welchen Sofa-Bezug?

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
nudeln
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1214
Registriert: 18.04.2006 15:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Beitragvon nudeln » 08.08.2006 12:35

man kann ja theoretisch betrachtet mal die katze entscheiden lassen, welche couch ihr am wenigsten gefällt...
dafür nehme man die katze mit ins möbelhaus und setzt sie auf jedes sofa was da steht und sobald irgendwie mit dem sofa angefangen wird zu schlafen, spielen und schmusen is das sofa ausn rennen :mrgreen:
Laß dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst! (Josua 1,9)


Benutzeravatar
Klarissa
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 09.08.2016 14:21
Vorname: Klarissa
Geschlecht: weiblich

Re: welchen Sofa-Bezug?

Beitragvon Klarissa » 09.08.2016 14:25

Also gleich ein echt-leder Sofa kaufen. Oder wenn das Geld nicht reicht dann nur echt-leder Bezüge, oder wenn auch dafür das Geld nicht reicht dann kannst du einen gebrauchten Sofa Bezug aus echtem Leder kaufen. Du brauchst dann einige Stunden Arbeit zu investieren um das alte Leder wieder auf Vordermann zu bringen, ich habe einen gebrauchten von Ektorp gekauft und bin zufrieden.
LG

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16824
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: welchen Sofa-Bezug?

Beitragvon hildchen » 09.08.2016 14:50

Merkwürdig, dass Du jetzt Leder empfiehlst, wo fast alle Vorschreiberinnen davon abgeraten haben...
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2269
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: welchen Sofa-Bezug?

Beitragvon Felinae » 09.08.2016 17:37

Katzen, selbst die, die nicht am Sofa kratzen, werden immer mal bei einem Sprung auf die Sofalehne ihre Krallen ausfahren um Halt zu suchen.

Leder oder Lederimmitate werden dabei von der Kralle gelocht. Bei Wildleder(immitaten) sieht man dieses Loch vermutlich nur nicht so leicht.

Es gibt Stoffe die tatsächlich daraufhin ausgelegt sind hohe Belastungen auszuhalten, (sie sind nur sehr teuer) aber kein Stoff ist auf Dauer vor Kratz Spuren gefeit.

Wer Katzen hat, wird dies auf lange Sicht gesehen auch immer an der einen oder anderen Stelle in der Wohnung sehen können. Allerdings gibt es eine Reihe von Möglichkeiten diese Kratzmarkierungen klein zu halten. Das führt hier jetzt nur zu weit dies auszuführen.

Wir haben vier Katzen und ganz einfache Ikea Sofas in weiss. Darüber haben wir grosse Tagesdecken gelegt ebenfalls in weiss. Ich mag' das, die Katzen auch und ca alle 2 Wochen wasche ich diese Bezüge.

Eine coole Designer Wohnung und Katzen so in Einklang zu bringen, das davon nichts an der Einrichtung bemerkt werden kann, ist nicht möglich, ausser jemand ist so widerwärtig, und tut was mache Amerikaner tun (Ich verabscheue selten jemanden, aber solche Menschen aus tiefster Seele) . Das ist Gott sei Dank in Deutschland streng verboten.

Die Spuren meiner vier in unserer Wohnung sind überschaubar, wir bieten halt zig andere Kratzgelegenheiten und ehrlich gesagt, zum Leben gehören einfach ein paar Gebrauchsspuren, auch die von meinen geliebten Pelzkindern.



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast