Rancho sabbert....

Eigenarten, Sprache, Kommunikation, Katzen-Spielzeug, Kunststücke, Katzenminze, Baldrian & Co

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Verhalten der Katze
Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandranz » 15.09.2008 06:30

Er schlaeft auch problemlos auf dem Schoss meines Freundes- wenn man ihn dahinsetzt schaut er sich erst etwas verdutzt um- und macht sich dann breit, als ob er denkt: " Hey- hier ist ja viiiel mehr Platz!" :roll:

Er hat auch noch eine andere mack (die jedoch nicht soo ohaeufig aftritt...zum Glueck!): er NIEST mir mitten ins Gesicht! Wenn er auf meinem Bauch sitzt, und so vor sich hin trettelt und schnurrt- ploetzlich hoert er auf zu schnurren- guckt mich an- und niest- mitten in mein Gesicht! Er macht das nur selten- und inzwischen bin ich auch vorgewarnt :wink: - aber mir wurde gesagt, dass das auch eine Art der "Reviermarkierung" ist...- na tol- also ist mein Gesicht das Revier meines Kleinen, laut schnurrenden und sabbernden Katers :roll:

...aber ich wuerde ihn fuer nichts auf der Welt hergeben :love:
Sancho, Pancho & Rancho

"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."


Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandranz » 15.09.2008 09:01

Hie rnochmal ein paar aktuelle Photos vn dem kleinen Rabauken....: :love:

Bild

Bild

Bild
Sancho, Pancho & Rancho



"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."

Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandranz » 22.09.2008 02:06

Hallo,

heute war mal wieder einer dieser Naechte, wo ich ueber "kleiner schwarzer Kater auf Toast" nachgedacht habe- ich bin sooo MUUEEDE! Und der Kleine hat heute Nacht so richtig losgelegt- als ob er fuer einen Schnurr-Marathon trainiert- immer rund auf dem Bett- LAAAUT schnurrend, hin und her gerannt- so ab etwa 5 Uhr morgens....- unter die Decke stopfen oder zu den beiden Grossen ans Fussende legen hat alles nichts geholfen...- was soll ich bloss machen????? Die beiden Grossen sind absolut friedlich- nur der Kleine macht immer so ein Theater :roll:

Alleine aussperren kann ich ihn auch nicht- das waere wirklich unfair....alles nicht so leicht... :katze4: Will doch nur mal wieder etwas schlafen!
Sancho, Pancho & Rancho



"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."

danzig
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 16503
Registriert: 23.04.2008 20:57

Beitragvon danzig » 22.09.2008 02:10

sorry, sandra - da musst du durch!

versuch, nachsts die kuschelangriffe zu ignorieren - er muss sich einfach eurem schlafrhytmus anpassen, und nicht umgekehrt!
also nicht streicheln, kraulen oder sonstwas - ignorieren, bis du bereit bist, aufzustehen!

Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandranz » 22.09.2008 06:28

Hmmm- ich werde es versuchen...-nur irgendwas muss ich machen, sonst steht irgendwann in der Bildzeitung:" Schwarzer Kater erdrosselt seinen Dosenoeffner" :wink:

Ich habe schoen oefters eine Pfote oder etwas Fell im Mund gehabt- und noch ist er klein! Was, wenn er ueber 5 kg wiegt.... :roll:

Wie gut, dass wir gerade eine Lieferung guten Kaffees aus Deutschland bekommen haben..... :wink:
Sancho, Pancho & Rancho



"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."


Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 22.09.2008 08:38

Also ich wüsste da eine Lösung.... :oops:


bring ihn einfach zu mir :love:
Da kann er meinetwegen die ganze Nacht um mich wuseln und schnurren :D

Gestern Nacht hat Aluka wieder bei mir am Kopf gelegen (find ich viel schöner, als wenn sie bei den Beinen liegt) und mir das Gesicht abgeleckt und am Ohr geknabbert.
Ich liebe diese Momente!
Kommt ja leider nicht mehr allzu häufig vor :(
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Sandranz
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1125
Registriert: 24.07.2008 04:04
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Neuseeland
Kontaktdaten:

Beitragvon Sandranz » 22.09.2008 22:36

Ne, Ne- der bleibt schon hier! :love:

Letzte Nacht hat er nur 4 mal "attackiert"- dann habe ich es wirklich geschafft, ihn einfach unter die Decke zu stopfen- und er war ruhig! :shock: Ich habw wirklich 2 mal nachgeschaut, ob ich auch die richtige Katze erwischt hatte :wink:
Hm, ich glaube nur langsam, den beiden Grossen geht seine naechtliche Aktivitaet auch langsam auf die Nerven- heute Morgen waren die soooo muede, dass sie garnicht raus wollten sondern lieber weiter geschlafen haben! :lol:
Sancho, Pancho & Rancho



"Eine Katze erlaubt Dir im Bett zu schlafen. Ganz am Rand."



Zurück zu „Katzen- & -Spiel-Verhalten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste