Junge Schmusemaus gesucht!

Vermisste Katzen, aktuelle Tierschutz-Aktionen

Moderator: Moderator/in

Benutzeravatar
Agapi mou
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 21.11.2013 20:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Afandou / Rhodos

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon Agapi mou » 04.01.2014 17:39

Toll das du dich so bemühst :s2445:

Alter ist schwer zu schätzen weil sie eher klein ist und anscheinend auch nicht mehr viel wächst.
Sie hat irgendwann Juli/August die Milchzähne verloren und anhand der Grösse als sie bei uns ankam,
denke ich das sie im Feb oder März geb. wurde.

Falls vorhanden, Transportbox zur Übergabe mitbringen und das Tier umsetzen.

Natürlich braucht ihr keine Box kaufen :wink:

Termin in München wäre am 15. Feb, um die Mittagszeit.
Genaue Daten bekomme ich am Sonntag - dann Treffen wir die möglichen Flugpaten und feiern hier
Sylvester :s1941:

Ich geb´ die Kleine wirklich nicht gerne her, aber sie braucht und verdient viel mehr Aufmerksamkeit als ich ihr
hier aufgrund der Masse an Katzen und der ganzen Pflegefälle geben kann.
Wäre supi sie in guten Händen zu wissen.

Ach so, fast vergessen: das fehlende Stück am Ohr ist kein Unfall gewesen, sondern die sterilisierten Streuner werden hier so
gekennzeichnet, damit sie nicht noch mal auf dem OP-Tisch landen (ist leider auch schon vorgekommen).

Wenn es spruchreif wird, können wir gerne mal telefonieren :s2439:

Ta leme....
Gruß von der Sonneninsel

Bild


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon LaLotte » 07.01.2014 17:36

Ich bin total neugierig: Nicky, ist der Funke auf deine Freundin übergesprungen?
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon Saavik » 07.01.2014 19:54

Konnte sie leider noch nicht persönlich erreichen :( - sie hat per SMS geschrieben, das sie die Grippe hat und im Bett liegt und zu Hause hat sie keinen PC, deshalb konnte ich ihr noch keine Bilder etc zeigen :(

Auf den Hinweis, ich hätte da evtl eine Mieze für ihre Freundin, meinte sie nur, das sie sich das im Forum mit mir anschauen will... das Stupsi Griechin ist, hab ich vorsichtshalber erstmal verschwiegen, dachte, ich lass lieber erstmal die Bilder betrachten und die Charaktereigenschaften lesen und rück dann mit dem Standort raus..., die Kosten liegen in der gleichen Höhe wie die Schutzgebühr der umliegenden Pflegestellen, daran kann es schon mal nicht scheitern *GsD* hoffen wir für Stupsi
, das sie es versuchen wollen... *seufz*
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
Agapi mou
Experte
Experte
Beiträge: 344
Registriert: 21.11.2013 20:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Afandou / Rhodos

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon Agapi mou » 08.01.2014 20:08

Ich glaube Stupsi hat mit gelesen.
Sie verfolgt mich jetzt wie ein Schatten.
Egal wo ich raus gehe, Stupsi ist schon da :roll:
Nun sitzt sie Tag und Nacht vor meiner Tür und fordert ihre Streicheleinheiten.

Liebe Nicky, falls es nicht klappen sollte bin ich werder böse noch enttäuscht.
Ich weiss du gibst dein Bestes :kiss:
Gruß von der Sonneninsel

Bild

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon Saavik » 08.01.2014 20:57

Morgen wissen wir mehr... da ist wieder Töpferkurs im Jugendraum gegenüber (den organisiert meine Freundin) und sie meinte, das sie da sein wird (der fortgeschrittenenkurs kommt weitestgehend ohne sie aus, sie muss nur ab und an ne Frage beantworten, deshalb wird sie ihn nicht ausfallen lassen), dann bekommt sie Stupsi gezeigt und sagt hoffentlich das sie sie ihrer Freundin empfehlen wird... :)
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...


Benutzeravatar
LaLotte
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16981
Registriert: 29.01.2010 01:13
Vorname: Dagmar
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hohohohausen
Kontaktdaten:

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon LaLotte » 08.01.2014 22:45

Daumendrück für morgen und für Stupsi!
Liebe Grüße
Dagmar

Benutzeravatar
cat.s-eye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 892
Registriert: 02.11.2005 18:24
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schwarzwald-Pforte ;-)
Kontaktdaten:

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon cat.s-eye » 09.01.2014 11:16

:s1958: von mir auch ganz feste für Stupsi!
Liebe Grüße - Angelika, die Omis Jackie (1996 - 2013 / 17 J.) und Domaris (1996 - 2014 / 17,5 J.), die blauen Teufelchen und Orocarni ("Marnie")
Bild
:katze2: Ohne ein paar Katzenhaare.....ist man nicht richtig eingerichtet :katze3:

Benutzeravatar
Ronjasräubertochter
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 7864
Registriert: 28.02.2006 11:24
Vorname: Silvie
Geschlecht: weiblich
Wohnort: am popo der welt mühlheim a.d ruhr
Kontaktdaten:

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon Ronjasräubertochter » 09.01.2014 11:55

ganz feste mitdrückt :s1958: :s1958: :s1958: :s1958: :s1958:
Bild
Freunde die keine Freunde sind lass sie ziehen auch wenn es weh tut !

Benutzeravatar
Saavik
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 5416
Registriert: 02.01.2007 16:10
Vorname: Nicky
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Winterweihnachtswichtelwunderland

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon Saavik » 10.01.2014 17:36

Leider habe ich keine guten Nachrichten zu verkünden :cry:

Ich bin grade ein wenig enttäuscht und evtl auch ein bisschen wütend, aber da muss man sich dran gewöhnen, wenn man im Tierschutz und der Vermittlung aktiv - hab ich mir von meiner Freundin auf Bibis Pflegestelle erklären lassen... aber wirklich besser macht es das deswegen nicht! :(

Nachdem ich wirklich happy war, in Stupsi eine Katze gefunden zu haben, die absolut perfekt zur "Wunschliste" der Damen passte - Marcus erste Reaktion, nachdem ich runtergebetet hatte, was für Erwartungen an das arme kleine Nachfolgekätzchen gestellt werden, war "soll ich bei Google nach Steiff-Katzen suchen, evtl sogar laufen können, oder darf sie auch aufs Klo gehn?! :evil: " (was mich echt überraschte, normal ist er da gar nicht so "drin" wie ich, Bibi scheint da wirklich einiges bewirkt zu haben! :D) - bis eben auf die Tatsache, das sie aus dem Ausland kommt, dachte ich, das man da drüber doch hinwegsehen könnte weil ja das restliche Gesamtpaket stimmt und ja schnell ein möglicher "Ersatz" gefunden wurde...

Leider waren die Damen anderer Meinung... meine Freundin selbst war, nachdem sie die Bilder und die Beschreibung gelesen hatte und ich versprach, alles zu regeln, damit Stupsi einfach nur noch hier bei uns abgeholte werden muss und sie keine Lauferei etc haben (der Preis konnte es auch nicht wirklich sein, weil Bibi genauso viel, wenn nicht mehr (je nachdem, ob oben od unten mitfliegen) kostete...) zumindest innerlich gar nicht so sehr abgeneigt, das konnte ich sehen, hat dann nach einem kurzen Telefonat (bei dem ich leider nicht dabei sein sollte) gesagt, das sie leider ablehnen muss, ihre Freundin möchte partout kein Auslandstier und die Freundin der Tochter einer Nachbarin hätte außerdem ganz entzückende Junge, von denen würde sie viel lieber eines nehmen...

Ob diese Geschichte stimmt oder es einfach nur diese Verbohrtheit und dummen Vorurteile sind, das es ja ein "Ausländer" wäre und das Tier wahrscheinlich mit Flöhen übersät ankäme... ich hab sogar angeboten ein Gesundheitszeugnis ausstellen (hätte ich in der größten Not sogar selbst übernommen :evil: ) zu lassen, um alles Derartige Auszuschließen und versichert, das nur einwandfrei gesunde Tiere eingeführt werden dürfen und das ja alles offiziell ist und kein "Schmuggel" oder sowas :roll: (weil natürlich genau das auch wieder fiel), aber man ließ sich nicht beirren und blieb dabei, das Kitten zu nehmen, bei dem nicht klar ist, wie es sich entwickelt... natürlich sollen die Kleinen auch noch mit 10 statt 12-16 Wochen abgegeben werden und ich konnte den Mund nicht halten und habe verschärft darauf hingewiesen, dass das Kitten dann wenigstens bis zur 12, besser aber 16. Woche bei der Mutter bleiben soll, damit die Chance besteht, das es gut sozialisiert und wie gewünscht "anhänglich" ist... :x

Mich regt das grad echt auf, da hat man schon die Chance auf ein "Wunschkonzert" und was ist?! Nur weil der Standort des "Orchestergrabens" nicht passt, nimmt man lieber ein Überraschungsei, weils das um die Ecke gibt... :cry:

Mir tut es wirklich leid für Stupsi, auf der anderen Seite bin ich froh, das sie erstmal noch bei Dir bleibt Agapi, wer weiß, ob sie dort wirklich die Liebe bekommen hätte, die sie verdient, nachdem ich das alles gehört habe, habe ich da leider meine Zweifel... :(

Ich drücke der Kleinen Prinzessin weiter die Daumen auf ein schönes Zuhause, aber uu hat sie es ja schon gefunden und soll bei Dir bleiben, die Wege des Schicksals sind manchmal verworren...

Hier kann dann zugemacht werden...
LG, Nicky und die Muckels :katze3:
Und Sheila und Mümmi für immer im Herzen...

Benutzeravatar
Sanoi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3194
Registriert: 16.06.2008 20:57
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Himmel
Kontaktdaten:

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon Sanoi » 10.01.2014 17:40

Mach dir nichts draus :-(
Sowas hatte ich ja hier auch. Unbedingt eine Katze aus dem Tierschutz und was wurde es? Ein junger Kater, von einer Frau, die weder Ahnung von Katzen hatte noch von sonst was und der kleine kam verdreckt und unterernährt bei ihr an. Vorher eine Lüge nach der anderen, damit Katze früh wegkommt.
So ist das leider manchmal :(
Bye
Saskia
-------------------------------
http://www.sanois-welt.de

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16823
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Junge Schmusemaus gesucht!

Beitragvon hildchen » 10.01.2014 18:04

Das tut mir wirklich leid, dass die Tante so verbohrt ist! Ja, dann soll sie doch ein zu junges Kitten nehmen, das ihr dann die Gardinen hochklettert und was so Jungspunde sonst noch so anstellen, und wahrscheinlich so handzahm ist, dass es gleich reinbeißt....
Dann mach ich mal hier zu. :cry:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.



Zurück zu „Notfälle & Katzen-Tierschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast