Kratzbaum für kleinere Wohnungen für wenig Geld

Kratzbäume, Kletter- und Kuschelmöbel

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
user_1228
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 37922
Registriert: 12.10.2006 13:42
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1228 » 28.06.2007 20:12

mittlerweile find ich es bisschen böse von dir. wir sagen dir unsere meinung und auf einemal werden wir wie paar tussys hingestellt, die nix können. nur weil manche eben das geld haben, bzw. ausgeben und sich nen kratzbaum kaufen.
warum nicht.
glaubst du mit papprollen hält das? also ich weiß das du keine küchenpapprollen meinst, aber die festeren die du denkst, sind auch nicht das wahre.
mein schwiegerpapa hat auch nen kleinen kratzbaum selber gemacht. mit so größeren eigentlich stabilen papprollen, die er auch kostenlos auf der arbeit bekommen hat. ich sag dir, mit der zeit, biegt sich das durch. da sieht man genau wo die rolle aufhört und die neue anfängt. da fehlt trotdem die stabilität...


Benutzeravatar
J.C
Experte
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 24.05.2007 11:40
Geschlecht: weiblich

Beitragvon J.C » 28.06.2007 20:20

Naja ich bin jetzt zwar noch keine 30 Jahre alt, aber sägen kann ich glaub ich ganz gut, tut ja aber nichts zur Sache denke ich mal.
Ich finds jetzt auch nicht schön dass man hier als verwöhnte Tussi hingestellt wird, grad so als wäre man oberflächlich.
Ich muss auch um jeden Cent arbeiten und kann mein Geld nicht grad so aus dem Fenster werfen. Dennoch leiste ich mir hin und wieder was, in dem Fall halt einen besseren Baum. Das hat nicht mit mode bewusstem Denken oder so zu tun, ich brauchte einen und dort war einer der mir gefiehl und noch günstig dazu war. Muss ich mich jetzt schämen weil ich mal ein paar Euronen für meine Tiere ausgebe?

Grüsse J.C

PrinzessinFiona
Senior
Senior
Beiträge: 63
Registriert: 14.06.2007 17:51
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Beitragvon PrinzessinFiona » 29.06.2007 18:14

Soooooo...

Jetzt komm ich euch mal anders, ihr Superexperten. Weil ihr ja meint die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, erlebe ich hier sehr gut, wie eine kleine 8 Wochen alte Katze den Kratzbaum mit 69 cm annimmt.

Sie hat erst zögerlich geschnuppert, dann hab ich sie oben auf die Plattform gesetzt. Dort schnupperte sie erneut, und ihr war das viel zu hoch zum runterspringen. Sie hat nach mir geschrien, damit ich sie wieder runter setze.

Unten hab ich ihr den Sisalstamm gezeigt, wo sie gleich begann zu kratzen.

Aaaber der Baum ist ja zu klein für die Damen Super-Duper-Experten.

Und widerlegt ist auch, das der Stamm aus Pressholz oder überhaupt aus Holz sei. Es ist ne Papprolle mit zwei Plastikverschlüssen wo die Gewinde zum zusammenschrauben eingelassen sind.

Aaaaaber neeeeeeiiiin, eine Papprolle sei nicht Stabil genug. So hat man die Kratzbäume schon vor 17 Jahren gebaut. Papprolle, zwei verschlüsse mit Gewinde, dünnes Sisal drum und festgetackert, fertig.

Aber ihr wisst ja alles besser. Ich erlaube mir hier Dieter Nuhr zu zitieren:

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.

Sorry aber ich bin Stinkesauer aufgrund der Anfeindungen, der Baum sei zu klein, bla bla bla...

Ich hab als schwuler Mann selten solche Probleme mit den Damen der Schöpfung gehabt wie hier. Da bringt man sauer seinen Text, da man weiß das man recht hat, und dann wird gleich rumgezickt, als das man mal in sich geht, und überlegt: Hey könnte der Threaderöffner nicht vielleicht recht haben ??

Von entschuldigungen und heucheleien bitte ich abzusehen.

Guten Tag

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 29.06.2007 18:51

Na jetzt aber mal halblang... :shock: :shock: :shock:

Man kann auch ordentlich schreiben, oder? Eine geschockte Ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
J.C
Experte
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 24.05.2007 11:40
Geschlecht: weiblich

Beitragvon J.C » 29.06.2007 18:53

@ ela das wollte ich auch grad sagen sagen/schreiben.

ich denke man kann sich auch vernünftig und auf einem gewissen Niveau unterhalten.

Grüsse J.C


Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 29.06.2007 19:05

J.C hat geschrieben:@ ela das wollte ich auch grad sagen sagen/schreiben.

ich denke man kann sich auch vernünftig und auf einem gewissen Niveau unterhalten.

Grüsse J.C


Eben das denke ich auch... :? Nur weil man das nicht vertragen kann, das jeder seine eigene Meinung hat (das hat nichts mit Anfeindungen zutun), muss man nicht gleich so unverschämt werden... :shock:

Und die Fresse halten muss hier keiner... :evil: woll Mädels? :lol:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
J.C
Experte
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 24.05.2007 11:40
Geschlecht: weiblich

Beitragvon J.C » 29.06.2007 19:15

Wie war denn das mit dem recht auf freie Meinungsäußerung?? Ist doch nicht feindlich oder zickig wenn man seine Meinung sagt?! Der Ton macht doch die Musik oder. :shock:

Grüsse J.C

PrinzessinFiona
Senior
Senior
Beiträge: 63
Registriert: 14.06.2007 17:51
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Beitragvon PrinzessinFiona » 29.06.2007 19:20

Da zeigt sich die uneinsichtigkeit, die Frauen offenbar gerne an den Tag legen. Statt zu verstehen, das jemand aufgrund der Anfeindungen sehr sauer ist, wird noch mal oben drauf gekloppt.

Mein Gott bin ich froh, das ich kein Hetero bin :roll:

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 29.06.2007 19:29

PrinzessinFiona hat geschrieben:Da zeigt sich die uneinsichtigkeit, die Frauen offenbar gerne an den Tag legen. Statt zu verstehen, das jemand aufgrund der Anfeindungen sehr sauer ist, wird noch mal oben drauf gekloppt.

Mein Gott bin ich froh, das ich kein Hetero bin :roll:


Kannst du mir mal verraten was du eigentlich für ein Problem hast?

Wo kloppen wir denn noch drauf? Und wo wirst du hier angefeindet? Ich denke du kannst es einfach nicht verkraften zu verstehen das du deiner Katze einen schlechten Kratzbaum gekauft hast und das du das jetzt zu spüren bekommst aber eben nur mit unseren Meinungen das hat nichts damit zutun das du hier persönlich angegriffen wirst, aber das was du hier tust, ist unter aller Sau und das muss sich hier keiner von uns bieten lassen... :evil:

Wenn es dir nicht passt das wir hier überwiegend Frauen sind, dann musst du dir ein Schwulen-Forum suchen wo sie dir alle Recht geben und jeder deiner Meinung ist... :shock:

In welcher Welt lebst du eigentlich? *Kopfschüttel*
Zuletzt geändert von ela2706 am 29.06.2007 19:31, insgesamt 2-mal geändert.
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
tomcat
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 704
Registriert: 22.03.2007 14:52
Geschlecht: weiblich
Wohnort: heute hier - morgen dort
Kontaktdaten:

Beitragvon tomcat » 29.06.2007 19:29

PrinzessinFiona hat geschrieben:Da zeigt sich die uneinsichtigkeit, die Frauen offenbar gerne an den Tag legen. Statt zu verstehen, das jemand aufgrund der Anfeindungen sehr sauer ist, wird noch mal oben drauf gekloppt.

Mein Gott bin ich froh, das ich kein Hetero bin :roll:

Habs jetzt paar mal vor und zurück gelesen - ich finde einfach die "Anfeindungen" nicht...außer die von dir...
Der Dieter Nuhr hat schon recht...
und um mal MICH zu zitieren: "Hab dich nich so"
Bild

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 29.06.2007 19:39

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


Sowas hab ich ja noch nicht erlebt ... da fällt mir echt nichts zu ein ....

Ein Schmunzler nach Feierabend .... zu schön ....

Benutzeravatar
Gwynhwyfar
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 25014
Registriert: 07.08.2006 16:03
Geschlecht: weiblich
Wohnort: FFB/München
Kontaktdaten:

Beitragvon Gwynhwyfar » 29.06.2007 20:09

*Ironie an* Ich sag auch besser nix mehr als böse hetero Zicke :lol: ich schäme mich auch dafür, daß mein bester Kumpel schwul ist :roll: :wink: paßt bestimmt nich so gut in dein Bild von den bösen Zicken hier.*Ironie aus*
Ich hatte ja auch so einen Baum wie Du am Anfang für Dein Kitten, nur hab ich bald erkannt, daß die Katzen und auch die Ansprüche und Beanspruchungen an den Baum wachsen. Nun sind meine Katzen alle 1 Jahr alt und der Baum ist eben aus Massiv Holz und 6 Meter groß. Und gut.
Aus Pappe wären die Stämme für die Höhe nich machbar.
So und nun gut und ich halte meine Fresse :wink: :lol:
LG Jutta und die Fellpopos
Kater Mikesch, Dustee-Skye, Carla, Un Bacio, Blue Dawn, Aurelia und Duncan
Bild
Homepage mit vielen Fotos und die Cattery

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 29.06.2007 20:16

Gwynhwyfar hat geschrieben:*Ironie an* Ich sag auch besser nix mehr als böse hetero Zicke :lol: ich schäme mich auch dafür, daß mein bester Kumpel schwul ist :roll: :wink: paßt bestimmt nich so gut in dein Bild von den bösen Zicken hier.*Ironie aus*
Ich hatte ja auch so einen Baum wie Du am Anfang für Dein Kitten, nur hab ich bald erkannt, daß die Katzen und auch die Ansprüche und Beanspruchungen an den Baum wachsen. Nun sind meine Katzen alle 1 Jahr alt und der Baum ist eben aus Massiv Holz und 6 Meter groß. Und gut.
Aus Pappe wären die Stämme für die Höhe nich machbar.
So und nun gut und ich halte meine Fresse :wink: :lol:


:lol: :lol: :lol:
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

user_1310
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 62459
Registriert: 25.10.2006 17:41
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitragvon user_1310 » 29.06.2007 20:18

:lol: :lol: :lol: ... ein dreifaches Helau .... :lol: :lol: :lol:

PrinzessinFiona
Senior
Senior
Beiträge: 63
Registriert: 14.06.2007 17:51
Geschlecht: männlich
Kontaktdaten:

Beitragvon PrinzessinFiona » 29.06.2007 20:29

ela2706 hat geschrieben:Ich denke du kannst es einfach nicht verkraften zu verstehen das du deiner Katze einen schlechten Kratzbaum gekauft hast und das du das jetzt zu spüren bekommst aber eben nur mit unseren Meinungen das hat nichts damit zutun das du hier persönlich angegriffen wirst, aber das was du hier tust, ist unter aller Sau und das muss sich hier keiner von uns bieten lassen... :evil:


Ich denke Du kannst es nicht verstehen, das der Baum für ein Kitten bis zu einem Jahr erstmal reicht. Und deswegen willst Du mir suggerieren, das ich Mist gekauft habe.

Und das ist, ob Du es wahr haben willst oder nicht, ein persönlicher Angriff. Eine Meinung wäre, wenn Du sagen würdest, ds der Kratzbaum für ein Kitten gut ist, aber bei wachsenden Alter ein größerer her muss. Aber was Du machst, ist mir einreden ich hätte umsagt SCHEISSE gekauft.

Meine kleine sieht das anders. Sie nutzt den Baum, schon solange er hier steht, und sieht dabei auch recht zufrieden aus.

So und nun denk einfach noch mal nach, und steck Deine Zickenallüren beiseite. Dann können wir auch reden. Aber nicht wenn Du mir weiter zwischen den Zeilen mangelndes Wissen oder Tierquälerei vorwirfst, weil meine kleine zwei Hand volle Katze mit dem für sie großen Kratzbaum unterfordert oder gar zu wenig beschäftigt wäre.

Guten Tag
Zuletzt geändert von PrinzessinFiona am 29.06.2007 20:38, insgesamt 1-mal geändert.



Zurück zu „Kratzbäume & Kuschelmöbel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste