

siehe hier:
Bild

Bild
Bild
Liebe Grüße aus Berlin ;-)

Benutzeravatar
Mary51
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1684
Registriert: 16.10.2009 22:17
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Katzhausen

Re: Fensterliegen

Beitragvon Mary51 » 16.01.2011 14:54

nei....wie niedlich sich dein Lenny in dieses Schäfchenbett quetscht...lach :s1968: der ist aber wirklich gelenkig :s2449: ich habe ja auch meinen großen Maincoonkater
Henry...da frage ich mich natürlich auch ob so ein schönes Fensterbett überhaupt für ihn passt...?Er soll sich ja auch schließlich sicher fühlen... :wink:
Bild
Viele liebe Grüße von Mary mit Henry u.Lala

Benutzeravatar
Andrea&Amy
Experte
Experte
Beiträge: 341
Registriert: 10.08.2010 15:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wandlitz
Kontaktdaten:

Re: Fensterliegen

Beitragvon Andrea&Amy » 16.01.2011 16:16

Lorelia hat geschrieben:Hier der Beweis, dass ich mir entweder bei den Fenstern selbst oder woanders etwas einfallen lassen muss:
Bild

Hallo Lorelia
Was ist denn mit selber bauen?
Wir haben bei uns auch nur ganz schmale Fensterbretter und haben jetzt das hier
Bild
für unser Wohnzimmerfenster gemacht, Ok das ist nur 45cm hoch, aber ist ja egal, was 45 cm hoch geht, geht auch nen Meter hoch
Die Fensterbank wird von unseren Beiden rege genutzt, ist stabil, sieht nett aus und hat mich ca 20 Euro gekostet, ist allerdings auch 2,2m lang
Liebe Grüße

Andrea mit Amy, Mauli & Missi

user_4480
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 9352
Registriert: 12.08.2009 13:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Am Fauchberg ;o)

Re: Fensterliegen

Beitragvon user_4480 » 16.01.2011 16:17

Lorelia hat geschrieben:
Bild

:s2449: :s2449: :s2449: :s2449: :s2449: :s2449: :s2449:



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste