Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Katzenprobleme, Problemkatzen

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Unsauberkeit bei Katzen
HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon HelftMerle » 09.12.2016 13:46

Sooo, seid ein paar Tagen machen wir konditionierung auf den Stuhl, klappt auch schon ganz gut und so langsam scheint Merle auch zu verstehen um was es geht ;)
Heute haben wir eine Abwandlung vom 10 Leckerlie Spiel gemacht, und ich bin begeistert, Merle macht so schön mit und ist totaaal dabei und im großen und ganzen auch recht geduldig. Nur wenige Male ist sie auf die Lehne oder hat nach meiner Hand gegriffen. Wenn ich dann wartete, verstand sie recht schnell dass sie sitzen bleinen soll und bekam ihr Leckerlie :)

Es macht sooo Spaß mit der Maus zu trainieren, auch weil man sieht dass sie total offen dafür ist :)

Bin mal gespannt was wir irgendwann so alles erreichen... ;)


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon Felinae » 17.12.2016 05:51

Hallo Nadine, ich konnte doe letzte Woche nicht so gut schreiben, war wenig online....wie läuft es mit Merle?

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon HelftMerle » 19.12.2016 00:16

Mit Merlchen läuft super :) Sie macht schön mit und man merkt dass sie sich wirklich konzentrieren muß :) Macht richtig Spaß ;) Mal sehen wann wir den nächsten Schritt machen und welcher das wird ;)

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon HelftMerle » 21.12.2016 19:18

Vorhin zeigte Merle wieder was sie nicht haben kann... 

Eine Bekannte war hier und brachte mir was für die Kleinen. Sie hatte ihre Tochter (10) dabei, sie eine sehr nervöse Art an sich hat. Wir gingen noch kurz hoch zu den kleinen und Merlchen kam auch gleich ans Gitter Hallo sagen. Man merkte direkt, dass sie irgendwie ungechillt war. 
Wir waren dann ne Weile bei den Kleinen, Frodo fand das toll mit ihr zu toben, und als wir dann später beim gehen noch kurz vor Merles Gitter standen, kam sie an, aufgeplustert, und komisch miaut. Das Kind hat sich zweimal Ruckartig bewegt, und Merle hing am Gitter. Sie wäre voll auf das Mädel drauf gegangen... :(
Und wir waren nur ganz kurz vorm Zimmer.. noch keine 2 Minuten... 

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon HelftMerle » 22.12.2016 18:34

Mit meinem Sohn hatte sie nie Probleme... aber er ist auch eher ein ruhiger... also, zumindest wenns drauf ankommt ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=1Esz...ature=youtu.be


Gestern hab ich vom Üben abgesehen wegen dem Vorfall mit dem Kind, damit sie erstmal runter fahren konnte. Deshalb war sie heute dann wohl etwas... stürmisch. Normal klappt das auch besser mit dem korrigieren, aber mit Handy in der Hand, und nicht ewig viel Speicher frei und nicht Lust stundenlang hoch zu laden, war das dann mal die "modifizierte" Variante ;-)

Ansonsten sieht es, für meine laienhafte Einschätzung, schonmal ganz gut aus :-) Sie hält jetzt bis 7 Leckerlies aus, und man merkt auch, daß sie schön geduldig sitzen und warten kann. Mein Problem war und ist, daß sie, sobald ich einen Schritt machte, egal in welche Richtung, direkt vom Stuhl runter sprang. Deshalb wollen wir jetzt mal üben, auf dem Stuhl zu bleiben auch wenn ich mich mal bewege.
Habe es in das 5 Leckerlie Spiel eingebaut. Ich nehme die 5 Leckerlies wie gehabt, gebe ihr Nummer 1. Mache einen kleinen Schritt zur Seite, gebe ihr Nummer 2 usw.. klappt auch ganz gut. Muß halt ausgebaut werden.
Ist halt nicht so 100%ig im Ablauf, bzw haut sie auch oft nach mir (ohne Krallen) Aber im großen und ganzen sind wir zufrieden und haben Spaß ;-)


HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon HelftMerle » 05.03.2017 10:02

Soo... ich glaube, bzw ich hoffe, positive Nachricht überbringen zu dürfen. .. :)

Und zwar hat sich eine gant nette Dame bei mir gemeldet ( wir hatte ln vor monaten schon versucht zu telefonieren, aber immer aneinander vorbei, und dann hab ich die Nummer verloren :(

Naja, jedenfalls meldete sie sich dann nochmal bei mir wegen Merle :)
Sie hätte sich schon lange Gedanken gemacht Merle aufzunehmen, sie hat ausschließlich Notfallkätzchen, alt und älter, hat ein extra Zimmer, zum langsamen aneinander gewöhnen, Freigang später jederzeit möglich und alle Zeit der Welt Merle ankommen zu lassen.

Vorab Termin ist nächstes WE zum kennen lernen, und wenns passt fahre ich mal hin u d gebe Tips zum Zimmer her ricchten etc.

Ich hoffe sooo sehr dass es klappt, denn es gibt noch was neues, wir haben ein Häuschen gefunden :)

Für uns und unsere Tiere, nur ohne Pflegis in naher Zukunft.
Es schint als hat edas Haus auf uns gewartet... wir hatten es letztes Jahr schon auf dem Schirm aber wegen fehlendem Pflegezimmer nicht näher geguckt. Jetzt haben wir es angesehn und es passt :) :)

Tja... und wenn hier irgendwann Plätze frei werden, werden die nur noch mit uralten Gnadenbrot Miezchen aufgefüllt, das ist dann mein Beitrag zu helfen.

Drückt und alle Daumen :)

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17112
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon hildchen » 05.03.2017 10:57

Das sind ja wirklich endlich mal positive Nachrichten!
Ich halt die Däumchen, dass alles klappt! Mit den Gnadenbrotmiezen hört sich schön an. Auch und gerade die brauchen ein liebevolles Plätzchen. :kiss:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon Miezie Maus » 05.03.2017 13:27

Na dann bin ich mal gespannt was du nächstes We berichtest. Ich drücke ganz feste die Daumen :s1958:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon HelftMerle » 20.03.2017 22:34

Leider hat mich die Interessentin bis jetzt immer wieder für den Vorab Besuch vertröstet.. ich glaube nimmer daran dass das noch was wird.

Dazu kommt noch, daß Merle definitiv nicht mit umziehen kann und ich in den nächsten 3-4 Monaten einen Platz für sie brauche... ich lauf hier auf dem Zahnfleisch. .
Man bekommt nur Absagen, PS sindalle voll oder wollen sich keinen Langzeit Einsitzer ans Bein binden... ich weiß gar nich wasich machen soll wenn ich nichtsfinde.. kann sie ja schlecht in nerBox mitnehmen... :( :(

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon Felinae » 20.03.2017 22:51

Mensch, Nadine, das sind ja schlimme Nachrichten. Und ich dachte Merle wäre so gut wie vermittelt.

Ich weiss gar nicht was ich Dir hilfreiches schreiben soll. Du hast doch schon alles versucht.Vielleicht...es gibt doch auf Vox immer diesen Typ, den Namen weiss ich gerade nicht, der Spezialfälle versucht zu vermitteln. Vielleicht wäre so etwas eine Option?
Zuletzt geändert von Felinae am 20.03.2017 23:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 17112
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon hildchen » 20.03.2017 22:53

Ruf sie doch noch einmal ganz lieb an und schildere ihr Deine - und dann auch Merles - Situation. Vielleicht braucht sie ja nur noch einen winzigen Schubs, um sich zu entscheiden und wartet in Wirklichkeit auf Deinen Anruf...
Viel Glück! :kiss:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

HelftMerle
Experte
Experte
Beiträge: 379
Registriert: 05.10.2015 15:01
Vorname: Nadine
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon HelftMerle » 21.03.2017 08:39

Wir stehen ja in Kontakt... aber sie schreibt immer , nachstes WE, meldet sich dann nimmer, jetzt schreibt sie, sie muß mal gucken sie sie das mit dem kommen hin bekommt, sie meldet sich, dann geht wieder ein WE ins Land und nichts.... ob das dann eine so zuverlässige Stelle wäre, wenns daran schon hapert?!

Felinae, du meinst sicher Frank Weber. Ich hatte ja Kontakt zu Vox, Hundkatzemaus. Die schickten mir js auch die Wildkamera und sagten, herr Weber würde helfen. Dann meldeten sie sich auch auf einmal nichtmehr auf mein Nachfragen wie es weiter geht... :(

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon Felinae » 21.03.2017 09:12

Ja genau, Frank Weber. Ich würde es einfach nochmal versuchen. Da melden sich ja bestimmt zig Menschen und da kann denen ja auch mal was durchgehen.

Wenn ich nur eine Idee hätte, aber hier mitten in der Großstadt...Ich wüsste beim besten Willen niemanden für Merle.

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon Finalein » 25.03.2017 20:18

Bei Frank Weber war auch mal eine solch aggressive Katze. Sie haben händeringend einen Platz gesucht, um die Tötung der
Katze abzuwenden.
Es wurde kein Plätzchen gefunden. Vielleicht meldet er sich deswegen nicht mehr. Ist ja auch frustrierend dann.
Ich weiß nicht, ob die Katze wirklich euthanasiert wurde, aber ein Plätzchen fand sich eben nicht. Leider.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Unberechenbare Attacken gegen Menschen

Beitragvon Felinae » 06.04.2017 21:08

Ich wollte nicht in dem anderen Thread fragen und ein wenig fürchte ich mich wohl auch vor der Antwort... aber gibt's denn Neues zu Merle?



Zurück zu „Katzen-Psychologie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste