EMELY IST ZURÜCK!!!!!!

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
vilica65
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 19680
Registriert: 16.05.2007 21:16
Geschlecht: weiblich
Wohnort: CH

Beitragvon vilica65 » 26.10.2007 10:38

Hoffentlich findet sie weg nach hause....hoffentlich :(
KIKI - GINA - ONYX - PICCOLA - BELLA
und BIMBO im Herzen

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüsse, Vesna


Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 26.10.2007 10:53

Ich hatte das auch mal das Miezi spurlos verschwunden war,sie kam am nächsten Morgen nicht nach Hause.Ich bin die ganze Siedlung abgelaufen,nichts.Ich habe gerufen und sogar Kinder gefragt die da gerade gespielt haben ,ob sie eine S/W Katze gesehen haben.Nach dem Mittag war ich drauf und dran mit Foto los zu maschieren und siehe da wer kam angesausst.als wäre nichts gewesen.
Allerdings war sie nicht solange weg wie bei dir!!!
Bloß an diesen Tag, habe ich auch gesucht wie eine irre und ich weiß bis heute nicht wo sie war.

Vielleicht ist sie wirklich irgendwo eingesperrt und kann nicht raus.

So denke ich wird es bei meiner gewesen sein,da sie eigentlich immer kommt wenn ich rufe und das hat mich an dem Tag auch gewundert.
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

Benutzeravatar
Mozart
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 23341
Registriert: 09.11.2005 19:19
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 26.10.2007 11:25

Ich lese es erst jetzt. Auch ich drücke Dir die Daumen dass
die Kleine heute maunzend vor der Tür steht.
Ist ein blöder Spruch: aber gib die Hoffnung nicht auf.
Der kätzische Wissensspeicher auf www.schnurr-schnurr.de

In Gedenken an Ninifee

Benutzeravatar
Miri010684
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 523
Registriert: 25.06.2007 09:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Miri010684 » 26.10.2007 11:27

Ich drücke auch ganz fest die Daumen !
Ich stell mir sowas echt schrecklich vor !
Wenn man einfach nichts tun kann außer Warten !

Benutzeravatar
Kleine
Experte
Experte
Beiträge: 318
Registriert: 19.07.2006 17:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Landshut
Kontaktdaten:

Re: Emely ist weg!

Beitragvon Kleine » 26.10.2007 13:04

meine puki war erstmal 3 tage weg , ich hab sie wie eine blöde gesucht, gerufen und gepfiffen, normal kommt sie auf pfiff angerannt, nixxxxxxxxx :twisted:
am dritten tag von der terrasse aus wieder gepfiffen und plötzlich hörte ich sie eine straße unterhalb in einer garage miauen, war dort eingesperrt, wie oft bin ich da vorbeigegangen aber kein muks von ihr, grrrrrrrrrrrr

ich denke am 3. tag hat sie hunger und durst bekommen, da kann man ja mal nach dosi rufen :s2020:

ich hab dann fast 2 stunden für die befreiung gebraucht und zum dank hat sie mich so gekratzt, daß ich eine spritze brauchte :s2024:

ich reg mich jedenfalls nimmer auf , wenn sie mal ein paar tage verschwunden ist :twisted:


kleine


Benutzeravatar
Batida de Coco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2006 19:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lebkuchenhausen

Beitragvon Batida de Coco » 26.10.2007 13:47

Hallo Bianca!

Als ich gelesen habe das deine Emely nicht heim gekommen ist,ist mir ganz anders geworden.Letzte Woche unterhielten wir uns noch im Zoo über deine Maus und nun ist sie weg :( .Ich kann mir gut vorstellen wie es dir geht,vorallem weil sie ihre Medis braucht,das schafft noch mehr Unwissenheit.Ich hoffe du findest sie wieder,oder sie kommt heim.Ich denk an dich und drück dir ganz doll die Daumen.

Falls du Hilfe beim Suchen möchtest dann melde dich!!!
LG Doreen mit den Fellboys Batida und Stitch
Bild

Benutzeravatar
ela2706
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 15084
Registriert: 12.11.2006 18:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon ela2706 » 26.10.2007 15:07

Ich lese es auch erst jetzt...und auch ich drücke ganz fest die Daumen das deine Maus wieder kommt...

Ich bin in Gedanken ganz fest bei dir...lg ela
Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen unseres Wesens
und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt...
Die Treue eines Tieres kann uns rühren,
weil Treue unter Menschen doch so selten ist...

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 26.10.2007 15:31

Das tut mir leid für dich, hoffe die Maus kommt wieder heim.

Aber mal eine ganz blöde Frage:
Bist du dir sicher, dass sie auch wirklich draußen ist?

Ich habe Tiger mal knapp zwei Tage vermisst und draußen nach ihr gerufen und sie kam nicht. Aber irgendwie hörte ich sie ganz leise miauen und dachte, das sei nur Einbildung.
Habe sie dann auf unserem Speicher gefunden, wo ich sie zuvor hingelassen hatte :oops:

Ich weiß ja nicht wie du wohnst, aber schau doch nochmal im Keller oder auf dem Dachboden nach.

Und viel Glück, dass du sie unversehrt wieder zurückbekommst.
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Cleomy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5329
Registriert: 18.02.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleomy » 26.10.2007 16:15

Leider immer noch keine neuen Nachrichten von Emely. Habe jetzt meine Nachbarschaft mir Din-A 4 Zetteln zugepflastert und werde gleich noch losfahren und welche in die Geschäfte hängen. Und bei meinen ganzen Nachbarn klingeln, dazu bin ich noch gar nicht gekommen vor lauter verteilen.

@ summa: wie lange dauert es denn in der Regel, bis die Plakate da sind. Habe meine gestern bestellt.

Momentan bin ich ganz ruhig. Ich kann noch nicht mal sagen warum. Zwar flammt zwischendurch immer mal die Angst durch und ein Träne kullert, aber sonst bin ich sehr gefasst, das hätte ich nicht gedacht.

Hab vorhin bei unserer Wochenzeitung angerufen und wollte noch schnell eine kleine Anzeige einsetzen, aber es war schon Redaktionsschluß. Noch nicht mal mit ganz viel Bitten haben sie sich umstimmen lassen. Die nächste Wochenzeitung kommt erst am Mittwoch raus.

Dann haben wir bei uns im Ort eine kleine Tierschutzorganisation, die haben meine Mutter und ich auch gleich besucht die wissen also auch Bescheid. Ansonsten bleibt mir jetzt tatsächlich nur Abwarten.

Ich hoffe, ich bekomme sie wieder. Meine Mutter sagt, wenn ja, dann soll ich sie nicht mehr raus lassen, aber wie stellt sie sich das vor?

@ Doreen: Danke, dass du mir suchen helfen möchtest, ich nehme dein Angebot gern an. Allerdings können wir momentan nicht mehr machen, als die Nachbarn abklappern, alles andere ist schon getan und suchen nutzt ja leider nichts....


Eure
Bianca :(

Benutzeravatar
Cleomy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5329
Registriert: 18.02.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleomy » 26.10.2007 16:19

jetzt steht sie auch schon bei TASSO drin, da kommen mir gleich die Tränen... :cry:

Es ist alles so furchtbar....

Vor allem versteh ich nicht, warum die Bilder da so eine schlechte Qualität haben. Man kann ja nur die Hälfte erkennen

http://www.tiernotruf.org/

Benutzeravatar
summa
Experte
Experte
Beiträge: 196
Registriert: 16.06.2007 16:56
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon summa » 26.10.2007 16:22

Hallo Bianca! Ich weiß nicht mehr genau wie lange das gedauert hat mit TASSO, aber ich weiß noch, dass es mich gefreut hat wie schnell das ging. Schätze, so 2-3 Tage. Ich hatte damals auch alle umliegenden Tierheime angemailt und denen ein Photo geschickt. Sicher ist sicher! Viel Glück weiterhin!!!
Liebe Grüße von Summa mit Lucy & Bruce

Benutzeravatar
Kittenmami
Experte
Experte
Beiträge: 402
Registriert: 05.07.2007 11:37
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Olching/München

Beitragvon Kittenmami » 26.10.2007 16:22

Ich drück dir de Daumen, das die Maus wieder auftaucht!
Falls sich nichts tu, ruf bei den Tierärtzen in der Nähe an oder auch im Tierheim, evtl. hast du ja Glück!
Der Kater meiner Eltern wurde trotz Halsband eingefangen ins 25km entfernte Tierheim gebracht, als Nachbarsnachbarn ihn in ihrer Garage eingeschlossen vorgefunden haben. Statt dass sie ihn einfach rauslassen :evil: Meine Eltern haben trotz suchen und rumfragen erst 4 Tage später über Umwege davon erfahren und ihn natürlich sofort nach Hause geholt...

Kopf hoch, gib nicht auf! Unsere Kuschelmonster sind oft stärker als wir es ihnen zutrauen
Liebe Grüße
Carina

Benutzeravatar
Cleomy
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 5329
Registriert: 18.02.2007 19:47
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Cleomy » 26.10.2007 16:50

ich habe jetzt alle umliegenden tierärzte sowie unser tierheim informiert, die katzenhilfe auch. jetzt werde ich losfahren und noch ein paar aushänge machen

Benutzeravatar
purraghlas
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2241
Registriert: 10.10.2006 14:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nordwürttemberg

Beitragvon purraghlas » 26.10.2007 16:57

Ich will Dir ein bißchen Mut machen.

Siggi war in den Sommerferien 3 1/2 Wochen lang verschwunden und stand eines schönen Mittags abgemagert vor meiner Haustür.

Von einer Bekannten ein Kater (kastriert) war plötzlich verschwunden und wurde letzte Woche nach 3 1/2 Monaten (!) unter einer Autobahnbrücke gefunden. Leicht abgemagert, aber wohlauf. Was der Kerl in der Zwischenzeit gemacht hatte, weiß keiner.
Ute

Keine Schneeflocke in der Lawine wird sich je verantwortlich fühlen.
(Stanislaw Jerzy Lec)


Bild

Benutzeravatar
Teddy
Extrem-Experte
Extrem-Experte
Beiträge: 44274
Registriert: 11.10.2006 18:12
Geschlecht: weiblich
Wohnort: das weiß der Wichtel

Beitragvon Teddy » 26.10.2007 17:00

Leider kann ich nicht mehr machen, als ein kleines Stoßgebet abzuschicken.
Doch meine Daumen und allerbesten Wünsche gelten Dir!

Ich wünsche es sooooooo sehr!!!
der Mensch GLAUBT die Katze zu erziehen
die Katze WEISS den Menschen zu erziehen
(von mir)



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast