Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Miezie Maus » 03.06.2015 16:11

Und heute kam ich vom Einkaufen wieder. Alle Türen standen offen. Katze sitzt auch in der Küche und spielt mit irgendetwas -also alles wie immer - doch das etwas piepst :shock:
Eine süße kleine , lebendige Maus. Maus war zum Glück im Schockzustand. Ich auch. Schnell ein Glas geholt und über die Maus, die piepste, weil das Glas zu klein war und ich ihren Schwanz fast eingequetscht habe. Das alles fand zum Glück neben unseren Altpapierbehälter statt - den ich natürlich in der früh ausgeleert hatte :s2453: Ich fand dann doch noch ein Stück Pappe für die Maus und dann ab aufs Feld.
Happy musste 10 Minuten drin bleiben und hat Leckerlie bekommen. Ich hoffe die Maus hat ihr zu Hause wieder gefunden.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Benutzeravatar
Katzelotte
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5834
Registriert: 24.08.2008 14:55
Vorname: Claudia
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Viva Colonia

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Katzelotte » 03.06.2015 19:10

Schöne Rettungsaktion. :D

Happy war nicht sauer?
Liebe Grüße Claudia mit Sami sowie immer in meinem Herzen: Lucky, Elli und Mogli

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Miezie Maus » 03.06.2015 19:41

Ich glaub sie hat die Maus oder einen andere doch noch geholt. Als Happy wieder raus durfte ist sie nämlich wieder aufs Feld maschiert und hat gesucht. Vorhin lag unten im Garten eine kleine, tote Maus :?

Schien doch sauer zu sein bzw.:" Der zeig ichs, lässt einfach meine Maus frei - die hol ich mir !" hat sie sich gedacht die Happy.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Mozart » 03.06.2015 19:57

Happy ist eine richtige Katze. :s1958:
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Miezie Maus » 04.06.2015 10:47

Oh ja, da sagst du was. Ich komme gar nicht mehr aus dem Schreien raus.
Vor der Haustür ne dicke fette Maus, als ich die Türe schloß, noch ne kleine Maus. Also ran machen ans entsorgen. Problem: Die kleine Maus atmet noch :cry: Das war so schrecklich, habe sie jetzt aufs Feld gelegt. Ich bin so traurig. Jetzt muss sie sich noch quälen :cry:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever


Jones
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2073
Registriert: 06.01.2012 19:01

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Jones » 04.06.2015 21:21

Lisa übertreibt es auch gerade maßlos...................
Täglich mindestens ein bis zwei Mäuse ............
Das sind so viele, alle optisch von der gleichen Gattung, da frag ich mich, ob diese Großfamilie Suizdgefährdet ist ................
Sowohl tot als auch lebendig, die dann UNBEDINGT im WZ ihr Ende finden müssen.
Oder vor der Haustüre dekoriert oder vor der Terassentrüre, aber meistens bekommen wir die armen, kleinen Mäuschen noch halbwegs lebend vorgesetzt.
Ich weiß, ja, so rein theoretisch, dass das normal und natürlich ist..................... ABER dennoch, fällt es mir sagenhaft schwer, die Ente jedesmal zu loben...................
Liebe Grüße
Silke
Jones, Frosty und Lisa.
Mit Twister im Herzen ! 22.12.2011
In der Hoffnung, daß Frosty wieder nach Hause findet ! (vermisst seit dem 25.05.2012)
Und den besten Wünschen für Herzog! Er wurde am 17.03.2012 erfolgreich in ein neues Zu Hause vermittelt !

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Finalein » 04.06.2015 21:43

Keine Mäuse mehr da, bei uns gibt`s zur Zeit nur Motten.
Ich finde es echt doof, wenn die jedesmal in der Bude rumflattern.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Miezie Maus » 05.06.2015 10:12

@Silke: Verstehe ich sehr gut. Wenn sie nicht mehr leben geht es ja noch, aber wenn sie noch leben, das finde ich schrecklich.

@Lia: Bei uns fliegen die Kuhstall Fliegen und Happy jagd sie mal mit und mal ohne Erfolg :lol:
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Yve1981 » 07.06.2015 22:11

Mio übertreibt auch mal wieder voll hier. Dauernd Mäuse und Vögel und keine Ahnung was noch. Manche Tiere davon kann ich überhaupt nicht zuordnen. Sehen nicht aus wie Mäuse, aber auch nicht wie Sieben- oder Gartenschläfer oder Eichhörnchen.... :shock: :?

Hab gelesen, dass wir dieses Jahr eine Mäuseplage haben. Die Bauern haben Probleme auf den Feldern. Pro qm Feld im Schnitt 6 Mäuse. Mio hilft fleißig bei der Beseitigung.

@Sabina: Wenn Mio eine mitbringt, die quasi auch "nur" noch atmet, wird mir auch immer ganz schwer ums Herz. Ich kann es dann auch nicht zu Ende bringen. Letztens hab ich einen Vogel aus seinen Fängen gerettet. Dachte erst, er erholt sich wieder. Aber nach 'ner halben Stunde wurde er immer schwächer und ist dann gestorben :cry: . Dann könnte ich Mio immer würgen :evil:
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
Alekta
Experte
Experte
Beiträge: 394
Registriert: 29.09.2012 17:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niederbayern

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Alekta » 09.06.2015 09:59

Wenn unser Rico eine Maus halb tot bringt, dann pack ich die immer in eine Tüte und erschlag sie. Mir tut das in der Seele weh, aber leiden lassen kann ich sie auch nicht.
Viele Grüße
Sonja

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon muffyotti » 09.06.2015 12:23

:s1968: :s1968: ich lache mir greade mal einen ab beim lesen ,aber so sind mal freigänger bringen ihr beutezug mit nach hause und egal wieviel sie haben oder auch fangen.tiere teilen sehr gern mit den menschen.bin sowas von froh ,dass mir es erspart bleibt bei meinen drei rasselbande,denn sie sind keine freigänger und werden ea auch nie werden,da ist mir die gefahr sowas von groß und hätte nur große angst,dass ihnen schlimmes passiert. :D :D
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰


Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Finalein » 09.06.2015 19:41

Heute hör ich, wie etwas auf der Terrasse in höchsten Nöten piept und Shani kommt wie ein Irrer durch die Klappe gewetzt.
Menno, ich denke, er hat ein Junges erwischt, aber im Wohnzimmer wird das nicht verspeist. Also jag ich ihn raus. Er wetzt auf der Terrasse rum und dann in den Garten.
Aber, außer Federn in seinem Mäulchen hab ich nichts gesehen. Man gut, das ich so hysterisch wurde, er hat sich nämlich dann erstmal nicht rein getraut. Und ich konnte eine völlig verängstigte
Amsel auf der Terrasse einfangen und draußen wieder freilassen. Allerdings hatte sie ein paar Federn weniger.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Miezie Maus » 09.06.2015 20:24

@Alekta: Sicherlich ist das richtig was du tust, aber ich bring das nicht fertig.

@Lia: Gut gerettet :kiss:

Heute früh gabs wieder Minimaus.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Yve1981
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2182
Registriert: 18.07.2006 16:22
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon Yve1981 » 13.07.2015 19:26

Mio kam eben (jetzt schon zum zweiten Mal dieses Jahr), mit zwei Vögeln auf einmal im Maul, rein.
Geht's noch? :shock:
Liebe Grüße,
Yvonne mit Whoopi, Mio, und Tigger im Herzen (21.09.2012)

Bild

Benutzeravatar
muffyotti
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2621
Registriert: 14.02.2010 23:13
Geschlecht: weiblich

Re: Unsere Katzen auf Beutefang - jeden Tag ein Geschenk

Beitragvon muffyotti » 13.07.2015 20:04

ich lach mir hier einen ab vor freude :s1967: :s1968: aber mir bleibt soetwas erspart,denn meine bleiben einfach nur wohnungskatzen :s1957:
Bild
Liebe Grüße von Otti, Flocky-Filou & Mia-Amina und Dosi Doris
✰ Die Sternchen Muffy und Lilly-Amina stets im Herzen ✰




Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste