Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Skelett, Knochenbrüche, Muskeln, Bänder, Gelenke, Behinderungen, Arthritis, Arthrose

Moderator: Moderator/in

Forumsregeln
In unserer Katzen-Infothek findest Du Informationen zum Thema :arrow: Anatomie und Körperbau der Katze
Benutzeravatar
biggi139
Mega-Experte
Mega-Experte
Beiträge: 575
Registriert: 24.05.2012 20:22
Vorname: Brigitte
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon biggi139 » 08.10.2016 18:35

Das sind wirklich sehr gute Nachrichten. Ich haette auch vor Freude geheult. Weiterhin gute Besserung.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein Geschenk in sich.


Benutzeravatar
peachy♡♡♡
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2016 13:49
Vorname: Natalie
Geschlecht: weiblich

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon peachy♡♡♡ » 08.10.2016 20:28

Ich bin so erleichtert ...so glücklich.

Die Ärztin sagte auch , damit hat sie nicht gerechnet. Sie hat sich auch total darüber gefreut.

Peachy ist echt ne kämpferin ♡♡

Ich hoffe jetzt kann nichts mehr schief gehen.

Der Tipp mit dem Physiotherapeuten ist gut.ich habe mir schon mal ein paar Nr Rausgesucht.
:s2449: Peachy

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon Felinae » 08.10.2016 22:00

Peacy hat riesen Glück im Unglück gehabt. Zum einen weil sie sich das Rückrad nicht gebrochen hat und zum anderen, weil ihr direkt gehandelt habt.

Auch das ihr ihr überhaupt diese Chance gegeben habt. So viele hätten... das nicht getan.

Ihr habt und tut es noch für Peacy gekämpft und es lohnt sich.

Peacy wird es Euch danken, ihr werdet es erleben. Diese Katzen, mit solchen Traumatas,... zumindest im Tierheim waren sie allesamt immer sehr dankbar, dass merkte man an ihrem Verhalten.

Benutzeravatar
Finalein
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 1246
Registriert: 13.04.2013 14:09
Vorname: Lia
Geschlecht: weiblich

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon Finalein » 08.10.2016 23:05

:s2431: auch von mir alles Gute für den kleinen Schatz.
Bild
Liebe Grüße von den Fellnasen Mika, Shani, Finchen und Dosi Lia

Benutzeravatar
mary1katze
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2061
Registriert: 17.03.2011 10:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Deutschland

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon mary1katze » 09.10.2016 05:51

Von mir auch alles Gute und viel Geduld bei der Genesung :s2445: :s2445:
Liebe Grüsse

Marion mit Minka (und Luna für immer im Herzen, gest. 19.02.2015)


Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon Felinae » 09.10.2016 07:58

Wie lief die erste Nacht mit Eurem Schatz zu Hause?

Benutzeravatar
sabina
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 7329
Registriert: 12.10.2006 19:34
Geschlecht: weiblich
Wohnort: schweiz

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon sabina » 09.10.2016 15:25

da freue ich mich grad sehr mit euch!!! :s2452:
weiter so!! das kommt wieder gut :kiss:
Liebe Grüsse Sabina mit Morpheus und Aragon
und Cosmo und Victoria immer im Herzen

Ohne Katzen hört meine Welt auf, sich zu drehen

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16925
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon hildchen » 09.10.2016 19:49

Wie geht es Peachy heute? (Süßer Name übrigens! :love: )
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
peachy♡♡♡
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2016 13:49
Vorname: Natalie
Geschlecht: weiblich

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon peachy♡♡♡ » 09.10.2016 22:54

Morgen holen wir sie ab...ich bin voll aufgeregt.

Das ist total verrückt. Früher hätte ich nie gedacht das so ein kleines Tier einmal so viel Platz in meinem Herzen bekommen wird.


Ich habe heute den Käfig und ein katzen klo (extra niedrig ) aus dem tierheim geholt. Sie leihen uns das solange wir das brauchen.

Die Ärztin hat heute angerufen und gesagt das peachy immer wieder kleine Fortschritte macht.sie sagte das es noch sehr schlimm aussieht wie sie sich bewegt (damit wir morgen nicht geschockt sind )
Es aber echt ein wunder ist was bisher schon alles da ist.


Sie sagte auch sie hat lange nicht so eine liebe Katze gesehen.
:s2449: Peachy

Benutzeravatar
peachy♡♡♡
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2016 13:49
Vorname: Natalie
Geschlecht: weiblich

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon peachy♡♡♡ » 09.10.2016 22:55

Morgen nachmittag schicke ich euch ein Foto von der kleinen Dame.
Falls mir einer verrät wie das funktioniert
:s2449: Peachy

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16925
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon hildchen » 09.10.2016 23:13

Ach schön! Ich möchte fast wetten, dass Du heute Nacht mal wieder nicht so gut schlafen kannst! :wink:
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
peachy♡♡♡
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2016 13:49
Vorname: Natalie
Geschlecht: weiblich

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon peachy♡♡♡ » 10.10.2016 04:52

Ja hildchen da hast du wohl recht, das ich mal wieder nicht schlafen kann :)
:s2449: Peachy

Benutzeravatar
hildchen
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 16925
Registriert: 04.06.2006 16:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon hildchen » 10.10.2016 17:57

Und - wie geht es Euch heute? Ist Peachy wieder daheim?
Bevor ich mich jetzt aufrege, lass' ich es mir lieber egal sein.

Benutzeravatar
peachy♡♡♡
Junior
Junior
Beiträge: 39
Registriert: 07.10.2016 13:49
Vorname: Natalie
Geschlecht: weiblich

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon peachy♡♡♡ » 10.10.2016 19:57

Ja heute nachmittag konnten wir Sie abholen.
Der Käfig gefällt ihr hier jetzt nicht so gut. Aber das kriegen wir schon hin.

Jetzt wo die kinder im bett sind hab ich sie auf die Couch geholt zum kuscheln .jetzt schnurrt sie ganz zufrieden.

Ich merke schon das noch viel Arbeit auf uns zu kommt.
Sie muss jeden tag mehrmals sauber gemacht werden mit einem nassen Tuch weil sie im liegen auf Klo geht.

Dann schmiert sie die ganze Zeit natürlich auch ihre Unterlage ein.

Aber das macht mir natürlich alles nichts aus.

Wir sollen sie 2 mal am tag mit Unterstützung Kurz laufen lassen.

Der schwanz bewegt sich gar nicht. .

Aber Hauptsache ist das sie erstmal zu hause ist
:s2449: Peachy

Benutzeravatar
Felinae
Super-Duper-Experte
Super-Duper-Experte
Beiträge: 2293
Registriert: 25.07.2016 23:28

Re: Katze gelähmt durch knall gegen den Türrahmen

Beitragvon Felinae » 10.10.2016 22:35

Ich glaube Du hast ein sehr gutes Gespür dafür was Deine Maus braucht und was nicht.

Sie wird auch ein bischen Zeit brauchen sich an den Käfig zu gewöhnen, dass ist normal.

Für mich grenzt es an ein kleines Wunder das sie überhaupt schon wieder in der Lage ist ein wenig zu laufen.

Ich weiss, die Fortschritte erscheinen winzig und es ist bestimmt super schwer sie so zu sehen und das alles neben der Hausarbeit und den Kindern die jetzt wo Ferien sind, ja auch verstärkt Zuwendung einfordern. Aber es lohnt sich beharrlich weiter zu kämpfen und mein Eindruck beim lesen ist, Du machst das Alles ganz grossartig :kiss:



Zurück zu „Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste