wie macht ihr das mit den pflanzen?

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 22.07.2006 11:08

@Nudeln: ja es ist eine raucherwohnung, aber im schlafzimmer rauchen wir nicht.!
Jessi + Faye
----------------------------

Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben


Benutzeravatar
Bigi
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1476
Registriert: 11.09.2005 16:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Jenseits vom Bodensee
Kontaktdaten:

Beitragvon Bigi » 22.07.2006 11:08

....und auch hier wieder etwas, wo meine Frida total aus der Art schlägt....

Sie mag außer Katzengras keine Pflanzen, auch nicht die Grünlilie, die ich extra für sie gekauft habe. Auf dem Balkon hab ich extra eine bunte Mischung von Kräutern und Minze angelegt, päh interessiert mein Mädchen überhaupt nicht, die schnuppert nicht die Bohne daran. Insofern muß ich auch keine Angst haben, dass sie an meinem Mini ficus benjamini knabbert, der auf dem Fensterbrett steht.

Jau, meine Frida hat schon einen besonderen Geschmack und den zu treffen ist nicht einfach.......
Vielleicht wäre es gut, wenn die Welt von Katzen regiert würde. Dann gäbe es in den höchsten Ämtern endlich ausreichend Klugheit, Instinkt, Einfühlungsvermögen, Beharrlichkeit und Energie ! (Anna Magnani)

Benutzeravatar
Jasmin
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2864
Registriert: 15.10.2005 09:41
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Jasmin » 22.07.2006 11:18

Das mit dem ficus steht auch nicht auf allen Seiten, bei manchen steht er als mindergiftig. Nehme an das bedeutet dass ihnen vielleicht übel wird wenn sie es fressen, aber es schadet nicht allzu sehr.

Und zu den Weihnachtssternen (wenn auch gerade nicht aktuell). Da hab ich mal gelesen dass gar nicht die Weihnachtssterne an sich das Problem wären sondern eher die ganze Chemie mit denen sie behandelt werden. Hab mal einen Bericht darüber im Fernsehen gesehen wie die gezüchtet werden. Da mussten die Gärtner mit Schutzanzügen und Atemmasken durch die Gewächshäuser laufen!!! Deswegen werde ich so eine Pflanze, unabhängig davon ob ich Katzen habe nie wieder kaufen!
Liebe Grüsse Bild
Jasmin
BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
mayflower19
Experte
Experte
Beiträge: 331
Registriert: 19.07.2006 00:29
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon mayflower19 » 22.07.2006 12:31

Werde wohl den Ficus auch in unser Schlafzimmer stellen, denn da darf sie nur unter Aufsicht rein, wenn keiner da ist, ist die Tür immer zu.
Und das fensterblatt versuche ich auch schon länger loszuwerden, hab es schon über eBay versucht, aber hat nicht geklappt. Jetzt frag ich mal auf der Arbeit, ob die die Pflanze vielleicht aufnehmen wollen.
Weiß denn jemand von euch, wie das mit den Luftwurzeln ist? Sind die nun giftig oder nicht? Kann die leider nicht so einfach abschneiden, dann geht die ganze Pflanze ein, und das wäre auch zu schade drum...
Liebe Grüße,

Bild
Bild

nudeln
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1214
Registriert: 18.04.2006 15:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Beitragvon nudeln » 22.07.2006 16:19

man muss auch bedenken das teilweise botanische namen genannt werden und teilweise die deutschen und manchmal alles gemischt... meine wundervolle giftige birkenfeige ist nämlich auch ein ficus bäumchen (ficus benjamintralala)... wenn man das nicht weiß dann überliest man manchmal sone liste und denkt die eigene pflanze is nicht dabei obwohl sie da unter einem anderen namen steht...

@jessi
ich hab im buch nix gefunden... da steht nur drin das pflanzen sauerstoff abgeben und luft verbessern, aber nicht welche wieviel und welche für welchen standort geeignet sind... ich hab eben einmal kurz gegoogelt und eigentlich nur dasselbe gefunden wie im buch stand... ich hab im moment keine lust noch mal genauer nachzugucken (bin grad vonner arbeit gekommen und hundemüde weil soviel los war), aber werd das heute abend noch mal tun... auf meinen heißgeliebten feigenbäumchen steht drauf (also auf den blumenpott) das die sehr sauerstoffspendend is und die luft verbessert... allerdings sind die nicht immer pflegeleicht da die die sehr empfindlich auf standortwechsel, zu wenig wasser, zu viel wasser, zuviel licht, zu wenig licht reagieren... die blättern recht schnell was wie ich finde echt lästig is... meiner blättert übrigens auch grad... war wohl gestern zuviel aufregund für ihn... aber das wird schon *hoff*
Laß dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst! (Josua 1,9)


Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 22.07.2006 18:25

@nudeln, danke das du geschaut hast, ich werde heute abend auch nochmal googlen! Jetzt muss ich erstmal gleich essen machen
Jessi + Faye

----------------------------



Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben

nudeln
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1214
Registriert: 18.04.2006 15:28
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Köln

Beitragvon nudeln » 22.07.2006 20:31

so also ich hab ne schöne seite über ein paar schadstoffreinigende pflanzen und auch sauerstoffabgebende pflanzen gefunden
die meisten namen sind da zwar auf lateinisch aber da is noch ein verzeichnis auf der seite

http://www.bio-gaertner.de/Articles/II.Pflanzen-allgemeineHinweise/Verschiedenes/Raumgifteundklima.html
Laß dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst! (Josua 1,9)

Benutzeravatar
Jessi mit Faye
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1144
Registriert: 08.06.2006 12:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Beitragvon Jessi mit Faye » 22.07.2006 20:34

merci danke
Jessi + Faye

----------------------------



Lebe dein Leben aber träume nicht dein Leben



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste