Fensterschutz ?

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 07.04.2008 09:09

camithecat hat geschrieben:
Sienna01 hat geschrieben:
camithecat hat geschrieben:Ich würde mir einen Rahmen aus Vierkant-Hölzern bauen den ich in das offene Fenster einklemmen kann und diesen mit einem Fliegengitter bespannen.


So hatten wir das auch vor...machen aber anstatt des Fliegennetzt (wenn Tamino richtig davor haut um Vögel oder Insekten zu fangen ...reißt das Netz ein :roll: )...Drahtgitter davor...das ist mir sicherer... :P


Ist sicher noch besser, wenn es engmaschig genug ist, dass sie mit der Pfote nicht durch können.


Ja klar ...feinmaschig wird es schon sein...hauptsache man kann
noch rausschauen... :wink:


Benutzeravatar
Bubu
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 509
Registriert: 22.03.2007 12:57
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Bubu » 07.04.2008 22:22

Soderle, ich hab heut abend mal schnell fotografiert:

Hier die kleine Version im Wohnzimmer
Bild

Das Fenster ist an den Rahmen angeclipst und die Winkelnägel halten es
katzen-stabil. Ohne diese würde es rausflutschen, wenn die Katze drin hängt.
Aber je nach Nagel sind die Löcher die entstehen so winzig, dass es wirklich nicht der Rede wert ist...

und die xl-Version zum Hof hin
Bild

Ich gebe zu, dass wir keinen Bock hatten den Rahmen in der Breite zu kürzen, aber beim dritten mal hinsehen fällt es schon gar nicht mehr auf...
An diesem Fenster können die Katzen auf die Außenfensterbank und damit
der Fensterrahmen zwischen Innen- und Außenfensterbank nicht stört, haben wir ein Posest gebastelt...

Laia auf dem Podest
Bild

Bild


Unsere Mädels findens super und genießen die kleinen Freiluft Ausflüge...
Bild

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 12.04.2008 11:01

Das sieht ja gut aus... :s1957:
aber ich glaube wir hier können das nicht machen...wohne ja
unterm Dach... :roll: wüßte nicht wie mein Mann das dann von außen anbringen könnte...aber ich zeig ihm mal die Bilder...ihm fällt ja
GsD selbst immer was gutes ein... :wink:

Benutzeravatar
margit
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 09.10.2006 11:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon margit » 30.04.2008 17:08

Hallo, mein Garfield hat jetzt seinen luftigen Fensterplatz !
Allerdings hab ich mir doch nicht das Fenster aus dem Katalog bestellt, das war meinem Mann zu teuer. Er ist ja handwerklich sehr begabt und meinte, er kann so was selber bauen, so hab ich nur ein Fensternetz aus dem Katalog bestellt, Maschenbreite 3x3cm, mit Randverstärkung, was man auch zuschneiden kann für 15 €. Haken usw. waren auch mit bei. Mein Mann hat dann einen Holzrahmen gebaut, die Haken reingebohrt und das Netz gespannt und das Ganze außen am Fenster verkeilt.Ich hab nur ein wenig Angst, dass wir Ärger mit der Wohnungsgenossenschaft bekommen,falls sich ein mißgünstiger Mieter beschwert, weil der Rahmen holzfarben ist, und man ihn bei genauem ! Hinsehen im 4.Stock eines 10 geschossigen Plattenbaues sehen kann. Aber es sollte nun mal schnell gehen, zum Winter wird das Ding rausgenommen, und dann will mein Mann ihn weiß lackieren, dann sieht das kein Mensch. Also, drückt mal die Daumen!
Mein Garfield hat das Werk aber mit gemischten Gefühlen in Beschlag genommen, am Anfang hatte er richtig Schiß ! Wenn dann aber im Sommer die ganzen Insekten rumschwirren, wird er austicken.
Liebe Grüße margit

Benutzeravatar
margit
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 09.10.2006 11:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon margit » 30.04.2008 17:23

[I48323.jpg[/IMGMG]http://up.picr.de/9]
Das ist Garfield der Angsthase am Fenster !


Benutzeravatar
margit
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 09.10.2006 11:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon margit » 30.04.2008 17:24

Schei.., warum zeigt der das Foto nicht an ?

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 30.04.2008 17:27

margit hat geschrieben:zum Winter wird das Ding rausgenommen, und dann will mein Mann ihn weiß lackieren, dann sieht das kein Mensch.


Warum lackiert Ihr es nicht direkt jetzt ?? Ist doch nur ein Tag an dem das Gitter dann raus ist .... wenn Ihr Ärger befürchtet. Wenn sich erst einmal jemand darüber ärgert müsst Ihr es ganz rausnehmen ... das wäre ärgerlich.

Benutzeravatar
margit
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 09.10.2006 11:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon margit » 30.04.2008 17:29

Bild
so ,jetzt hats geklappt

Benutzeravatar
margit
Senior
Senior
Beiträge: 86
Registriert: 09.10.2006 11:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitragvon margit » 30.04.2008 17:48

Hallo, Wonnie, du hast ja recht, aber, mein Mann hat das eingebaut, jetzt wo so schönes Wetter ist, er ist ja gar nicht auf die Idee gekommen, dass sich jemand beschweren könnte, ich bin ja so ein Angsthase, sonst hätte er es gleich lackiert. Und da das Verkeilen nicht so einfach war, hat er natürlich keine Lust, das gleich nochmal zu machen , er wartet lieber ab. Wir hoffen ja, das es keine Anscheißer gibt, und man sieht es von unten nur, wenn man genau hinsieht, und direkt darauf achtet.
liebe grüße margit

Benutzeravatar
kamikätzchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1555
Registriert: 25.06.2007 14:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Beitragvon kamikätzchen » 06.03.2009 13:30

Hallihallo ihr Lieben!

Wollte keinen neuen Thread zu diesem Thema öffnen, weil hier ja schon einer ist.

Ihr habt hier schon viel geschrieben, aber trotzdem hab ich noch einige Fragen.

Wir ziehen im Mai in eine Altbau-Wohnung im 2.ten Stock. Bisher hatten wir keinen Fensterschutz und haben die jeweiligen Räume vor dem Lüften geschlossen.
Aber ich würde schon gerne mal das Fenster einfach mal öffnen besonders im Sommer.

Hätte gerne so einen Rahmen am besten zum Einspannen, den ich nicht immer rausnehmen muss, wenn ich das Fenster wieder schließen will.

Hat jemand von euch sowas? Fotos wären schön, Internetandressen oder am besten Bauanleitungen!
Hab einen handwerklichbegabten Vati mit guten Kontakten zu Schreinern u. Zimmerleuten! :D
Bild

Benutzeravatar
Imaheli
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 29.11.2008 19:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Welterbe "Oberes Mittelrheintal"

Beitragvon Imaheli » 06.03.2009 14:22

Also mein Mann hat die Schutzgitter selbst gemacht und zwar folgendermaßen: Er hat einen Rahmen aus ca. 1 1/2 cm dicken und 3 cm breiten Leisten gemacht (weiß gestrichen) in der Größe des Fensterausschnittes, nach oben etwas höher. An die Unterseite (innen) hat er 2 L-förmige flache Winkel befestigt, so dass der Rahmen auf dem Fensterausschnitt aufsitzt bzw. einhakt, nach oben wird er vom Rolladen gehalten. Das Ganze wurde mit Katzennetz bespannt (getackert). Das Fenster kann problemlos auf und zu gemacht werden. Genau so einfach ist es das Gitter wegzunehmen. (Es wird etwas angehoben und kann dann schräg weggenommen werden).
BildBildBild

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 06.03.2009 14:49

Ingrid könntest Du davon ein Bild machen und einstellen :D ?
das wäre toll :P
Mein Mann wird dieses Jahr auch extra Rahmen bauen, ich möchte aber zusätzlich zum Katzennetz noch ein Fliegennetz mit anbringen, damit ich nicht herscharen von Fliegen, Mücken und Wespen in der Whg. habe :lol:

Benutzeravatar
kamikätzchen
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1555
Registriert: 25.06.2007 14:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Beitragvon kamikätzchen » 06.03.2009 14:56

Ja Bilder wären toll!

Hab irgendwann mal im Netz eine super Bauableitung gefunden, aber ich finde sie leider nicht mehr wieder! :(
Bild

Benutzeravatar
Imaheli
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1076
Registriert: 29.11.2008 19:55
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im Welterbe "Oberes Mittelrheintal"

Beitragvon Imaheli » 06.03.2009 16:20

Bild
So ist das Gitter eingesetzt, da ist noch Fliegenschutz dabei und das Netz muss erneuert werden.

Bild
Das ist im Schlafzimmer mit Fliegendraht

Bild
So siehts aus von außen

Bild
Auch
Bild

und das ist das Netz am Balkon, kaum zu sehen.

Das alles ist schon ca 20 Jahre alt, also nicht mehr taufrisch.
BildBildBild

user_2530
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 47936
Registriert: 06.09.2007 15:38
Geschlecht: weiblich

Beitragvon user_2530 » 06.03.2009 20:47

Danke Ingrid für die Bilder die Du extra gemacht hast Bild ...das ist echt lieb :D

Das werde ich meinem Mann zeigen... :P
Sage mal kann man die Fenster schließen?
Das sieht auf dem Bild von aussen so aus?
Das wäre ja der Hit!!!!
Und Fliegennetzt ist auch drin Bild Klasse!!!!



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste