Dürfen eure Katzen mit ins Bett?

Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Urlaub, Wohnungs-/Hauskatze - Freigang

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Wohnungshaltung, Freigang und begrenzter Freigang
Benutzeravatar
williundmax
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2256
Registriert: 13.12.2006 10:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei mir

Beitragvon williundmax » 10.09.2007 18:35

Meine dürfen auch ins Bett,aber es kommt nu einer. Der Max nämlich.
Der liegt immer bei MIR ! Ich glaub mein Mann ist bissel eifersüchtig :s2095:
Aber es ist sooo süß, wenn ich ins Bett geh dann springt Max mit rein und drückt sich mit aller Kraft mit seinem Rücken an meinen Bauch und legt sein Köpfchen auf mein Kinn. Dann schnurrt er wie ein Held und nach 10min. geht er wieder. In der Nacht kommt er meist nochmal, das selbe Spielchen wieder und früh werd ich auch wieder so geweckt.
konnte mir das früher auch nicht vorstellen, da ich nen leichten Schlaf habe, aber ich möcht es nicht mehr missen.
Viele liebe Grüße
Sylvia + Willi, Tinki, Idonyo und Max (immer in meinem Herzen)
Bild


Benutzeravatar
Quincy&Junior
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 595
Registriert: 17.09.2006 22:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon Quincy&Junior » 10.09.2007 18:38

Also meine dürfen auch ins Bett.... Und Mattes stört es natürlich auch aber was soll man machen wenn einen 4 süße Augen anstarren und sagen *Dosenöffner schmus mit mir* :s2261:

Ich glaube nächste Woche dürfen die mir auch auf der Nase rumtanzen das ist mir egal :s1951:
LG
Aysun, Mattes, Quincy&Junior

Samson
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 8
Registriert: 09.09.2007 15:21
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Kranenburg

Beitragvon Samson » 10.09.2007 21:43

nein bei uns dürfen die Katzen nicht ins Bett wenn ich schlafen gehe, allerdings steht den ganzen Tag über die Schlafzimmertüre bei uns auf manchmal gehen Samson und Sina auch rein ins Bett und legen sich am Fußende hin zum schlafen.

Da hab ich nichts gegen aber wenn ich schlafe dann bauche ich meinen Platz selbst :lol:
Unsere Labradorhündin liegt auch in ihrem Körbchen im Schlafzimmer und nicht im Bett.

Deswegen liebe ich meine Haarigen Monster aber nicht weniger als ihr :lol:

Benutzeravatar
Shy Lee
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 4746
Registriert: 26.01.2007 20:13
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Baumholder
Kontaktdaten:

Beitragvon Shy Lee » 10.09.2007 21:51

Ob Aluka heute mit ins Bett darf, muss ich mir noch gaaanz genau überlegen, denn als wir gerade beim TA waren, wurde auf meiner süßen Maus doch tatsächlich ein lebendiger Floh gefunden :shock: :?
Es grüßen Jenni mit Tiger, Aluka, Finch, MC Dreamy und Micky; Sternenkater Angel und Salem immer im Herzen

BildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
Batida de Coco
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 3054
Registriert: 05.11.2006 19:00
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Lebkuchenhausen

Beitragvon Batida de Coco » 10.09.2007 22:35

Ohne geht garnicht mehr :shock: dann fehlt was :lol:

Das Katertier schleicht immer schon hinterher wenn wir ins Bett gehen.Manchmal geht er sogar vor und wartet auf uns :P

Er hat einen mittelgroßen Kratzbaum im Schlafzimmer mit Hängematte,dort schläft er meisten...aber eben immer in der Nähe von uns. In der Nacht klettert er dann häufig ans Fußende und macht sich dort dick :lol:
Morgens wenn dann mein Wecker klingelt kommt er schnurrend zu mir ans Kopfteil,legt sich direkt vor meinen Oberkörper und fordert dann seine Kuscheleinheit ein :kiss: ...ich könnte ewig sooo kuscheln mit ihm....aber wenn er dann irgendwann genug hat geht er wieder ans Fußende und kuschelt sich dort wieder hin.
LG Doreen mit den Fellboys Batida und Stitch
Bild


Benutzeravatar
Samtpfote1987
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 7
Registriert: 09.09.2007 23:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Samtpfote1987 » 10.09.2007 23:23

ALso meiner darf ins bett. Da brauch nur die Zimmertüre zu sein und er schreit das ganze haus zusammen :s2434:


Lg nina
Bild

Cateye
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 621
Registriert: 14.01.2007 02:13

Beitragvon Cateye » 11.09.2007 05:48

Unser kann auch ins Bett kommen, wie es ihm beliebt! :kiss: Er hat das von Anfang an automatisch gemacht und ich hab´ es ihm auch nie verboten. Eine zeitlang, als er noch nicht kastriert war, ist er nicht mehr auf´s Bett gehüpft und hat unten auf dem Boden gelegen - jetzt kommt er wieder ganz von alleine und legt sich oben an meinen Kopf.. :lol: Da er ja ein Wohnungskater ist, ist auch die Sache mit der Sauberkeit, etc. kein Thema und es gibt für mich keinen Grund, warum ich ihn nicht mit ins Bett nehmen sollte.

Benutzeravatar
Feelyna
Experte
Experte
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2007 12:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Feelyna » 11.09.2007 10:54

So. Bericht meiner Nacht:

23:14 Oscar putzt sich ausgiebig auf der Decke, rollt sich dann an meinem Bauch zusammen und fängt an zu schlafen, während ich noch Fernsehe - Lilly ist im Wohnzimmer

23:30 ich mach den Fernseher aus und dreh mich zum Schlafen auf die andere Seite - Oscar steht auf, folgt mir beim Seitenwechsel und legt sich wieder an meinen Bauch - Lilly ist im Wohnzimmer

00:23 ich bin immer noch wach, Katze schlummert friedlich, ich will mich umdrehen, traue mich aber nicht; der Regen draußen ist ziemlich laut - Lilly im Wohnzimmer; drehe mich dann doch, Oscar ist verstimmt, wandet ans Fußende

01:17 scheine mal kurz eingeschlafen zu sein, werde aber wach, weil Oscar mich erklimmt und sich wieder nen Fleckchen bei mir zum Schlafen sucht - Lilly ist im Wohnzimmer

01:30 kurz eingenickt, hochgeschreckt, weil Lilly uns gefunden hat und mit einem beherzten MIAUUUUU aufs Bett springt - sie schnurrt wie ne Weltmeisterin, leckt Oscar den Kopf ab, schnuppert mir im Gesicht rum - ich bin soooo müde

02:03 rumgewurschtel im Bett, jeder sucht sich den besten Platz, Katzis sind wach, knuddeln sich über die 2m Bettlänge - ich steh auf, Katzis folgen begeistert ("Mitternachtsimbiss, jipiiii"), als Katzis im Flur sind, mach ich Tür zum Schlafzimmer zu, trotte in mein Bett zurück

02:04 einer von den Beiden fängt an mit dem Catit Play-N-Scratch Katzenspielzeug zu spielen - Ball in seiner runden Bahn macht Höllenlärm - Ohropax in die Ohren - Regen stumm, Katzen stumm, Spielzeug stumm

02:06 ich schlafe endlich

08:00 Wecker klingelt und ich bin furchtbar unausgeschlafen ...

08:14 Oscar und Lilly begrüßen mich freudestrahlend an der Schlafzimmertür, Lilly fordert lautstark ihr Frühstück ein - es ist wie immer :D

Benutzeravatar
Katzenmutt
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2689
Registriert: 17.08.2007 09:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Zuhause

Beitragvon Katzenmutt » 11.09.2007 16:11

Seit mein (damals verwurmter, unterernährter und nasser) Findelkater Pepone seine erste Nacht im neuen Zuhause in meinem Arm (wie`n Kuscheltier...) verbracht hat, geht`s nicht mehr ohne. Er kuschelt sich nachts unter die Bettdecke und schläft an meinem Bauch.

Seit vier Tagen ist sein kleiner Kumpel bei uns eingezogen. Den lässt er einfach noch nicht ins Bett nachts: das ist alles seins... :? Und ich würd soooo gern zwei Tiger bei mir haben. Vielleicht klappt`s ja noch.... :love:

Benutzeravatar
pepper
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1272
Registriert: 26.06.2007 19:31
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Falkensee
Kontaktdaten:

Beitragvon pepper » 11.09.2007 16:24

peppy schläft von anfang an in unserem bett,wir haben ein badelaken zwischen unseren kissen zu liegen und dort schläft er auch ein,oft kommt er auch unter die decke ganz wie dem herrn beliebt ,er schläft eigentlich nur im bett er hat 5 verschiedene schlafplätze bzw,körbchen in der wohnung ,in keinem schläft er im bett ist es ihm warscheinlich gemütlicher und wärmer (wasserbett )nachts kommt er so dicht manchmal und schnurrt einen ins gesicht und schleckt einen ab,zumindest versucht er das :-))))) ganz so prickelnt find ich das nicht ,aber er schnurrt ins ohr,knabbert auch mal am ohr oder legt sich auf den hals.ich kämpfe manchmal schon um luft !!!!aber wenn er nicht kommen würde könnte ich nicht schlafen,es ist so gemütlich mit ihm zu kuscheln.lg andrea und peppy :s2436:
Bild

Die Freundschaft einer Katze ist nicht weniger zuverlässig als die eines Hundes ,nur wohlüberlegter .Ihre Achtung und Zuneigung muss man sich verdienen!

Benutzeravatar
mazekatze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6951
Registriert: 14.09.2006 20:20
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberschwaben

Beitragvon mazekatze » 11.09.2007 16:48

Speedy darf auch zu uns ins Bett ,meistens liegt sie bei mir-ab und zu legt sie sich auch mal zu meinem Mann rein. :s2464:
Gegen 03:30 muß ich dann aufstehen und sie rauslassen.
Um 06:15 jammert sie vor dem Schlafzimmerfenster,bis ich sie reinlasse und das Futter gebe.Speedy geht wieder ins Bett-Frauli muß aufbleiben weil sichs nicht mehr lohnt zum hinlegen. :?
:s1177: Viele Grüße Mazi mit Speedy

-------------------------------------------------------

Die Katze gehört nicht dir, du gehörst der Katze

Benutzeravatar
Feelyna
Experte
Experte
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2007 12:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Feelyna » 12.09.2007 14:35

Und das wär mir schon zu viel aufstehen, hinlegen, aufstehen, hinlegen ...

Ich hätte sie zwar gern mit bei mir im Bett, aber das funktioniert leider nicht. Schade :( Aber am Freitag werd ich es notgedrungen wieder versuchen, da ich ja Übernachtungsgäste bekomme.
Liebe Grüße von Feelyna, Oscar und Lilly :s2439:

Benutzeravatar
Miezie Maus
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16090
Registriert: 06.02.2007 13:55
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Miezie Maus » 12.09.2007 15:32

Funktioniert es nicht,weil du nicht schlafen kannst,wenn sie auf dir liegen?
Liebe Grüße von Sarah
BildBild
Miezi Maus und Happy Fetz Junior : We will love you forever

user_2562
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 6217
Registriert: 13.09.2007 10:30
Geschlecht: männlich
Wohnort: Lützenkirchen

Beitragvon user_2562 » 13.09.2007 12:38

Natürlich dürfen beide Tiger zu mir ins Bett! Gibt doch fast nix schöneres als mit friedlichen und zufriedenen Schnurren in den Schlaf geschnurrt zu werden oder? :wink: Nur ist es bei mir noch so, die beiden mögen sich noch nicht wirklich und es wechselt sich ab wer bei mir im Bett schläft bzw. schlafen darf. Micky ist der Chef und hat dementsprechend die älteren Rechte (logisch). Damit ist Lizzy aber nicht einverstanden und so wechselt das öfters wer denn neben mir liegt... Ab und zu liegen dann auch mal beide bei mir im Bett. Micky dann entweder neben mir oder am Fußende und Lizzy auf meinem Kopfkissen hinter oder über mir... :D

Benutzeravatar
Feelyna
Experte
Experte
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2007 12:08
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Feelyna » 13.09.2007 13:17

Miezie Maus hat geschrieben:Funktioniert es nicht,weil du nicht schlafen kannst,wenn sie auf dir liegen?


Ja, irgendwie schon. Ich trau mich dann nicht mich umzudrehen. Außerdem ist es dann so eng und ich will sie nicht erdrücken oder ersticken. Dann liegt Oscar auf meier Bettdecke und wenn ich mich umdrehe,dann hab ich nur noch so nen Fizelchen Bettdecke und friere. Irgendwie klappts nicht so wie ich mir das vorgestellt hab. :( Leider :cry:
Liebe Grüße von Feelyna, Oscar und Lilly :s2439:



Zurück zu „Katzen-Haltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste