die Säule soll ein Kratzbaum werden - aber wie?

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Feelyna
Experte
Experte
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2007 12:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

die Säule soll ein Kratzbaum werden - aber wie?

Beitragvon Feelyna » 20.09.2007 11:09

Wie der Titel des Threads ja schon andeutet, möchte ich die Säule in meinem Arbeits/Schlafzimmer, zu einem kratzfähigen Möbel umfunktionieren. Da Oscar seit kurzem mit Vorliebe an der Säule kratzt, hab ich gestern ein Kratzbrett angebracht, welches um die Ecke herum reicht. Dabei sind aber noch 3 Ecken frei und auch viel Fläche. Natürlich nimmt sich Schmusemann No. 1 gern die ungeschützten Flächen und Ecken vor und wetzt sich da genüsslich die Krallen :shock: Ganz nach dem Motto: "Kratzbrett? Welches Kratzbrett?" :roll:
Nun ist der Plan die Säule mit einem Sisalseil zu umwickeln. Allerdings weiß ich weder wie viel ich brauche, noch wie teuer so was ist oder wo man das her bekommt. Die Säule ist ca. 30 x 30 cm und sollte min. 2m hoch mit Sisal umwickelt werden. Nu hab ich mit meinen bescheidenen Rechenkünsten ausgerechnet, dass ich etwa 480m von dem Seil brauche, oder?

4 Seiten a 30cm = für eine Windung rund rum 120m

So nen Seil ist etwa 0,5cm dick, also brauch ich für 2m etwa 400 Windungen.

400 Windungen für 2m x 1,20m für einmal rund rum = 480m ??? :shock:

Stimmt das? Außerdem will ich an 2 Stellen Bretter anbringen, auf denen die zwei Sitzen können. Aber wie bringe ich die an? Wie verkleide ich sie, damits plüschig weich wird und von unten auch noch gut aussieht?

Hat jemand Basteltips oder ne Buch- oder Seitenempfehlung im Internet :?:
Liebe Grüße von Feelyna, Oscar und Lilly :s2439:


Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beitragvon blackrose89 » 20.09.2007 11:23

kauf dir doch seesal (keien ahnung wie mans schreibt;) )
das wickelst du dan dort rund rum! sieht auchgar ned so schlecht aus!

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 20.09.2007 11:27

der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)

Benutzeravatar
Cuilfaen
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 20235
Registriert: 14.05.2007 16:44
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Cuilfaen » 20.09.2007 11:37

Also ich hab das Balancier-Brett zwischen meinen "Hochbauten" auch mit Sisal-Seil umwickelt. Bekommst du in jedem Baumarkt. Da hab ich bisher allerdings nur "kürzere" Längen gesehen (10-15m), keine Ahnung, ob es da auch längere gibt. Sonst müsstest du halt mit ner Heißklebepistole ran ( allerdings würd ich auf die Strecke sowieso zwischendrin mal verstärkend kleben oder mit nem Tacker dafür sorgen, dass das Seil nicht runterrutscht.
Wieviel du letztendlich brauchst, kann ich dir leider auch nicht sagen. Aber man braucht irgendwie immer mehr, als man eigentlich denkt :s2462:

Was die Liegeflächen angeht, würd ich große Winkel zum Befestigen vorschlagen, dann hättest du nur die Schraublöcher in der Säule. Wenn du invasiver arbeiten willst und darfst, könntest du auch Löcher in (nicht durch!) die Säule fräsen und da Rundhölzer reinstecken, etwas festleimen und vorher die Auflagefläche für die Bretter begradigen (entweder absägen, aber besser abschmirgeln). Immer zwei Rundhölzer pro Liegefläche. Liegefläche darauf von unten festschrauben und fertig.
Aber ich wäre für die einfachere Variante mit den Winkeln (2 pro Liegefläche), denn auch die würdest du nach dem Umwickeln mit Sisalseil nicht mehr sehen.

Zur Verschönerung der Liegeflächen:
Ich hab für meine "Hochbauten" einfach Plüsch in einem Stoffgeschäft gekauft. Sicher kann man da auch noch was besseres holen. Außerdem hab ich auf eine Fläche noch eine Schaumstoffmatte gelegt, damit der Untergrund weicher ist. Dann die Flächen mit dem Stoff "bespannen" und festtackern.
Alternativ könntest du auch Teppichfliesen oder Teppich-Reststücke nehmen, die du dann einfach auf die obere Liegeflächenseite aufklebst.

Ich habe alles, was ich benötigte, im normalen Baumarkt und eben in einem Stoffgeschäft gefunden. Teppichreste gibt es meistens günstig beim Teppichhandel (dort hab ich ein Sisal-Teppichstück her, dass jetzt in meinem Flur als Kratz"brett" fungiert.

Bin gespannt, wie es später aussehen wird!!! Du machst doch Fotos, gell??? :s1957:
Liebe Grüße von Annika mit Anarion, Izzie und Merry
Bild

Benutzeravatar
Kleine
Experte
Experte
Beiträge: 318
Registriert: 19.07.2006 17:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Beitragvon Kleine » 20.09.2007 12:32

du hast schon richtig gerechnet

nimm ein dickeres seil, das ist viel zu dünn und zu teuer!



http://stores.ebay.de/Sisalseil-Discount_HANF-SEILE_W0QQtZkm


http://www.seil-shop.de/?ref=Ad1-Sisalseil




lg kleine


Benutzeravatar
Feelyna
Experte
Experte
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2007 12:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Feelyna » 20.09.2007 15:01

Vielen Dank für die tollen Links. Hab mich jetzt bei eBay mal nen bissl umgesehen und schon einige Seiten lass ich beobachten. Ich werd mal meinen Paps heute fragen, was er davon hält und dann werd ich bestellen. Dass diese Seile so teuer sind, hätt ich ja nicht gedacht, aber in den sauren Apfel muss ich beißen, wenns die Säule überleben soll ...

Wer noch Tipps oder Vorschläge hat - immer her damit. Zur Erklärung, welche Säule:
Bild
Liebe Grüße von Feelyna, Oscar und Lilly :s2439:

Benutzeravatar
Kleine
Experte
Experte
Beiträge: 318
Registriert: 19.07.2006 17:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Beitragvon Kleine » 20.09.2007 15:48

ich sehe , du hast sehr viel helles holz in dem zimmer, warum machst du dann nicht genauso helles holz rundrum , schaut bestimmt nicht schlecht aus und ist wesentlich billiger und haltbarer


war grad so eine idee von mir :-)

lg kleine

Benutzeravatar
Feelyna
Experte
Experte
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2007 12:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Feelyna » 20.09.2007 15:49

Du meinst, ich sollte die Säule damit verkleiden?
Liebe Grüße von Feelyna, Oscar und Lilly :s2439:

Benutzeravatar
Kleine
Experte
Experte
Beiträge: 318
Registriert: 19.07.2006 17:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Beitragvon Kleine » 20.09.2007 16:00

Feelyna hat geschrieben:Du meinst, ich sollte die Säule damit verkleiden?



ja, meine ich , eine schöne helle holzverkleidung schaut doch gut aus !

du mußt ja nicht die ganze höhe verkleiden, 3/4 reicht auch

und wenn das richtig gut gemacht wurde, dann kannst du mit holzdübeln sitzflächen befestigen, die dann noch von unten mit einem holzstab etwas abstützen kannst

kleine

Benutzeravatar
Feelyna
Experte
Experte
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2007 12:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Feelyna » 20.09.2007 16:05

Ich dachte ich könnte die Säule sozusagen als Kratzbaumersatz benutzen - ohne einen neuen kaufen zu müssen (das würde nämlich sonst der Fall sein - aber die Säule ist ja schon da). Da Oscar sich ja eh schon daran die Krallen schärft würde es auch sofort angenommen werden - du verstehst?
Liebe Grüße von Feelyna, Oscar und Lilly :s2439:

Benutzeravatar
Kleine
Experte
Experte
Beiträge: 318
Registriert: 19.07.2006 17:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Beitragvon Kleine » 20.09.2007 16:11

ja, dann mach halt unten rum teppichfliesen auf das holz, alles farblich abgestimmt, toll ! dann haben sie was zum kratzen und schön schauts auch noch aus

kleine

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 20.09.2007 16:15

Hallo Feelyna ... ich wieder :s1968: !

Wiso wickelst Du da nicht einfach Sisalseil drum ?? Man bekommt auch fertige Liegemöbel (einfache Arme) zum an die Wand schrauben ... könntest Du auch an die Säule schrauben.

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 20.09.2007 16:16

Wonnie hat geschrieben:Hallo Feelyna ... ich wieder :s1968: !

Wiso wickelst Du da nicht einfach Sisalseil drum ?? Man bekommt auch fertige Liegemöbel (einfache Arme) zum an die Wand schrauben ... könntest Du auch an die Säule schrauben.


ja so würde ich das machen

Benutzeravatar
blackrose89
Experte
Experte
Beiträge: 263
Registriert: 26.08.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bern (schweiz)
Kontaktdaten:

Beitragvon blackrose89 » 20.09.2007 16:20

na das war doch der erste vorschlag der da steht*g* überlest mich doch ned immer;)

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 20.09.2007 16:25

blackrose89 hat geschrieben:na das war doch der erste vorschlag der da steht*g* überlest mich doch ned immer;)


Sorry .... übersehen :oops: :roll: .... hab auch nicht alles gelesen und mich gewundert, daß keiner auf den einfachsten Gedanken kommt ... :lol:



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste